Impact Wrestling: Gespräche mit Braun Strowman?!

Veröffentlicht am 18. Oktober 2021 um 12:44 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: IMPACT Wrestling-News, Medien-News.
Der Artikel wurde 42x gelesen.

Wie f4wonline berichtet, hat ein Offizieller aus den Reihen der amerikanischen Wrestling-Liga Impact Wrestling bereits Gespräche mit dem ehemaligen WWE-Wrestler Braun Strowman geführt.

Der PWInsider berichtete gestern Nachmittag, dass sich Adam Scherr (Strowman) mit Impact Wrestling Vizepräsident Scott D’Amore in einer Hotel-Bar in Detroit, Michigan getroffen habe. Der Zeitpunkt des Treffens wurde auf den 16. Oktober datiert. Demnach sei das Gespräch mit D’Amore lange und intensiv gewesen, wie ein Insider berichtet.

Für die Liga wäre eine Verpflichtung von Strowman ein Zugewinn für ihr Versprechen, beim kommenden PPV „Bound For Glory“ am 23. Oktober einige Überraschungen parat zu haben. Eine Vertragsunterschrift macht auch dahingehend Sinn, da Strowman bereits am 02. Juni von WWE entlassen wurde und somit alle Konditionen wegfielen. Er kämpfte bereits am 01. Oktober und besiegte EC3 beim Free The Narrative Event.

Quelle: f4wonline / PWInsider

Alexander Wolfe Interview

Kommende Veranstaltungen

8