WWE: Update zum Abgang von Ric Flair

Veröffentlicht am 4. August 2021 um 9:14 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: Medien-News, WWE-News.
Der Artikel wurde 156x gelesen.

Gestern berichteten wir, dass der zweifache WWE “Hall of Famer” Ric Flair die Zusammenarbeit mit dem Marktführer beendet hätte. Nun meldeten sich beide Parteien zu Wort.

Nachdem gestern von vielen US-Medien die Freistellung von Flair verkündet wurde, bestätigte die WWE heute offiziell seine Entlassung. Im Pressebericht heißt es, dass man sich entschieden habe und Ric Flair am 03.08.2021 entlassen hätte. Die Mitteilung ist auf wwe.com lesbar.

Im späteren Verlauf veröffentlichte dann auch Flair eine Stellungnahme via Social Media. Der Nature Boy schrieb, dass er und WWE nun getrennte Wege gehen würden, allerdings wünsche er der Company weiterhin nur den besten Erfolg. Der Grund der Entlassung seien verschiedene Visionen über die Zukunft seiner Person gewesen, wie Flair mitteilte.

Nachfolgend die offizielle Mitteilung von Ric Flair:

“Ich möchte hier nochmal auf die Pressemitteilungen reagieren und jedem klar machen, dass ich in keinster Weise mit schlechten Gedanken die Company verlasse. Sie hat mich dahin geführt, wo ich heute stehe und dafür gilt mein Dank. Wir hatten beide unterschiedliche Visionen über meine Zukunft, was mich zu dieser Entscheidung zwang. Für die Zukunft wünsche ich nur den besten Erfolg. Danke für alles. Nichts als Respekt.”

Flair unterschrieb ursprünglich einen neuen Vertrag mit WWE im Jahr 2020. Sodann war er Anfang des Jahres in der Fehde zwischen Lacey Evans und Charlotte Flair involviert gewesen.

Hier könnt Ihr unseren ersten Beitrag dazu lesen.

Quelle: f4wonline

Alexander Wolfe Interview

Kommende Veranstaltungen

8