WWE: Gestalt von „NXT Halloween Havoc“ entlarvt?!

Veröffentlicht am 29. Oktober 2020 um 16:32 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: WWE-News.
Der Artikel wurde 53x gelesen.

In der gestrigen Ausgabe von WWE „NXT Halloween Havoc“ erschien zweimal eine Gestalt in einem Scream-Kostüm. Nun wurden nährere Informationen dazu veröffentlicht.

Die Scream-Gestalt hatte gestern in zwei Matches einen Auftritt und für mächtig Gesprächsstoff nach der Show gesorgt. Diese kostete Damian Priest seinen NXT North American Championship, indem sie Johnny Gargano zum Sieg verhalf. Außerdem war sie im NXT Women‘s Championship Match zwischen Io Shirai und Candice LeRae involviert, wo sie LeRae zum Gewinn des Titels verhelfen wollte, ehe Shotzi Blackheart das verhindern konnte.

Dave Meltzer vom Wrestling Observer offenbarte, dass der eigentliche Plan vorsah, dass die Wrestlerin Indi Hartwell im NXT Women‘s Championship Match eingreifen sollte. Da jene allerdings unter Quarantäne gesetzt wurde, nachdem ein Trainer des „Performance Centers“ der WWE positiv auf das Virus getestet wurde, verwarf man die Pläne mit Hartwell.
Meltzer erklärte weiter, dass dieser Schritt unabhängig einer Infektion durchgeführt wurde. Somit seien alle, die am Freitag im „Performance Center“ aktiv waren, in eine 14-tägige Quarantäne geschickt worden.

Durch die Nachricht von Dave Meltzer, dass kein NXT Superstar in Quarantäne müsse, beschränkt sich die Anzahl jener auf die Nachwuchstalente. Somit wäre es wahrscheinlich, dass die maskierte Person ein NXT Superstar sein könnte. Eine genauere Analyse ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich.

Quelle: WrestlingINC

Mein Wrestlingshop.de

8