WWE Hell in a Cell vom 28.10.2012

Veröffentlicht am 13. November 2012 um 12:36 Uhr von Thorx in der Kategorie: WWE Pay-Per-Views 2012.
Der Artikel wurde 228x gelesen.


vom 28.10.2012 aus Atlanta, Georgia

– Nachdem der Promoclip zu Hell in a Cell abgespielt und das Feuerwerk gezündet wurde, begrüßt uns Michael Cole zum Event und das erste Match beginnt. Lilian Garcia wird von Tony Chimel vertreten.

Randy Orton besiegt Alberto Del Rio (w/ Ricardo Rodriguez) via Pinfall

– Die Kommentatoren sprechen über das “AJ Skandal” und zeigen einige Tweets zwischen John Cena und Vickie Guerrero. Vickie Guerrero habe einen Beweis für die Affäre, den sie uns morgen bei RAW präsentieren werde. Weiter geht es mit einem Replay von der PreShow.

– Backstage sehen wir nun Josh Mathews, der Vickie Guerrero begrüßt und sie zum “AJ Skandal” befragt. Guerrero erklärt, dass sie Bilder habe, die die Affäre zwischen John Cena und AJ beweisen, bis sie den Bereich verlassen will, aber auf Paul Heyman trifft. Heyman möchte, dass das Hell in a Cell Match gegen Ryback abgeblasen wird. Guerrero lehnt die Anfrage ab.

WWE Tag Team Championship
Rhodes Scholars (Cody Rhodes & Damien Sandow) besiegen Team Hell No! (Daniel Bryan & Kane) (c) via DQ

– Vor dem nun anstehenden Match sehen wir The Miz bei Josh Mathews. Miz zieht über Kingston her und erklärt, dass er mit seinem Sieg die Welt retten werde.

WWE Intercontinental Championship
Kofi Kingston (c) besiegt The Miz via Pinfall

– Nach dem Match bedankt sich Kingston bei The Miz dafür, dass er diese Seite in ihm wieder ans Tageslicht gebracht habe, die so lange verschollen gewesen sei.

– Wir sehen den Promoclip zu WrestleMania XXIX.

– Backstage sehen wir Kane und Daniel Bryan, die sich gegenseitig die Schuld daran zuschieben, das Match verloren zu haben.

WWE United States Championship
Antonio Cesaro (c) besiegt Justin Gabriel via Pinfall

– Ein Clip zu Ryback wird eingespielt.

– Backstage stößt Paul Heyman erneut zu Vickie Guerrero und bedankt sich bei ihr dafür, dass sie das Hell in a Cell Match zwischen CM Punk und Ryback abgeblasen hat. Guerrero unterbricht Heyman und sagt, dass das Match noch immer auf der Card stünde und Heyman genau wisse, wo er sich darüber beschweren könne.

Tag Team Match
Rey Mysterio & Sin Cara besiegen The Prime Time Players (Darren Young & Titus O’Neil) via Pinfall

World Heavyweight Championship
Big Show besiegt Sheamus (c) via Pinfall —> TITELWECHSEL!!!

– Backstage sehen wir Booker T, der sich um Sheamus sorgt und den Bereich sofort verlässt, als Eve Torres ihn sprechen will. Torres dreht sich um und wird von Teddy Long abgefangen, der genau wisse, dass Torres versuchen würde, ihn schlecht aussehen zu lassen und Schuld daran habe, dass Kaitlyn bei Night of Champions attackiert wurde. Plötzlich stößt Zack Ryder in einem Hexenkostüm hinzu und erklärt, dass er Eve Torres darstelle. Torres verschwindet und Santino Marella stößt in seinem Lady Gaga Kostüm hinzu, bis wir auch Ron Simmons sehen, der nach kurzer Bedenkzeit seinen obligatorischen Beitrag leistet: DAMN.

– Weiter backstage sehen wir Vince McMahon am Handy, bis er CM Punk bemerkt, der möchte, dass das Hell in a Cell Match abgeblasen wird. McMahon fragt, ob Punk sich nicht mehr sicher sei, er Angst vor Ryback habe, oder ihn fürchte, was CM Punk alles mit nein beantwortet. McMahon schlägt vor, dass Punk es allen beweisen solle, dass er sich zu Recht “Best in the World” nenne.

WWE Divas Championship
Triple Threat Match
Eve Torres (c) besiegt Layla & Kaitlyn via Pinfall

– Backstage sehen wir den neuen World Heavyweight Champion Big Show, der erklärt, dass er nun endlich die Bergspitze erklommen habe und fordert jeden im Locker Room heraus, es mit ihm aufzunehmen.

– Weiter backstage sehen wir Sheamus, der von einem Arzt untersucht wird.

WWE Championship
Hell In A Cell Match
CM Punk (c) (w/ Paul Heyman) besiegt Ryback via Pinfall

– Der Referee Brad Maddox sorgt im finalen Moment für die Entscheidung, da er Ryback einen Low Blow verpasste, als dieser CM Punk zu Shellshocked auf den Schultern hatte. Nach dem Match versuchen Punk und Maddox zu entkommen, doch Charles Robinson bekommt das Schloss der Zelle nicht auf. Ryback lässt seine Wut an Brad Maddox aus und verpasst ihm die Meathook Clothesline, sowie Shellshocked. Als Heyman Punk aus dem Käfig zieht, bemerkt Ryback dies und schreitet ein, worauf Heyman aus der Halle stürmt. Als Ryback Punk gegen die Zelle schleudern will, springt dieser an die Zelle und klettert nach oben, gefolgt von Ryback. Oben angekommen, setzt es einen weiteren Shellshocked, diesmal gegen CM Punk auf dem Zellendach, womit Hell in a Cell 2012 endet.

Mein Wrestlingshop.de

8