AEW “Revolution” (07.03.2021): World Championship Deathmatch bestätigt + Matchcard

Veröffentlicht am 18. Februar 2021 um 17:03 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: AEW-News.
Der Artikel wurde 32x gelesen.

Wie die amerikanische Wrestling-Liga AEW (All Elite Wrestling) bestätigte, wird es beim PPV “Revolution”, am 07.03.2021, ein Exploding Barbed Wire Deathmatch um den AEW World Championship geben.

Demnach wird der amtierende World Champion Kenny Omega auf den Ex-Champion Jon Moxley treffen.

In der gestrigen Episode von “Dynamite” attackierten Omega und The Good Brothers (Doc Gallows & Karl Anderson) Jon Moxley, nachdem er, Fenix und Lance Archer Eddie Kingston, The Buther & The Blade besiegen konnten. Omega sagte, dass er Moxley einen Rückkampf geben werde, allerdings in einem Exploding Barbed Wire Match. Moxley erwiderte mit einem Kopfstoß und zwei V-Triggers.

Beide Parteien sind sich bestens bekannt. Zunächst kämpften beide bei “Full Gear” im November 2019 gegeneinander, als Moxley Omega besiegen konnte. Das zweite Match fand bei einer Episode von “Dynamite”, am 02.12.2020, statt, in der Omega Moxley um den Titel besiegte.

Die bestätigte Matchcard zum PPV findet ihr hier.

AEW “Revolution” findet am 07.03.2021 in Jacksonville, Florida statt.

Quelle: f4wonline

Mein Wrestlingshop.de

8