Unendlich steigende Benzin-Preise...

  • Habe soeben eine sehr interessante E-Mail zum thema Benzin Preise bekommen.
    Dies wollte ich euch nicht vorenthalten, eher will ich euch animieren da mitzuziehen.
    Einfach Text kopieren und allen die ihr kennt ( am besten an leute die auch schon Auto fahren ;-) ) verschicken.
    Ein versuch ist es jedenfalls wert.





    BITTE LESEN UND FLÄCHENBRANDMÄßIG WEITERLEITEN!!!!!



    Wie es angedeutet wird, werden die Benzinpreise bis zum Sommer ein
    absolutes
    Rekordhoch erreichen - lt. Experten etwa 139.9 Cent für einen Liter
    Normalbenzin
    oder mehr.




    Ihr wollt, dass die Benzinpreise sinken? Das bedarf einer
    intelligenten und vor
    allem einer schlagkräftigen GEMEINSAMEN Aktion.




    Phillip Hollsworth hatte die folgende Idee, die VIEL sinnvoller ist,
    als
    Vorschläge, wie an einem bestimmten Tag nicht zu tanken (wurde
    bereits mehrfach
    vorgeschlagen).




    Die Ölfirmen lachen darüber, weil sie genau wissen, dass wir uns
    nicht endlos
    selber "weh tun", indem wir kein Benzin kaufen. Irgendwann müssen
    wir
    wieder
    nachtanken. Diese Idee ist mehr eine Unbequemlichkeit für uns, als
    dass sie den
    Mineralölfirmen schadet.




    Aber diese neue Idee kann wirklich helfen den Benzinpreis zu senken
    -
    deshalb
    BITTE LESEN UND KONSEQUENT MITMACHEN!!!




    Wir müssen den Mineralölfirmen zeigen, dass wir - die Kunden - die
    Macht haben,
    und nicht umgekehrt. Mit ständig steigenden Benzinpreisen müssen wir
    als Kunden,
    anfangen zu handeln.




    Die einzige Möglichkeit, die Benzinpreise nach unten zu ZWINGEN ist
    indem wir
    einzelnen Gesellschaften finanziell schaden und DEREN Kraftstoffe
    nicht
    weiterhin kaufen.




    Das hat massiven Einfluss auf die gesamten Kraftstoffpreise und wird
    einen
    Preiskrieg erzwingen.




    Hier ist die Lösung:




    Für den Rest des Jahres KONSEQUENT KEIN BENZIN MEHR BEI DEN BEIDEN
    GRÖSSTEN
    ANBIETERN KAUFEN (SHELL UND ARAL)!!!!!




    WENN SIE KEIN BENZIN MEHR ABSETZEN, SEHEN SIE SICH GEZWUNGEN, DIE
    PREISE ZU
    SENKEN UM DIE KUNDEN WIEDER ANZULOCKEN.




    Wenn die beiden "Großen" die Preise senken, werden die anderen
    Firmen
    folgen.
    Sollten sie dann die Preise doch wieder erhöhen, geht das Spiel von
    vorne los...
    ;o)




    Um mit diesem System erfolgreich zu sein, müssen möglichst viele
    Leute davon
    wissen. Also schickt diese Mail an alle, die ihr kennt.




    Bestenfalls an 30 Leute - und wenn jeder dieser Empfänger diese
    Nachricht auch
    wieder ähnlich verbreitet, wird hieraus ein FLÄCHENBRAND und in
    kürzester Zeit
    werden mehrere Millionen Verbraucher erreicht.




    Wenn wir ENDLICH ALLE zusammenhalten (siehe Frankreich und
    Kanada!!!)
    werden wir
    es erreichen - und nur dann! Wir, die ausgesaugten Kunden, haben die
    Macht und
    nicht umgekehrt!!!!!




    BITTE ALLE MITMACHEN BIS DIE ABZOCKER IHRE PREISE SENKEN UND AUCH
    UNTEN HALTEN.




    DIESES SYSTEM HAT SCHON IN ANDEREN LÄNDERN FUNKTIONIERT (z.B.
    KANADA,
    wo dadurch
    der Preis um 12 Cent pro Liter nach unten gezwungen wurde).




    INSBESONDERE IN DER ZEIT DER ANSTEHENDEN FEIERTAGE UND SOMMERFERIEN
    KÖNNEN WIR
    VIEL ERREICHEN. DIE FIRMEN "LIEBEN" SOLCHE EREIGNISSE.




    ALSO: AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, LOS!

  • Ich glaub ich melde mich jetz in den Aral & Shell Foren (soweits die gibt ) an und poste das da =)


    EDIT:// Leider haben die keine Foren, als wenn die sich gegen sowas Wappnen wollten :D


    Naja versuch wars wert :/

  • Das is im Moment der absolute Horror für Autofahrer. Ich muss hier momentan 1,42 Eur fürn liter SUPER hinlegen. Das is ne tolle Aktion, ich werd es ganz sicher weitergeben! Es muss was passieren sonst wird es immer weiter gehn.

    And that's the bottom line 'cause Stone Cold said so!
    Austin 3:16 sez I just whipped your Ass!