NJPW: Update zur Verletzung von Hiromu Takahashi

Veröffentlicht am 23. Februar 2021 um 14:06 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: Puroresu-News.
Der Artikel wurde 16x gelesen.

Die japanische Wrestling-Liga NJPW (New Japn Pro Wrestling) gab gestern ein Update zur Verletzung von Hiromu Takahashi.

Demnach werde der japanische Superstar für erwartete sechs Monate ausfallen, nachdem er sich bei der Show “Road To Castle Attack Tag 5” den Brustmuskel riss, wie die Kompany schrieb.

NJPW postete folgenden Status via Social Media:

“After medical assessment, Hiromu Takahashi’s left pectoral injury will leave him out of action for an estimated six months. More information will follow.”

Mit dieser Nachricht wird Takahashi auch bei den weiteren Shows ausfallen sowie beim PPV “Castle Attack” nicht antreten.
Takahashi ist der aktuelle IWGP Junior Heavyweight Champion. Eigentlich sollte jener seinen Titel bei “Castle Attack Tag 2”, am 28.02.2021, gegen El Phantasmo verteidigen. Noch ist nicht klar, wie es mit dem Championship weitergeht. Die Kompany wird dazu ein Update veröffentlichen.

Erfreuliche Nachrichten gibt es hingegen von Tetsuya Naito, der auch verletzungsbedingt die letzten Shows ausfiel, allerdings ab dem 25.02.2021 wieder medizinsch freigegeben ist.

Quelle: f4wonline

Mein Wrestlingshop.de

8