WWE unterschreibt Partnerschaft mit Panini

Veröffentlicht am 27. Oktober 2021 um 13:45 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: Medien-News, WWE-News.
Der Artikel wurde 59x gelesen.

Die WWE steigt in eine neue Partnerschaft ein. Die Company verkündete am Montag, dass sie eine Partnerschaft mit Panini eingegangen ist. Auch die Panini Group bestätigte die Zusammenarbeit.

Für das Jahr 2022 gibt es bereits die nächste Partnerschaft zu verkünden. Panini und WWE gehen fortan gemeinsame Wege. WWE erhofft sich durch die Partnerschaft endlich auch im Sammelkartengeschäft durchzusteigen. Gemeinsam soll bereits am ersten Produkt gearbeitet werden. Unter dem Namen „2022 WWE Prizm“ soll etwas bereits für die Großveranstaltung „WrestleMania 38“ entwickelt werden. Datiert ist der Start auf das erste Quartal 2022. Bei Walmart, Target, Hobby Stores Nationwide und Online sollen die Karten zu erwerben sein.

Aus beiden Lagern erhoben sich mittlerweile Stimmen:

CEO Mark Warsop von Panini America: „Wir waren schon immer von WWE als Lizenzpartner und der unglaublichen Leidenschaft ihrer Fans fasziniert. Unser gesamtes Team freut sich darauf, WWE in unsere Liste exklusiver Partner aufzunehmen. Wir haben große Pläne für unser WWE-Portfolio und den neuen Ideen, mit denen wir WWE-Sammelkarten und Sticker in der Sammlerarena erstellen.“

Von der WWE meldete sich Scott Zanghellini, WWE Senior Vice President, Revenue Strategy & Development: „Panini blickt auf eine 60-jährige Geschichte im Bereich Sport- und Unterhaltungssammlerstücke zurück und ist führend im Sammelkartenbereich in den USA sowie in Lateinamerika, Europa und Asien. Wir glauben, dass diese Partnerschaft perfekt zu unseren gemeinsamen Interessen passt, Fans mit exklusiven Sammlerstücken zu versorgen und diese Kategorie letztendlich weltweit auszubauen.“

Quelle: f4wonline

Alexander Wolfe Interview

Kommende Veranstaltungen

8