16 Carat Gold (14.-16.03.14 - Oberhausen): Vorverkauf offiziell gestartet | Adam Cole, Trent Barreta, Johnny Gargano, Bad Bones, Kushida, Freddy Stahl, Tommaso Ciampa, Ricochet & Ricky Marvin bestätigt

  • Die 13th Anniversary Tour ist vorbei und auf ihrem letzten Stopp haben sie begonnen ... die beiden Straßen, die das Bild der wXw im nächsten halben Jahr kennzeichnen werden. Der Drive of Champions quer durch Deutschland und natürlich die Road to 16 Carat Gold.


    Sie führt nach Oberhausen und dort wird es vom 14. bis 16. März in der Turbinenhalle ein schönes Gruppentreffen geben. 3 Tage mit 16 der besten Wrestler in Europas größtem Wrestlingturnier. Natürlich wie in jedem Jahr mit riesigem Rahmenprogramm und nicht zuletzt mit offizieller After Veranstaltung Party, mit Q & A Sessions und mit dem Wrestler vs. Fans Fußballspiel.


    Ring of Honor und Pro Wrestling Guerrilla World Champion Adam Cole hat sich als erster Teilnehmer für das 16 Carat Gold qualifiziert. Wie es sich für einen erfolgreichen Spitzenwrestler gehört, gelang ihm dies mit einem Ellenbogenstoß gegen den Ringrichter, einem Schlag in die Weichteile von Mark Haskins und schließlich einem Einroller. Adam Cole hat 2011 bei seiner bisher einzigen 16 Carat Teilnahme wohl sehr gut hingeschaut ... oder hat er sich bei seiner Vorbereitung doch eher auf 2008 fokussiert?


    Vier weitere Teilnehmer werden in kleinen 4-Mann-Ausscheidungsturnieren gefunden werden. 1. Februar in Steinheim, 15. Februar in Paderborn, 16. Februar in Mannheim und am 28. Februar in Hamburg. Kleine Highlights auf der Drive of Champions Tour. Das Komitee hat wXw Matchmaker Felix Kohlenberg damit beauftragt, eine Setzliste zu erstellen, feste Teilnehmerplätze zu vergeben und die anderen Top-Wrestler in diese Qualifikationsturniere einzuteilen. In Kohlenbergs Büro in Hamburg raucht der Kopf wohl schon und sicherlich wird er einige unpopuläre Entscheidungen treffen müssen, die ihm bei der Drive of Champions Tour den ein oder anderen unschönen Kommentar einbringen werden. Aber wie sagt man so schön? Das hier ist das Wrestling-Geschäft, nicht der Wrestling-Freundeskreis.


    Wir haben soeben den Vorverkauf für das 16 Carat Gold 2014 freigeschaltet. Diesmal haben wir euch einige wenige 3-Tages-Pässe für Reihe 1 und Reihe 2 exklusiv für den wXw Shop auf wXw-wrestling.com geblockt, allerdings sind auch hier bereits die Hälfte der Karten weg. Die Erfahrung zeigt, dass Sitzplätze an der Abendkasse vergriffen sein werden. Die beliebten 3-Tages-Pässe gibt es wieder für 69 EUR (Stehplatz) und 89 EUR (Sitzplatz) exklusiv im Vorverkauf.


    Kleines Feature zur Weihnachtszeit: Auf Wunsch schicken wir euch nun auch aus dem wXw Shop eure Tickets nach Hause, damit ihr das Geschenk unter dem Weihnachtsbaum habt. Solltet ihr lieber zur VVK-Stelle eures Vertrauens oder zu Eventim gehen wollen, dann nimmt euch das natürlich auch keiner übel. Wie immer bietet Eventim schmucke Fantickets an.


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Vom 14. – 16. März 2014 findet das neunte 16 Carat Gold Tournament in Oberhausen statt. Adam Cole hat sich beim 13th Anniversary Tour Finale als erster Teilnehmer qualifiziert. In den nächsten 42 Tagen füllen wir die restlichen 15 Startplätze für das 16 Carat Gold … oder kündigen zumindest die Teilnehmer an den Road to 16 Carat Turnieren an.


