WWE Hell in a Cell vom 27.10.2013

Veröffentlicht am 28. Oktober 2013 um 9:09 Uhr von WrestlingCorner in der Kategorie: WWE Pay-Per-Views 2013.
Der Artikel wurde 129x gelesen.

wwe-hellinacell-13

vom 27.10.2013 aus Miami, Florida

Kickoff Show

– Josh Mathews, Dolph Ziggler, R-Truth & Kaitlyn begrüßen die Zuschauer aus der All-Star Panel Location.

– Backstage trifft The Miz auf SmackDown! General Manager Vickie Guerrero und fordert von ihr nach den Geschehnissen aus der dieswöchigen SmackDown! Episode ein Match gegen Bray Wyatt für den heutigen Abend. Vickie Guerrero meint daraufhin, dass sie ihm dieses Match nicht gewähren kann, weil die Ringärzte The Miz noch keine ärztliche Freigabe für den Ring erteilt hätten. The Miz meint anschließend, dass er dann aus dem abgelehnten Match gegen Bray Wyatt eben einen “Fight” machen wird, bevor er davongeht.

– Es folgt ein Interview mit The Shield zum bevorstehenden WWE Tag Team Championship Triple Threat Match gegen Cody Rhodes & Goldust und The Usos via Satellite, welches Josh Mathews führt. Dieses Interview wird nach kurzer Zeit von Big E Langston unterbrochen, der sich umgehend mit WWE United States Champion Dean Ambrose anlegt und für den heutigen Abend ein WWE United States Championship Match gegen Dean Ambrose fordert. Dean Ambrose lehnt das besagte Match jedoch zunächst ab, da Big E Langston dieses Match nicht verdient habe, worauf Big E Langston Dean Ambrose provoziert, bis dieser dem Match doch noch zustimmt.

– Der derzeit verletzte WWE Superstar Rey Mysterio wird am Ring eingeblendet, der heute Abend als Co-Kommentator am spanischen Kommentatorenpult sitzen und den Pay-Per-View kommentieren wird.

– “Sir Money In The Bank” Damien Sandow kommt für das nächste Match heraus und deutet einen möglichen Cash-In für den heutigen Abend an, denn er wird das World Heavyweight Championship Match zwischen Alberto Del Rio und John Cena aufmerksam verfolgen. YOU’RE WELCOME.

Damien Sandow besiegt Kofi Kingston via You’re Welcome (07:01)

– The Undertaker wird vom WWE Universum mit 81 % zum “Mr. Hell In A Cell” gewählt.

 
Main Show

WWE Tag Team Championship
Triple Threat Tag Team Match
Cody Rhodes & Goldust (c) besiegen The Usos (Jimmy & Jey Uso) und The Shield (Seth Rollins & Roman Reigns) via Cross Rhodes von Cody Rhodes gegen Seth Rollins (14:38)

– Backstage unterhalten sich WWE COO Triple H und Shawn Michaels, jedoch ist nicht zu verstehen über was sich die Beiden unterhalten, da der Kameramann diese Unterhaltung aus der Ferne beobachtet.

– The Miz kommt für eine In-Ring Promo heraus und spricht darin über The Wyatt Family, die ihn bereits seit Wochen stalkt und in der vergangenen SmackDown! Episode so zugerichtet haben, dass er heute Abend keine ärztliche Freigabe für den Ring erhalten hat. Weiter meint The Miz, dass er heute Abend deshalb einen “Fight” wolle und sogar den Bussarden gefolgt sei, weshalb Bray Wyatt nun herauskommen sollte. Daraufhin erlischt das Hallenlicht, worauf Bray Wyatt plötzlich auf dem Titantron erscheint und The Miiz vor dem Monster warnt, dass hinter seinen Augen lebt. Plötzlich wird die Promo von Bray Wyatt abrupt beendet, worauf nach kurzer Zeit das Hallenlicht wieder angeht und Luke Harper & Erick Rowan im Ring stehen. Es folgt daraufhin ein Brawl zwischen The Miz und Luke Harper & Erick Rowan, bei denen Letztere die Oberhand gewinnen, bis plötzlich Kane herauskommt und Luke Harper & Erick Rowan abfertigt und aus der Halle vertreibt. Abschließend geht Kane auch noch auf The Miz los und streckt ihn via Chokeslam nieder.

Mixed Tag Team Match
Fandango & Summer Rae besiegen The Great Khali & Natalya (w/ Hornswoggle) via Roll-Up von Summer Rae gegen Natalya (04:50)

WWE United States Championship
Big E Langston besiegt Dean Ambrose (c) via Count-Out (08:43)

– Nach dem Match schnappt sich Big E Langston den aus der Halle flüchtenden Dean Ambrose und befördert ihn zurück in den Ring, wo er ihn via The Big Ending niederstreckt. Anschließend stellt sich Big E Langston über den abgefertigten Dean Ambrose und streckt den WWE United States Championship Titel in die Höhe.

– CM Punk kommt heraus und begibt sich für das nächste Match in den Hell In A Cell Käfig, bevor Ryback allein herauskommt und sich ebenfalls in den Zellenkäfig begibt. Anschließend wird Paul Heyman auf einer Hebebühne zum Ring gefahren und steigt sofort auf das Zellendach, während der Hell In A Cell Käfig verschlossen wird. Danach schnappt er sich ein Mikro und verkündet, dass er “The Best In Hell” sei und sich das Match nun von oben anschauen wird.

