"RAW" Results & Report vom 10.07.2017

  • WWE - World Wrestling Entertainment
    "RAW"
    10.07.2017 - Toyota Center - Houston, Texas


    [Blocked Image: http://i.imagebanana.com/img/x85ewdc0/Raw_3D_Logo_cut_by_Danger_Liam.png]



    REPORT:



    VIDEOS:

















    ANKÜNDIGUNGEN:


    Für die kommende RAW Ausgabe am 17.07.2017 wurde ein #1 Contender Match zwischen Samoa Joe und Roman Reigns angekündigt. Der Gewinner darf Brock Lesnar beim Summerslam für den Universal Championship herausfordern.
    Außerdem wird Kurt Angle sein Geheimnis offenbaren.

  • Man hat deutlich gemerkt, dass WWE nun 6 Wochen Zeit hat bis zum SummerSlam. Eine insgesamt eher ereignislose Episode.


    Das einzige wirkliche Highlight war das exzellente Segment mit Brock, Roman, Joe, Angle und Heyman. Brock sollte man öfter ans Mic lassen und Joe wie immer bockstark. Brock und Joe haben eine unglaublich gute Chemie. Das hat man in der gesamten Fehde gesehen und auch heute war es wieder deutlich spürbar. Tolles Segment.


    Immerhin hat man mit dem #1 Contender Match und Angles "Geheimnis" schon mal 2 gute Sachen für nächste Woche. Die Alexa vs Sasha Fehde setzt man dann hoffentlich auch fort nachdem es heute mal wieder nur ein Tag Match gab.

  • Vernnünftige RAW Ausgabe.


    Cass und Big Show wirkte irgendwie wie eine Neuauflage von Braun und Show. Denken sie sich wohl, was dort geklappt hat, klappt hier wieder.


    Mit dem Return von The Revival dürfte die Tag Division jetzt wohl auch mal wieder etwas abswechlungsreicher werden.
    Die Broken Andeutungen von den Hardys werden auch immer deutlicher. Hoffe dass da bald was passiert :thumbup:


    Das Segment mit Brock, Joe, Heyman und IdontCareGuy war richtig bockstark. Nach diesem Segment interessiert mich eine Fehde zwischen Brock und Roman sogar noch weniger. Viel eher will ich mehr von Joe und Brock sehen. Die zwei funktionieren richtig gut zusammen und haben Roman mal ganz locker das Spotlight geklaut.
    Gebt mir zumindest ein Triple Threat beim Slam! ODER ein Fatal-4 Way mit Strowman!


    Ich bin jetzt auch mal richtig gespannt was es mit Kurt Angles Geheimnis auf sich hat. Ich hoffe das wird bis nächsten Montag nirgends gespoilert.
    Das wird entweder richtig cool oder total WTF-mäßig übel :D

  • Das Segment mit Brock, Joe, Heyman und IdontCareGuy war richtig bockstark. Nach diesem Segment interessiert mich eine Fehde zwischen Brock und Roman sogar noch weniger. Viel eher will ich mehr von Joe und Brock sehen. Die zwei funktionieren richtig gut zusammen und haben Roman mal ganz locker das Spotlight geklaut.
    Gebt mir zumindest ein Triple Threat beim Slam! ODER ein Fatal-4 Way mit Strowman!


    Absolut richt, Highlight der Show & Reigns kann so gut sein, wenn er das Arschloch raushängen lassen und Sprüche drücken kann.
    Er ist kein geborenes Babyface & vielleicht merkt man das ja so langsam.
    Aber auch Joe ist absolut in Topform, nicht nur im Ring, sondern auch am Mic performed er überragend, die Konstellation hat echt Potenzial. :thumbup:

  • Samoa Joe hat das gestern auf jeden Fall richtig gut gemacht. Aber sowas muss das Booking jetzt weiter mit tragen, sonst verliert er dieses Momentum wieder extrem schnell. Das ist ein bisserl wie mit Rusev, den man sehr gut mit Samoa Joe vergleichen kann, von Statur, Wrestlingskill, Badassfähigkeit und Promo-Arbeit. So einer wird nie ganz weg sein, aber du musst die beim Booking ein wenig schützen, damit sie nicht von Badass-Mofo zu Tanzbär mutieren.


    Bei Rusev ist das IMO noch nicht eingetreten, bei Mark Henry bspw. aber sehr (was mittlerweile ok ist, aber aus Henry hätte man viel mehr machen müssen).

  • Rusev über das WWE Universal Championship Title Picture bei RAW:


    Quote

    Rusev took notice of what's going on with the WWE Universal Championship picture on Raw and he is none too pleased about Superstars that lose (Samoa Joe and Roman Reigns) are still receiving potential title shots. On SmackDown, WWE Champion Jinder Mahal will be facing Randy Orton in a Punjabi Prison Match at Battleground on July 23.


    [Blocked Image: http://up.picr.de/29752616mj.png]

  • Quote

    Monday's WWE RAW, featuring the fallout from WWE Great Balls of Fire, drew 3.009 million viewers. This is up 6% from last week's 2.839 million viewers.


    This week's show also featured Seth Rollins vs. Bray Wyatt in the main event, an appearance by WWE Universal Champion Brock Lesnar and the WWE 2K18 pre-order bonus trailer premiere. For this week's show, the first hour drew 3.049 million viewers, the second hour drew 3.074 million viewers and the final hour drew 2.905 million viewers.


    The MLB Home Run Derby dominated cable with more than 8 million viewers. RAW was #4 in viewership for the night, behind the Derby, the Derby Prelude and the MLB Celebrity Softball game. RAW was #6 in the 18-49 demographic, behind the Derby, the Celebrity Softball game, Love & Hip-Hop, the Derby Prelude and Basketball Wives.