    Los geht es jetzt mit einem Wrestler, der sein Debüt für Westside Xtreme Wrestling machen wird. Sechs Jahre lang war er bei World Wrestling Entertainment unter Vertrag und hat sich 2013 in der weltweiten Wrestlingszene einen Namen gemacht … oder besser gesagt vier Namen gemacht.


    Trent Baretta gilt als einer der heißesten Wrestler in der US Independentszene. Nicht umsonst drückt er gerade Dragon Gate USA und Pro Wrestling Guerrilla seinen Stempel auf, ist der amtierende FIP Champion, hat bei Destination X für TNA debütiert und für New Japan am Best of the Super Juniors und der Road to Power Struggle Tour teilgenommen.


    Beim 16 Carat Gold 2014 will der 26jährige Mikey Whipwreck-Schüler seinen Einflussbereich auch auf Europa ausbauen und hier einen Eindruck hinterlassen. Welch größerer Eindruck als ein Sieg beim Carat ist da denkbar?


    Tickets gibt es auf wXw-wrestling.com im Shop, auf Eventim.de und an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen.


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Adam Cole und Trent Baretta starten bereits im wXw 16 Carat Gold Tournament 2014 – doch natürlich bedeutet dies im Umkehrschluss, dass noch 14 Startplätze zu vergeben sind. Also, fleißig gehts ans Werk, hier kommt unsere Nummer 3:


    Bei seinem Deutschland-Debüt im April 2013 haben die Fans dieses charismatische Leichtgewicht geliebt. Er ist ein Selbstdarsteller, doch einer mit immensen Fähigkeiten im Ring. Nicht umsonst hält er seit 760 Tagen Dragon Gates Open the Freedom Gate Title.


    In seiner Karriere hat er häufig Halbfinale und Finale von wichtigen Wrestlingturnieren erreicht, doch der eine letzte Schritt hat dem erfolgreichen US-Amerikaner bisher gefehlt. Am 14. bis 16. März 2014 will er diese allerletzte Konsequenz in die Waagschale werfen und mit dem Gewinn des 16 Carat Gold Tournaments den Sprung in den Wrestlingolymp schaffen.


    Wir präsentieren “The Whole Shebang” Johnny Gargano!


    Die Sitzplätze in Reihe 1 für das Carat 2014 in der Turbinenhalle in Oberhausen sind bereits vergriffen. Für den Freitag & Samstag gibt es noch jeweils einzelne Karten bei Eventim.


    Der Vorverkauf läuft im Shop auf wXw-wrestling.com, auf Eventim.de und an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen.


    [Blocked Image: http://www.wxw-wrestling.com/media/2014/16Carat/00._Johnny_Gargano.jpg]


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • “Bad Bones” John Klinger wurde soeben für den fünften Platz für wXw 16 Carat Gold 2014 nominiert. Der Turniersieger aus 2008 hat 2013 das in den Augen vieler Experten beste Jahr seiner Wrestlingkarriere hingelegt und hat dabei auch im wXw-Ring eine beeindruckende Kampfbilanz erfightet. Unvergessen sicherlich das Shortcut to the Top, als Klinger eine Stunde am Stück im Ring gestanden und 29 andere Wrestler hinter sich gelassen hat.


    Seit dem Carat 2013 hat Klinger nur zwei Matches verloren, doch ausgerechnet diese beiden Niederlagen haben ihm den Gruppensieg in der World Triangle League und die wXw Unified World Wrestling Championship gekostet. Bad Bones ist auf einer Mission und sein Ziel ist erneut die Spitze von Westside Xtreme Wrestling zu verklingen.


    Indem Klinger der erste Mann werden würde, der 16 Carat zweimal gewonnen hat, würde er diesen Anspruch mit Sicherheit unterstreichen und würde sein ersehntes Rematch gegen Tommy End erhalten.


    Tickets für das Carat gibt es auf wXw-wrestling.com, auf Eventim.de und an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen.


    [Blocked Image: http://www.wxw-wrestling.com/media/2014/16Carat/00._Bad_Bones.jpg]


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Der sechste Teilnehmer am wXw 16 Carat Gold 2014 feiert sein Europa-Debüt. New Japan Pro Wrestling sendet KUSHIDA vom 14. – 16. März nach Deutschland, um die Trophäe zu der Promotion zu holen, die sich selbst als “King of Sports” bezeichnet.


