WWE “Royal Rumble 2021” Results vom 31.01.2021 (St. Petersburg, Florida)

Veröffentlicht am 1. Februar 2021 um 12:54 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: WWE Pay-Per-Views 2021, WWE-News.
Der Artikel wurde 96x gelesen.

WWE – World Wrestling Entertainment
“Royal Rumble 2021”
31.01.2021 – Tropicana Field, St. Petersburg, Florida, USA

  • Der “Royal Rumble 2021” ist vorbei und mit ihm geht ein prestigeträchtiger PPV zu Ende. Die “Road To WrestleMania” hat nun endgültig begonnen. Dabei gab es bei der Großveranstaltung wieder einige Überraschungen in den Battle Royals.

Kick-Off Show:

In der Kickoff-Show des PPV’s gab es das Women’s Tag Team Championship Match als Vorgeschmack auf die Main Show.

WWE Women’s Tag Team Championship
Nia Jax & Shayna Baszler besiegen Charlotte Flair & Asuka (c) via Pinfall von Jax an Flair nach dem Leg Drop – TITELWECHSEL! (10:33)

Das Match: Ein solides Eröffnungsmatch für den PPV. Das Match lebte von den Eingriffen Lacey Evans im Geschehen. Das führte dazu, dass auch Ric Flair zum Ring kam. Die entscheidende Ablenkung brachte Evans für den Sieg für Jax und Baszler.

Main Show:

WWE Championship
Drew McIntyre besiegt Goldberg via Pinfall nach dem Claymore Kick (02:32)

Das Match: Das erwartete kurze Match. Es kebte von den Parade-Moves der Superstars. McIntyre war sehr stark in diesem Match und konnte sich gegen den “Hall of Famer” durchsetzen.

Smackdown Women’s Championship
Sasha Banks (c) besiegt Carmella (w/ Reginald) via Submission nach dem Banks Statement (10:21)

Das Match: Ein pasabler Kampf, der einige Aktionen hervorbrachte, die sicherlich den ein oder anderen Schmerz verursacht hat. Carmella zeigte z.B. einen Suicide Dive. Sie landete unglücklich. Am Ende war die Dominanz von Banks zu groß und Carmella musste in einem äußerst groben Banks Statement aufgeben.

  • Auftritt von Sänger Bad Bunny mit seiner Single “Booker T”.

30-Women’s Royal Rumble Match
Bianca Belair besiegt Rhea Ripley, Charlotte Flair, Nia Jax, Shayna Baszler, Dana Brooke, Mandy Rose, Alexa Bliss, Billie Kay, Carmella, Liv Morgan, Ruby Riott, Peyton Royce, Tamina, Natalya, Ember Moon, Shotzi Blackheart, Toni Storm, Jillian Hall, Nikki Cross, Victoria, Santana Garrett, Torrie Wilson, Lacey Evans, Mickie James, Alicia Fox, Dakota Kai, Naomi, Lana, und Bayley via Stipulation (58:48)

Reihenfolge der Eliminierungen:

  • Shayna Baszler eliminiert Shotzi Blackheart (09:30)
  • Billie Kay eliminiert Jillian Hall (18:43)
  • Liv Morgan & Ruby Riott eliminieren Billie Kay (18:52)
  • Rhea Ripley eliminiert Toni Storm (20:01)
  • Shayna Baszler eliminiert Victoria (20:35)
  • Rhea Ripley eliminiert Santana Garrett (20:58)
  • Bayley eliminiert Ruby Riott (22:33)
  • Peyton Royce eliminiert Liv Morgan (24:25)
  • Rhea Ripley eliminiert Dana Brooke (26:19)
  • Charlotte Flair eliminiert Peyton Royce (28:43)
  • Shayna Baszler eliminiert Torrie Wilson (29:04)
  • Bianca Belair eliminiert Bayley (29:05)
  • Mandy Rose eliminiert Alicia Fox (35:00)
  • Lacey Evans eliminiert Mickie James (36:54)
  • Ripley eliminiert Dakota Kai (38:01)
  • Rhea Ripley eliminiert Mandy Rose (38:16)
  • Carmella eliminiert Nikki Cross (39:04)
  • Reginald eliminiert Carmella (39:27)
  • Rhea Ripley eliminiert Alexa Bliss (44:42)
  • Shayna Baszler eliminiert Lacey Evans (47:12)
  • Nia Jax eliminiert Ember Moon (47:23)
  • Jax und Baszler eliminieren Naomi (47:38)
  • Jax und Baszler eliminieren Tamina (48:21)
  • Nia Jax eliminiert Shayna Baszler (49:01)
  • Lana eliminiert Nia Jax (49:45)
  • Natalya eliminiert Lana (52:00)
  • Bianca Belair eliminiert Natalya (53:10)
  • Belair und Ripley eliminieren Charlotte Flair (55:42)
  • Bianca Belair eliminiert Rhea Ripley (58:48)

