Erstes Kind von Ronda Rousey & Travis Browne auf der Welt

Veröffentlicht am 29. September 2021 um 0:46 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: Medien-News.
Der Artikel wurde 27x gelesen.

Die ehemalige UFC-Kämpferin Ronda Rousey sowie ihr Mann Travis Browne, UFC-Kämpfer, sind zum ersten Mal gemeinsam Eltern geworden. Am Montag brachte Rousey die gemeinsame Tochter zur Welt.

Auf dem Instagram-Account von Rousey gab es montagnachts eine erfreuliche Nachricht zu lesen. Das gemeinsame Baby von Rousey und Browne kam zur Welt. Die stolzen Eltern einer Tochter gaben ihr den Namen La’akea Makalapuaokalanipō Browne. Auf den ersten Blick ein ungewöhnlicher Name, jedoch nicht für das gemeinsame Elternpaar, denn Travis Browne stammt aus Hawaii.

Rousey ist damit zum ersten Mal Mutter geworden. Allerdings ist sie zugleich schon Stiefmutter zu Browne’s zwei Söhnen aus früherer Ehe gewesen.

Bereits im April 2021 teilte Rousey mit, dass sie schwanger sei und die Geburt ihres Kindes im September erwarte. Im Juni darauf gaben beide bekannt, dass sie ein Mädchen erwarten.

Ronda Rousey ist bereits in der UFC Hall of Fame und eine ehemalige RAW Women’s Championesse von WWE. Nach dem sie bei „WrestleMania 35“ im April 2019 zum letzten Mal in einem Ring aktiv war, als sie den Titel an Becky Lynch verlor (war ein Triple Threat Match, indem auch Charlotte Flair mitwirkte) und danach bekannt gab, dass sie sich nun ein eigenes Kind wünsche. Doch die Karriere bei WWE als Wrestlerin soll damit nicht vorüber sein. Bereits jetzt meldete sich WWE-Vizepräsident Nick Khan zu Wort und verkündete, dass Rousey zum passenden Zeitpunkt zurückkehren werde. Ihr Mann Browne hingegen kämpfte zum letzten Mal bei UFC 213 im Juli 2017. Die beiden heirateten im August des gleichen Jahres.

Quelle: f4wonline

Alexander Wolfe Interview

Kommende Veranstaltungen

8