    Der ehemalige MMA Fighter ist ein fantastischer Highflyer, der zusammen mit Alex Shelley 2012 das Super Junior Tag Tournament 2012 gewonnen hat. Die beiden “Time Splitters” sind ehemalige IWGP Junior Heavyweight Tag Team Champions.


    New Japan scheint mit seinem Anspruch auf die weltweite Dominanz im Wrestlingmarkt Ernst zu machen. Nachdem Hiromu Takahashi und die Forever Hooligans beim wXw 13th Anniversary Tour Finale an “Bad Bones” John Klinger und Hot and Spicy gescheitert sind, schickt NJPW nun die nächste Waffe aus seinem üppig bestückten Arsenal.


    Tickets für das 16 Carat Gold in der Turbinenhalle in Oberhausen erhaltet ihr unter wXw-wrestling.com, auf Eventim.de und deutschlandweit an allen Eventim-Vorverkaufsstellen.


    [Blocked Image: http://www.wxw-wrestling.com/media/2014/16Carat/00._KUSHIDA.jpg]


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Frohe Weihnachten an die wXw-Fangemeinde. Frohe Weihnachten gehen von uns auch an Freddy Stahl, den Pechvogel der letzten beiden Jahre … auch wenn Toby Blunt sich ebenfalls gute Mühe gibt, um diesen Titel zu konkurrieren. Freddy war im Sommer 2012 bereit für den großen Sprung als er ausgerechnet seinen Pech-Buddy Toby Blunt in Mannheim bei einem Tope con hilo abbekommen und sich dabei die meisten Bänder im Knie gerissen hat. Ein Jahr hat Freddy für sein Comeback trainiert und gut hat es für den Niedersachsen ausgesehen. Ein Sieg gegen DJ Hyde, ein wahnsinniger Fight gegen Davey Richards, eine beherzte Performance im World Triangle League Qualifier … und dann reißt es gegen Michael Elgin erneut im Knie. Mannheim ist kein gutes Pflaster für Freddy.


    Trotz der neuerlichen Verletzung besiegt Stahl Elgin noch … und scheitert dann nur denkbar knapp im Main Event am wXw Unified World Wrestling Champion Tommy End, der ihn lediglich per Einroller besiegen kann. Freddy Stahl hat alles, um einer der ganz Großen zu werden. Und da er mit seiner Verletzung trotz der starken Monate August bis Oktober nun die Road to 16 Carat verpasst, halten wir es im Geist der Weihnacht schlichtweg für richtig, Freddy nach dem vielen Pech ein bißchen Glück mit auf den Weg zu geben. Freddy Stahl erhält den achten Startplatz im 16 Carat Gold 2014 – und vielleicht gelingt ihm ja vom 14.-16. März in Oberhausen der große Wurf, der zwei Jahre Leidenszeit vergessen macht.


    Tickets für das Carat gibt es auf wXw-wrestling.com, auf Eventim.de und an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen.


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Traditionell verraten wir euch an Weihnachten Teilnehmer für das 16 Carat Gold Tournament. Teilnehmer #9 ist ein Europa-Debütant und der aktuelle Ring of Honor Television Champion Tommaso Ciampa.


    Ciampa macht seit vielen Jahren in der US-Independent-Szene auf sich aufmerksam und hatte mit dem Gewinn des ECWA Super 8 Tournaments 2011 sein großes Break. Tommaso weiß, wie man Turniere gewinnt und sich dadurch einen Namen aufbaut. Mit einem Sieg beim Carat würde ihm ein echter Meilenstein in seiner Karriere glücken, was sicherlich auch seine Heimatpromotion Ring of Honor erfreuen würde.


    Tickets für das vom 14. bis 16. März in Oberhausen stattfindende 16 Carat Gold Tournament gibt es auf wXw-wrestling.com, auf Eventim.de und an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen. Die gegenüber den Tageskarten stark rabattierten 3-Tages-Pässe gibt es wie immer ausschließlich im Vorverkauf.


