MLW: Neue World Tag Team Champions gekrönt

Veröffentlicht am 14. Januar 2021 um 5:08 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: Indy-News.
Der Artikel wurde 13x gelesen.

In der gestrigen Ausgabe von “Fusion” der amerikanischen Wrestling-Liga MLW (Major League Wrestling) wurden neue World Tag Team Champions gekrönt.

Demnach konnten Los Parks, bestehend aus LA Park und Hijo de LA Park, die Champions The Von Erichs (Ross & Marshall Von Erich) entthronen, indem LA Park via Spear an Marshall Von Erich den erfolgreichen Pinfall zum Sieg zeigte.
Im Match war “Filthy” Tom Lawlor der Special Guest Referee. Durch Eingriffe der Managerin und Host der gestrigen Show, Salina de la Renta, waren Los Parks in diesem Match im Vorteil.

Mit dem Titelverlust der World Tag Team Championships endet eine 416+ (Tage) Regentschaft der Von Erichs. Zuvor konnten beide die Titel von MJF & Richard Holliday bei “Saturday Night SuperFight”, am 02. November 2019, gewinnen.
Mit Los Parks als amtierende MLW World Tag Team Champions sind zum ersten Mal Vater und Sohn als Champions bei der Kompany vertreten. Das gab es zuvor noch nie bei MLW.

Quelle: WrestlingINC

Mein Wrestlingshop.de

8