2-on-1 Handicap Hell In A Cell Match
CM Punk besiegt Ryback & Paul Heyman via GTS gegen Ryback (13:49)

– Nach dem Match schnappt sich CM Punk einen Kendo-Stick und klettert auf das Zellendach, wo er Paul Heyman windelweich prügelt und ihm schließlich einen GTS verpasst. Anschließend lässt sich CM Punk auf dem Zellendach feiern.

– Daniel Bryan wird backstage von Renee Young zum heutigen WWE Championship Hell In A Cell Match gegen Randy Orton interviewt, bei dem Shawn Michaels als Special Guest Referee fungieren wird. Daniel Bryan hofft, dass Shawn Michaels dieses Match fair leiten wird, da das “Best For Business” wäre und meint, dass er hier in Miami, Florida zum Star wurde, als die Fans bei WrestleMania XXVIII die YES-Lawine ins Rollen brachten, weshalb er sich bei ihnen heute Abend mit dem WWE Championship Titelgewinn dafür bedanken möchte.

– Zeb Colter kommt zusammen mit The Real Americans heraus und shootet gegen Los Matadores & El Torito, die illegale Einwanderer wären und eingesperrt gehören, bevor er die Promo mit den Worten “WE THE PEOPLE” beendet.

Tag Team Match
Los Matadores (Diego & Fernando) (w/ El Torito) besiegen The Real Americans (Antonio Cesaro & Jack Swagger) (w/ Zeb Colter) via Double Face Buster gegen Jack Swagger (05:52)

– Nach dem Match zeigt sich Zeb Colter im Ring verzweifelt über die Niederlage seiner Jungs, bis plötzlich El Torito & Los Matadores auf ihn losgehen wollen. Antonio Cesaro & Jack Swagger wollen daraufhin den Save für Zeb Colter machen, werden jedoch von den Mexikanern abgefertigt.

– “Sir Money In The Bank” Damien Sandow verfolgt das nachfolgende Match auf einem Backstagemonitor.

World Heavyweight Championship
John Cena besiegt Alberto Del Rio (c) via Attitude Adjustment (15:17) – TITELWECHSEL!

– Es folgt ein Hypevideo zur WWE Survivor Series 2013.

WWE Divas Championship
AJ Lee (c) (w/ Tamina Snuka) besiegt Brie Bella (w/ Nikki Bella) via Black Widow Submission, nachdem Brie Bella zuvor versehentlich Nikki Bella am Apron einen Running Knee Strike verpasst (05:40)

– Backstage zocken The Prime Time Players (Titus O’Neil & Darren Young) das neue WWE 2K14 Videospiel, bis plötzlich Bob Backlund hinzukommt und meint, dass die Kinder heutzutage lieber Lesen und Schreiben lernen, statt Videospiele zocken sollten. Titus O’Neil meint daraufhin, dass die Kinder durch das WWE 2K14 Videospiel nicht nur lernen erfolgreich zu sein, sondern auch unsterblich zu werden. Anschließend wollen The Prime Time Players Bob Backlund noch den “Millions Of Dollar Dance” beibringen, was sie umgehend auch tun.

– Backstage unterhalten sich noch immer WWE COO Triple H und Shawn Michaels, jedoch ist auch weiterhin nicht zu verstehen über was sich die Beiden unterhalten, da der Kameramann diese Unterhaltung aus der Ferne beobachtet. Anschließend verlässt Shawn Michaels im Referee-Shirt den Bereich und lässt Triple H allein zurück.

Hell In A Cell Match for the vacant WWE Championship
Special Guest Referee: Shawn Michaels
Randy Orton besiegt Daniel Bryan via Sweet Chin Music von Shawn Michaels, nachdem Daniel Bryan zuvor WWE COO Triple H einen Running Knee Strike verpasst (22:08)

Neuer WWE Champion: Randy Orton

– Während des Matches kommt plötzlich WWE COO Triple H und streitet sich mit Special Guest Referee Shawn Michaels durch das Zellengitter, bis Randy Orton Shawn Michaels droht und dieser sich wieder dem Match im Ring widmet. Kurz darauf schubst Daniel Bryan Randy Orton unglücklich gegen Shawn Michaels, worauf dieser zu Boden geht. Daniel Bryan fertigt Randy Orton daraufhin via Running Knee Strike ab und pinnt Randy Orton, doch niemand zählt. Triple H lässt daraufhin den Zellenkäfig aufschließen lässt. Daniel Bryan wird daraufhin auf Shawn Michaels aufmerksam und will sich bei ihm nach seinem Zustand erkundigen, doch Triple H betritt zusammen mit Dr. Michael Sampson die Zelle und zerrt Daniel Bryan von Shawn Michaels weg, damit Dr. Michael Sampson ihn untersuchen kann. Daniel Bryan wird daraufhin wütend und streckt Triple H via Running Knee Strike nieder, was Shawn Michaels jedoch bemerkt. Daraufhin kommt Shawn Michaels langsam wieder auf die Beine und verpasst Daniel Bryan als Racheakt für den Angriff auf seinen besten Freund die Sweet Chin Music, was Randy Orton umgehend zum Pinfall gegen Daniel Bryan ausnutzt und Shawn Michaels schließlich langsam den Three-Count erfolgreich durchzählt, bevor er die Zelle sowie die Halle verlässt.

– Nach dem Match feiert WWE Champion Randy Orton zusammen mit einem sichtlich zufriedenen Triple H seinen Titelgewinn, während WWE Hell In A Cell 2013 “off-air” geht.

(Quelle: WWE Hell In A Cell 2013)

Mein Wrestlingshop.de

8