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Bei dem letztjährigen 16 Carat Gold sowie der World Triangle League war Dragon Gates Highflying-Sensation Ricochet einer der absoluten Publikumslieblinge. Im Ring hat er mit Matches gegen Zack Sabre Jr, Tommy End, AR Fox, Drew Gulak und Hot and Spicy begeistert und außerhalb des Seilgevierts mit seiner sympathischen Art viele neue Freunde gewonnen.


    Am 16 Carat Gold Tournament 2014 kann Ricochet aufgrund anderweitiger Verpflichtungen leider nicht teilnehmen, doch er wird es sich trotzdem nicht nehmen lassen, Oberhausen einen Besuch im Rahmen des Wrestling-Highlights des Jahres abzustatten. Am Eröffnungsfreitag, dem 14. März, wird Ricochet exklusiv in der Turbinenhalle sein und dort ein Match im Rahmenprogramm des 16 Carat Gold 2014 bestreiten. Das Carat ist damit wieder um ein garantiertes Highlight reicher.


    Tickets für Westside Xtreme Wrestling gibt es auf wXw-wrestling.com, auf Eventim.de und an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen.


    [Blocked Image: http://www.wxw-wrestling.com/media/2014/16Carat/00._Ricochet.jpg]


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Teilnehmer #13 beim wXw 16 Carat Gold 2014 ist ein alter Bekannter. Im August 2013 war er zuletzt in Deutschland und wurde nach seinem Titelmatch gegen Tommy End von den Fans mit “16 Carat”-Sprechchören verabschiedet.


    RICKY MARVIN und Westside Xtreme Wrestling ist eine Liebesbeziehung, die seit 2006 hält. Seit dem World Lightweight Tournament in der dunklen Musik Palette besteht der Kontakt mit dem mexikanischen Weltreisenden, der über die Jahre schon einige unglaubliche Matches in Deutschland abgeliefert hat. Unvergessen der 15. Mai 2010 als Ricky sich nachmittags in der Turbinenhalle selbst mit Sambuca, einem Feuerzeug und einem Skalpell am Bein operierte, um abends mit Katsuhiko Nakajima einen ernsthaften Anwärter auf das Match des Jahres abzuliefern.


    Vom 14. bis 16. März 2014 will Ricky Marvin in der Turbinenhalle in Oberhausen seine wXw-Karriere krönen und als erster Mexikaner überhaupt das größte Wrestlingturnier Europas gewinnen.


    Reihe 1 ist bereits vergriffen und auch die Karten für Reihe 2 werden knapp.


    Tickets für Westside Xtreme Wrestling gibt es auf wXw-wrestling.com, auf Eventim.de, an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen sowie unter der Eventim-Tickethotline 01806 570070.


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Nachdem wXw Unified World Wrestling Champion Tommy End einen sichtlich angeschlagenen Zack Sabre Jr. in dessen dritten Match am Abend besiegt hatte, stellte er die entscheidende Frage: “Was kommt nun?” Die Antwort der Fans war eindeutig: Big van Walter oder der zu Westside Xtreme Wrestling zurückgekehrte Chris Hero. Ehemalige Champions, die Tommy im Ring nie besiegen konnte.


    Tommy End ging jedoch einen anderen Weg. Walter hatte gegen Zack verloren, Hero gegen Bones. Tommy gab stattdessen “Bad Bones” John Klinger die Zusage zum nächsten Titelkampf und terminierte diesen auf den 28. Februar in der Markthalle in Hamburg. Eine spannende Sache, denn weder Herausforderer noch Champion haben in der Markthalle je den Ring als Verlierer verlassen.


    Bones hat im letzten Jahr im wXw Ring nur zwei Matches verloren und zwischendrin Größen wie Kevin Steen, Chris Hero, Yuko Miyamoto, Big van Walter, Robert Dreissker und Karsten Beck hinter sich gelassen. Im August 2013 hat der Niederländer nur äußerst knapp den Ring als Sieger verlassen können und Hamburg sieht nun den Rückkampf eines der besten Matches des vergangenen Jahres. Der Sieger ist wXw Unified World Wrestling Champion. Sollten wir hier einen Titelwechsel erleben, dann ist davon auszugehen, dass Tommy End Bad Bones Platz im 16 Carat Gold 2013 übernehmen darf.