Anmerkung: Während des Royal Rumble Matches der Frauen wechselte der 24/7 Championship kurzzeitig zu Alicia Fox, da R-Truth fehlerhaft zum Match herauskam. Nach der Eliminierung von Fox durch Mandy Rose konnte R-Truth den Titel wieder zurückgewinnen.

Last Man Standing Match
Universal Championship
Roman Reigns (c) besiegt Kevin Owens via Stipulation nach dem Guillotine Choke (24:54)
Das Match: Ein äußerst brutales Match, indem sich Owens nicht verstecken musste. Nachdem der Tribal Chief sogar im Nachteil war, Owens kettete ihn fest, sah es lange Zeit so aus, als ob jener wirklich das Match gewinnen könnte. Paul Heyman ließ nicht lange auf sich warten. Er sorgte dafür, dass Reigns befreit wird. Danach war die Übermacht zu groß und der amtierende Champion war The Last Man Standing.

30-Men Royal Rumble Match
Edge besiegt Randy Orton, Daniel Bryan, Jeff Hardy, Dolph Ziggler Shinsuke Nakamura, Carlito, Sami Zayn, Xavier Woods, King Corbin, Big E, Bobby Lashley, Ricochet, Elias, Seth Rollins, Damien Priest, Mustafa Ali, The Miz, John Morrison, Matt Riddle, Kane, Dominik Mysterio, Otis, Hurricane Helms, Christian, AJ Styles, Braun Strowman, Rey Mysterio, Sheamus und Cesaro via Stipulation (58:29)

Reihenfolge der Eliminierungen:

  • Dolph Ziggler eliminiert Jeff Hardy (08:07)
  • Big E & Woods eliminiert Sami Zayn (14:58)
  • Mustafa Ali eliminiert Xavier Woods (16:17)
  • Big E eliminiert Mustafa Ali (16:36)
  • Elias eliminiert Carlito (19:27)
  • Damien Priest eliminiert Elias (21:18)
  • Damien Priest eliminiert The Miz & John Morrison (23:46)
  • Kane eliminiert Dolph Ziggler (28:34)
  • Kane eliminiert Ricochet (28:49)
  • Damien Priest eliminiert Kane (29:58)
  • King Corbin eliminiert Shinsuke Nakamura (31:16)
  • King Corbin eliminiert Otis (32:53)
  • Dominik Mysterio eliminiert King Corbin (34:10)
  • Lashley eliminiert Dominik Mysterio (35:47)
  • Lashley eliminiert Damien Priest (36:02)
  • Big E & Lashley eliminieren Hurricane Helms (37:42)
  • Bryan, Christian, Big E und Riddle eliminieren Lashley (39:44)
  • Omos eliminiert Big E (43:39)
  • Omos eliminiert Rey Mysterio (46:34)
  • Braun Strowman eliminiert Cesaro (51:09)
  • Braun Strowman eliminiert Sheamus (51:20)
  • Braun Strowman eliminiert AJ Styles (51:33)
  • Seth Rollins eliminiert Daniel Bryan (55:21)
  • Seth Rollins eliminiert Riddle (56:15)
  • Edge und Christian eliminieren Braun Strowman (58:01)
  • Seth Rollins eliminiert Christian (58:01)
  • Edge eliminiert Seth Rollins (58:14)
  • Edge eliminiert Randy Orton (58:29)

Quelle: WrestlingINC

8