Update zum Status von Thunder Rosa bei NWA

Veröffentlicht am 29. Oktober 2020 um 19:55 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: Indy-News, WWE-News.
Der Artikel wurde 24x gelesen.

Wie wir vor kurzem berichteten, soll die WWE und die amerikanische Wrestling-Liga AEW (All Elite Wrestling) Interesse an einer Verpflichtung von NWA (National Wrestling Alliance) Star Thunder Rosa haben.
Nun hat sich Billy Corgan, Präsident der „Umbrella Organzisation“ NWA, zu der Personalie -Thunder Rosa- geäußert und ein Update zu ihrem Status gegeben.

Corgan: Es gibt keinen Grund, warum Thunder Rosa zur WWE oder AEW gehen solle. Sie ist vertraglich bis 2021 an uns gebunden. Es ist fraglich, dass sich die US-Medien auf Nachrichten verlassen, die sehr unseriös wirken, wo sie doch auch einfach bei uns hätten anfragen können.“

Auch Thunder Rosa selbst war über diese Gerüchte sichtlich amüsiert und machte sich bei Twitter über diese Nachrichten rundum ihre Person lustig.

Hauptsächlich richtete sich die Kritik von Corgan an Dave Meltzer vom Wrestling Observer, der berichtete, dass interne Quellen ihm sagten, dass WWE Interesse an Thunder Rosa hätte und jene versuchen zu verpflichten.

Quelle: wrestlingnewssource

Mein Wrestlingshop.de

8