Skip Sheffield feiert Comeback nach 15 Monaten Pause / FCW 15 Champion bei SmackDown! Live Event / Neuer WWE YouTube Channel / Booker T vs. Cody Rhodes

Veröffentlicht am 4. Dezember 2011 um 18:34 Uhr von TheUndertaker in der Kategorie: WWE-News.
Der Artikel wurde 475x gelesen.

– Skip Sheffield feierte beim gestrigen RAW Live Event in Sunrise, Florida sein Main Roster Comeback als Heel nach mehr als 15 Monaten und besiegte Alex Riley. Bekanntlich hatte sich Skip Sheffield bei einer RAW Houseshow am 18. August 2010 in Honolulu, Hawaii in einem Match an der Seite von David Otunga gegen The Hart Dynasty einen zweifachen Knöchelbruch im linken Fuß, einen linken Beinbruch sowie einen Muskelfaserriss in der linken Wade zugezogen und musste seitdem verletzungsbedingt pausieren.

– Der amtierende FCW 15 Champion Damien Sandow bestritt beim SmackDown! Live Event in Chattanooga, Tennessee am Wochenende ein Match gegen Tyson Kidd, welches er via Roll-Up verlor. Damien Sandown trat bereits im Jahr 2006 bei SmackDown! unter dem Namen Idol Stevens auf.

– WWE hat nun offiziell verkündet, dass man am 01. Februar 2012 einen komplett neuen YouTube Channel starten wird, wo es einzigartige, exklusive Videos der WWE Superstars und WWE Divas zu sehen geben wird.

– Booker T besiegte WWE Intercontinental Champion Cody Rhodes beim SmackDown! Live Event in Chattanooga, Tennessee am Wochenende in einem Titelmatch via DQ. Nach dem Match kam Hornswoggle in den Ring und feierte zusammen mit Booker T den Sieg, indem er zusammen mit ihm einen Spin-A-Roonie ausführte.

Quelle: f4wonline

Mein Wrestlingshop.de

8