    Für Big van Walter und Chris Hero ist die Jagd auf den Gürtel jedoch nicht vorbei. Walter sprach vom “Weg des größtmöglichen Widerstands”, dem schwersten Turnier in Europa. 16 Carat Gold 2014. Vom 14. bis 16. März 2014 werden beide versuchen, der erste Wrestler zu werden, der 16 Carat zweimal gewinnen kann. Doch 14 andere Wrestler werden sie davon abzuhalten versuchen … und sollte er nicht Champion werden, dann hat ja noch jemand Chancen auf den zweiten Carat-Sieg in seiner Karriere. John Klinger hat immerhin sowohl Walter als auch Hero in den letzten Monaten knapp besiegt.


    Das Carat-Teilnehmerfeld ist somit komplett, denn kurz vorher hat sich auch Big Japans Ryuchi Kawakami angekündigt … doch trotzdem sind fünf Plätze noch offen, denn diese werden auf der Road to 16 Carat Gold vergeben.


    Der nach seinem Comeback unbesiegte und von wXw Geschäftsführer Christian Jakobi ungeliebte 2Face forderte einen solchen Spot ein und Jakobi lehnte ab, da 2Face gegen Champions bisher immer verloren habe. wXw-Gründer HATE sprach davon, dass er noch immer Freunde im Komitee besitzt und somit seinem Freund und Schüler eine faire Chance besorgt hat. Am 22. Februar kämpfen 2Face, Jay Skillet, Johnny Rancid und Robert Schild in Wickede um einen Spot im 16 Carat Gold.


    Aufmerksamen Fans fällt auf, dass somit Sasa Keel aus dem Turnier gefallen ist. Sasa Keel erhält den noch vakanten Platz auf der Road to 16 Carat in Steinheim (Westfalen) und steht damit am 1. Februar den wXw World Tag Team Champions Axel Dieter Jr. und Da Mack gegenüber. Eigentlich war auch der bisher ungeschlagene Ilja Dragunov im Turnier geplant, doch durch seine Schädelfraktur muss der Russe diese Chance ungenutzt lassen. Stattdessen startet nun der US-Amerikaner CorVus nach einer gewissen wXw-Abstinenz, die er unter anderem zu einem Monat bei All Star Wrestling in England genutzt hat, auf der Road to 16 Carat.


    Die nächsten Wochen werden brandheiß. Schon der erste Event der wXw Drive of Champions Tour hat vieles verändert und nun möchten wir mit euch gemeinsam erleben, was die wXw-Wrestler für den Platz an der Sonne zu tun bereit sind. Tickets für Westside Xtreme Wrestling gibt es auf wXw-wrestling.com, auf Eventim.de, an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen sowie unter der Eventim-Tickethotline 01806 570070.


    [Blocked Image: http://www.wxw-wrestling.com/media/2014/16Carat/00._16_Carat_Gold_2014_Promo4.jpg]


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Das Teilnehmerfeld für das wXw 16 Carat Gold Tournament 2014 steht so gut wie fest. Lediglich 5 Spots werden noch in den Turnieren auf der Road to 16 Carat vergeben. Dieses Mal möchten wir euch bereits am Freitag, dem 14. März, in Oberhausen überraschen, denn die Erstrundenmatches erfahrt ihr zum ersten Mal in neun Jahren 16 Carat Gold erst in der Halle.


    Tickets für das größte Wrestlingturnier Europas, das vom 14. bis 16. März in der Turbinenhalle in Oberhausen ausgetragen wird, gibt es auf wXw-wrestling.com, auf eventim.de, an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen sowie unter der Eventim-Tickethotline 01806 570070.


    Wie schon für die World Triangle League wird die Turbinenhalle eine eigene Halle eigens für das 16 Carat herrichten und gestalten. Details zum wie in jedem Jahr kostenlosen Rahmenprogramm erfahrt ihr in kurzer Zeit hier.]


