NXT Womens Champion Asuka bricht sich Schlüsselbein bei TakeOver Brooklyn III - 6-8 Wochen Auszeit | UPDATE: Asuka gibt Titel auf - Callup ins Main Roster steht bevor | Mögliche Pläne für Main Roster


  • Puh, das ist natürlich ungklücklich, aber wenigstens nichts mega schlimmes. 6-8 Wochen sind genug Zeit um beim nächsten TakeOver wieder da zu sein.
    So hätte sie dann eh nicht aufsteigen können ins Main Roster.


    Aber Respekt dass sie das Match so souverän mit einem gebrochenen Schlüsselbein zu Ende führen konnte. Ich habe ihr nichts angemerkt. Krass.

  • .

    .

    .

    Originalmeldung von WWE.com:

    .

    Quote

    NXT Women’s Champion Asuka relinquished her title to NXT General Manager William Regal tonight at Full Sail University in Orlando, Fla. After her dominant performance and historic 500-plus day reign as NXT Women’s Champion, The Empress of Tomorrow looks to her future for new opportunities in WWE, though no specific details are known at this time. Her reign will officially end on the date that her historic announcement airs.


  • Ja, definitiv die beste Lösung. (Auch wenn ich auf ein Asuka vs. Kairi Hojo Match bei NXT hoffte xD)
    Mal sehen wie lange Vince McMahon brauchen wird, um die Streak zu brechen und Asuka auf Durchschnittslevel runter zu schrauben :whistling: :D


    Kann mir gut vorstellen dass es bei NXT nun zu einem Turnier/Battle Royal kommt und die Gewinnerin auf die Gewinnerin der Mae Young Classic trifft beim nächsten TakeOver, um den vakanten Titel.

  • Denke das es ein Turnier nicht geben wird, da gerade ja das Mae Young Classic läuft. Bin aber gespannt wie man es lösen will. Vor allem, wer kommt in Frage? In meinen Augen aktuell nur Ember Moon.. WWE soll mir bloß nicht mit Royce ankommen, ich verstehe den Hype absolut nicht um ihr.


    Und ne Battle Royal wäre mir zu plump, nach so einer Regentschaft :S

  • Den vakanten NXT Championship Titel könnte man der Gewinnerin des Mae Young Classic Turniers als Siegesprämie neben der Trophäe überreichen.


    Bin mal gespannt, wo Asuka im Oktober / November 2017 im Main Roster landen wird - bei RAW oder bei SmackDown! LIVE. Bei RAW würde dann wohl eine Fehde gegen Sasha Banks oder Alexa Bliss warten, während bei SmackDown! LIVE wohl Natalya oder Carmella ihre erste Gegnerin sein dürfte. Ich vermute mal, dass Asuka bei SmackDown! aufschlagen wird, damit man für WrestleMania 34 Asuka vs. Charlotte als SmackDown! Women's Championship Match aufbauen kann, da es bei RAW wohl auf Sasha Banks vs. Bayley um den RAW Women's Championship Titel für WrestleMania 34 hinauslaufen wird.


    Sollte Ember Moon auch innerhalb der nächsten Wochen im Main Roster aufschlagen (wovon nach den Szenen bei TakeOver: Brooklyn III auszugehen ist), wird diese dann wohl in das Roster gesteckt werden, wo Asuka nicht gelandet ist.

  • Asuka gegen Banks wäre so Worst Case. Und wenn Banks dann auch noch gewinnt, waren all die Jahre bei NXT umsonst. Bei SmackDown hätte sie nur Charlotte als ernsthafte Gegnerin, man muss irgendwie bei den Womens Divisionen etwas tun.


    Für Bliss wäre es zu früh, zumindest was den Zeitpunkt angeht, nicht vom Wrestling her. Man braucht außerdem einen starker Talker, da Asuka wegen der Sprache extrem eingeschränkt ist.