WWE: Update zu Kofi Kingston‘s Kieferverletzung / Details zum Spezial Event “Super Spectacle” in Indien

Veröffentlicht am 14. Januar 2021 um 0:46 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: WWE-News.
Der Artikel wurde 78x gelesen.

In der letzten Ausgabe von “Monday Night RAW” wurde bekannt gegeben, dass der Wrestler Kofi Kingston aufgrund einer Kieferverletzung für die Show ausfallen würde und deshalb für eine Rehabilitierung zunächst fehlen wird.
Dave Meltzer, vom Wrestling Observer, berichtete, dass es bis jetzt nicht genügend Beweise für eine tatsächliche Verletzung gäbe. Demnach könne auch eine COVID-19 Infektion möglich sein.
Wie lange Kofi Kingston ausfallen wird, ist noch nicht bekannt.


Die WWE gab einige Details zu ihrem Spezialevent “Super Spectacle” in Indien bekannt.
Demnach wird das Event in zwei Stunden abgehalten und am 26. Januar, “India’s Republic Day”, stattfinden. Sony Ten 1, Sony Ten 3 und Sony MAX werden die Show auf dem TV zeigen.

Folgende Wrestler wurden für die Show bestätigt:

  • WWE Superstar Jinder Mahal (Erster WWE Champion indischer Abstammung)
  • The Bollywood Boyz (WWE Superstars Samir & Sunil Singh)
  • Indus Sher (WWE Superstars Rinku & Saurav – erstes komplettes indisches Tag Team)
  • NXT Superstar Jeet Rama
  • Kavita Devi (Erste indische Wrestlerin, die von WWE verpflichtet werden soll)
  • The Great Khali’s Schützlinge Giant Zanjeer (7ft 2in, 340 pounds) und Dilsher Shanky (7ft, 310 pounds)
  • Guru Raaj (Erster indischer High-Flyer bei WWE)

Quelle: f4wonline

Mein Wrestlingshop.de

8