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Alle Augen sind auf das 16 Carat Gold Tournament gerichtet, Europas größtes Wrestlingturnier. Vom 14. bis 16. März bekommt ihr wieder drei Tage Wrestlingaction geboten und natürlich gibt es in Oberhausen auch wieder ein kostenloses Rahmenprogramm. Die Highlights:


    - Am Samstag halten wir um 11 Uhr bei unseren Freunden von der Three-Sixty Sportsbar auf der Centro Promenade die Q & A Session mit den Wrestlern ab. Rund zwei Stunden könnt ihr hier wieder eure Fragen stellen und diese von den internationalen Stars beantworten lassen.


    - Nach dem Event am Samstag treffen wir uns erneut im Three-Sixty und werden dort genau wie bei der World Triangle League eine offizielle After Veranstaltung Party veranstalten. Separater Sitzplatzbereich, leckeres Fleisch vom Hot Stone Grill, Burger und American Food sowie eine nette Cocktailkarte mit fairen Preisen.


    - Weniger fair wird es dann am Sonntag zugehen. Ab 13 Uhr gibt es das beliebte Fans vs. Wrestler Fußballspiel in der Indoor Soccer Arena des Centre Ville (direkt neben der Turbinenhalle). Jeder kann hier mitmachen, Voraussetzung sind Hallenschuhe und eine ordentliche Portion Spaß. Fußballerisches Können wird erfahrungsgemäß weder vorausgesetzt noch übertrieben gerne gesehen.


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Gestern Abend haben Hot and Spicy in Paderborn ihre wXw World Tag Team Titles gegen die Champions of Champions verteidigt. Fünf erfolgreiche Tag Team Titelkämpfe in Folge bringen einem zwar keinen Spot im 16 Carat Gold Tournament, wenn Sasa Keel einfach geschickter zu betrügen weiß, doch sie bringen einem einen Platz auf Europas größten Events des Jahres ein.


    Am 14. März treffen Hot and Spicy daher in Oberhausen auf die Inner City Machine Guns, Rich Swann und Ricochet. Im letzten Jahr haben Hot and Spicy gegen Ricochet und Chuck Taylor quasi ihr Breakout Match bei wXw gehabt und gegen die beiden spektakulären Highflyer kann nichts weniger als ein fantastischer Teamkampf erwartet werden.


    "Selbstverständlich ist es immer ein besonderer Moment, beim 16 Carat gegen solche Gegner in den Ring zu steigen" räumt Axel Dieter Jr ein, doch Da Mack sagt ganz klar: "Wenn wir in Wickede und Hamburg unsere Titel verteidigt haben, dann stellen wir auch gegen die Amerikaner unsere Gürtel aufs Spiel." So stellt sich Westside Xtreme Wrestling seine Champions vor: Wer der Beste sein will, der muss jeden schlagen.


    Tickets für das 16 Carat Gold gibt es auf wXw-wrestling.com, auf eventim.de, an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen sowie unter der Eventim-Tickethotline 01806 570070.


    [Blocked Image: http://www.wxw-wrestling.com/media/2014/16Carat/Hot__Spicy_vs._Inner_City_Machine_Guns.jpg]


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Nur noch ein Platz ist zu vergeben - 15 Teilnehmer stehen bereits fest für das wXw 16 Carat Gold 2014. Vom 14. bis 16. März in Oberhausen werden diese Fighter um die Krone Europas kämpfen:


    1. Adam Cole
    2. Trent Barreta
    3. Johnny Gargano
    4. Sasa Keel
    5. "Bad Bones" John Klinger
    6. KUSHIDA
    7. Karsten Beck
    8. Freddy Stahl
    9. Tommaso Ciampa
    10. Robert Dreissker
    11. 2Face
    12. Winner Road to 16 Carat Tournament (Hamburg): Axel "Axeman" Tischer, Ivan Kiev, Kim Ray, Michael Dante
    13. Ricky Marvin
    14. Ryuichi Kawakami
    15. Big van Walter
    16. Chris Hero


    Tickets für wXw gibt es auf wXw-wrestling.com, auf eventim.de, an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen sowie unter der Eventim-Tickethotline 01806 570070.


