WWE “NXT”: Samoa Joe in neuer Rolle bestätigt

Veröffentlicht am 16. Juni 2021 um 14:22 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: WWE-News.
Der Artikel wurde 62x gelesen.

Vor kurzem berichteten wir, dass die WWE bei ihrer Nachwuchsliga “NXT” eine große Veränderung anstrebe, nachdem der aktuelle General Manager William Regal selbiges verkündete. Dabei fiel immer wieder der Name von Samoa Joe, der in eine Non-Wrestling-Role schlüpfen solle. Nach der letzten Ausgabe von “NXT” ist nun klar, welche Rolle der Samoaner übernehmen wird.

Samoa Joe war lange Zeit ausgefallen. Eine Gehirnerschütterung, die fast schon das Karriereende bedeutete. Doch das hinderte ihn nicht, aktiv zu werden. Über einen langen Zeitraum war er Co-Kommentator bei der Show “Monday Night RAW”. Nachdem das auch beendet war und die Entlassung auf dem Papier stand, wurden die Gerüchte laut über eine Rückkehr zu “NXT”, als ihn Triple H wieder kurz darauf zurückholte. Einige US-Medien vermuteten sogar, dass Joe der neue General Manager werde.

Beinahe hätte sich das Gerücht bewahrheitet: William Regal bat Samoa Joe bei der gestrigen Ausgabe von “NXT” seine Rolle als General Manager an. Dieser fühlte sich geehrt, doch lehnte das Angebot ab. Stattdessen befürwortet der Samoner eine Zusammenarbeit mit Regal. Joe war der Meinung, dass Regal einen guten Job mache und das Anerkennung verdiene.

Nun wird also Joe an der Seite von William Regal als Autoritätsperson eingesetzt. Zumindest wurde die Nachricht über eine Non-Wrestling-Role bestätigt. Wie der Aufgabenbereich aussehen wird, wurde nicht berichtet. Doch man kann sich durch die Begebenheiten bei “NXT” sicher sein, dass Joe’s Rolle nicht nur außerhalb des Rings stattfinden wird.

Quelle: f4wonline

Alexander Wolfe Interview

Kommende Veranstaltungen

8