    [Blocked Image: http://www.wxw-wrestling.com/media/2014/16Carat/00._16_Carat_Gold_2014_Promo7_(1).jpg]


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Am 14. März startet das wXw 16 Carat Gold Tournament 2014 mit einer echten Krachernacht in Oberhausen. Direkt zehn Kämpfe stehen in der Turbinenhalle auf dem Programm. Neben acht Erstrundenmatches, von denen wir sieben erst in der Halle erfahren werden, und dem Fight zwischen Hot & Spicy und den Inner City Machine Guns gibt es traditionell auch den Alternate 4 Way Dance.


    Vier Wrestler kämpfen dabei um die Chance, den Platz eines verletzten Kollegens oder nach einem Unentschieden einzunehmen. Dieser 4 Way könnte im Extremfall mit nur einem Sieg zur Finalteilnahme berechtigen.


    Dabei sind in diesem Jahr:


    - Aaron Insane, der Bully aus Nauheim, der im letzten halben Jahr seine Karriere so richtig nach vorne prescht und als Teil der Keel Holding aufblüht


    - Kim Ray, dem es trotz aller Bemühungen noch nicht gelungen ist, nach der World Triangle League auch ins 16 Carat einzuziehen ... doch eine Chance bleibt ihm noch


    - Toby Blunt, der Zweitplatzierte im Shortcut to the Top und Upset-König, der Außenseiterchancen auf absolut jeden Sieg hat


    - sowie Matt Striker, der mit sieben Jahren WWE-Erfahrung in seinem DeutschlandDebüt gleich eine große Chance erhält


    Tickets für wXw gibt es auf wXw-wrestling.com, auf eventim.de, an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen sowie unter der Eventim-Tickethotline 01806 570070.


    [Blocked Image: http://www.wxw-wrestling.com/media/2014/16Carat/Toby_Blunt_vs._Kim_Ray_vs._Matt_Striker_vs._Aaron_Insane.jpg]


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Mal ehrlich: Carat hat deutlich momentan deutlich mehr Stars als das groß angekündigte "Superstars of Wrestling" :(

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Gestern Abend wurde bei wXw Shotgun der Herausforderer auf die wXw Unified World Wrestling Championship beim 16 Carat Gold 2014 vorgestellt.


    Jonathan Gresham hat 2011 sein wXw-Debüt gefeiert und war einer von fünf jungen Amerikanern, die auf der Suche nach ihrem Durchbruch nach Europa gereist sind. In England wurde er abgelehnt, da Gresham zu unattraktiv wrestlen würde. Gresham zog es nach Frankreich und von dort aus begann er seinen Durchbruch als Weltreisender.


    Seine Touren führten ihn nach Taiwan und Südkorea, wo er einheimischen Nachwuchsringern das Wrestling beibrachte. Dort lernte er Ikuto Hidaka kennen, der Greshams außergewöhnliches Talent erkannte und ihm einen Job bei Zero-One in Japan besorgt hat. Hidaka sollte sich später darüber ärgern, denn an einem Abend besiegte Gresham ihn und Tatsuhito Takaiwa, um das Tenn-ka-ichi Junior Heavyweight Tournament zu gewinnen.


    Immer wieder führte sein Weg Gresham zurück nach Deutschland und zur wXw. Gemeinsam mit Jay Skillet konnte er die wXw World Tag Team Titles von der zuvor ungeschlagenen Sumerian Death Squad erringen und sieben Monate erfolgreich verteidigen. Bei der World Triangle League 2013 zog Gresham ins Finale ein und konnte "Bad Bones" John Klinger eine seiner ganz seltenen Niederlagen im letzten Jahr zufügen.


    Jonathan Gresham identifiziert sich mit Westside Xtreme Wrestling, das hier war das Sprungbrett für eine absolut einzigartige Karriere. Egal welchen Weg er hat einschlagen müssen: Gresham hat immer Erfolg gefunden und immer den Weg zurück zur wXw gefunden.


    Am 15. März reist "Rocksteady", der inzwischen viel mehr als nur das ist, in die Turbinenhalle nach Oberhausen und fordert den König des europäischen Wrestling, Tommy End, zum Fight um den Titel heraus. Ein Sieg wäre die ultimative Krönung von Greshams eigener Geschichte.


    Achtung: Der Carat-Vorverkauf im wXw Webshop endet am Sonntag Abend. Nur hier gibt es die günstigsten Karten. Tickets auf wXw-wrestling.com, auf eventim.de, an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen sowie unter der Eventim-Tickethotline 01806 570070.

    [Blocked Image: http://www.wxw-wrestling.com/media/2014/16Carat/Jonathan_Gresham_vs._Tommy_End.jpg]


    (Quelle: wXw Europe GmbH)

  • Das 16 Carat Gold Turnier war stets mehr nur als fantastische Wrestler und großartige Matches: Wir freuen uns sehr daher euch die folgenden Ergänzungen zum CARAT-Rahmenprogramm zu präsentieren.


    Roundtable (Freitag 16.30, Catchcafe in der Turbinenhalle)


    Neu im Festivalprogramm ist eine Podiumsdiskussion zum größten Wrestlingturnier Europas. Felix Kohlenberg, der Matchmaker von wXw wird gemeinsam mit Wrestlingjournalisten das Teilnehmerfeld für 16 Carat beleuchten. Frank Fehrmann und Sebastian Hollmichel moderieren diese öffentliche Veranstaltung, zu der wir folgendes Panel verpflichten konnten:


    Felix Kohlenberg (Matchmaker, Westside Xtreme Wrestling) Alan4L (Podcaster, Figure Four Daily / Wrestling Observer) Markus Gronemann (Blogger, Dark Mat EU) Daniel Griesemer (Forenmoderator Europa, ) STRIGGA (Ressortleiter Europa, ) Christian Bischof (Kommentator, Westside Xtreme Wrestling)


    Q&A Session jetzt auch interaktiv online! (Samstag, 11-13 Uhr, THREESIXTY-Sportsbar Centro)


    Aufgrund des Bundesliga-Spieltags präsentieren wir euch in Zusammenarbeit mit der THREESIXTY-Sportsbar das traditionelle Q&A bereits Samstag von 11-13 Uhr. Wie immer stellen sich die Teilnehmer an Carat sowie ausgewählte weitere Wrestler euren Fragen, die ihr dieses Mal auch im Vorfeld oder während der Veranstaltung online stellen könnt. bietet euch die Möglichkeit, eure Fragen einzusenden. Wir bitten darum, dass den Fragen der Name des oder der befragten Wrestler vorangestellt wird, also z.B. „Hero: Wie groß bist du?“ oder „Alle: Was ist euer Lieblings-Martini?“ Ask away!


    Carat-Olympia! (Samstag, 14 Uhr, Centreville, Fußball-Arena)


    Fans, Wrestler, wXw-Team oder Dojo-Students? Wer steht an der Spitze der Evolution? In verschiedenen Spielen wird in diesem 60-minütigen Wettbewerb die siegreiche Mannschaft gekürt. Sport, Wissen, Geschicklichkeit, alles wird abgefragt. Im Laufe der nächsten Woche stellen wir unsere Teams vor – euer Team müsst ihr selber aufstellen! Die Sieger erhalten 100 Euro in bar!


    und hier nochmal der Carat-Plan zur Übersicht:


    FESTIVALPROGRAMM 16 CARAT GOLD 2014


    Freitag 14.03.2014


    16.30 Centreville (CatchCafé): Roundtable zum Turnier
    18.00 Steffy Einlass zu Tag 1
    19.00 Steffy 16 Carat Gold Tournament Day 1


    Samstag, 15.03.2014


    11.00 THREESIXTY Sportsbar Q&A mit den Wrestlern
    14.00 Centreville Fußballarena Carat-Olympia
    16.00 Steffy Einlass zu Tag 2
    17.00 Steffy 16 Carat Gold Tournament Day 2
    22.00 THREESIXTY Sportsbar Aftershowparty


    Sonntag, 16.03.2014


    13.00 Centreville Fußballarena Wrestler vs Fans
    15.00 Steffy Einlass zu Tag 3
    16.00 Steffy 16 Carat Gold Tournament Day 3


    (Quelle: wXw Europe GmbH)