Shawn Michaels verkündet neuen Deal mit WWE und spricht über seine Zukunft

  • Shawn Michaels deutete gestern via Twitter eine Rückkehr zu World Wrestling Entertainment an:


    "It was gr8 seeing the WWE gang @ Tribute show. Got some business done too. Seems there may be a future w/the WWE & yours truly:-)" (zu Deutsch: "Es war großartig, die WWE Truppe bei der Tribute To The Troops Show wiederzusehen. Habe ebenfalls dort einige geschäftliche Dinge erledigt. Es scheint so, als gäbe es möglicherweise doch noch eine Zukunft mit der WWE.)



    Quelle: Twitter

  • Das wäre super, aber dann bitte zu Smackdown.
    RAW ist sowieso überfüllt.
    Nur: Wie erklärt man, dass er trotz der Klausel von WM26 wieder da sein soll?


    Außerdem meinte er bei RAW doch, dass man ihn zwar gebeten hat, wiederzukommen, worauf er geantwortet hat, dass dies niemals geschehen würde.


    Bin jetzt leicht verwirrt.

  • Hm... Kann mir schon vorstellen, dass er in 1-2 Jahren wieder bei WWE arbeitet, aber dann nicht als In-Ring Character.
    Ich sehe ihn dann (wenn überhaupt vor der Kamera) eher in einer Rolle so wie Ric Flair 2009 bei der WWE; sprich Leute begleiten und aller höchstens mal nen Chop einstecken oder 'ne Sweet Chin Music austeilen.

  • Als GM vielleicht... Wobei: Als aktiver Wrestler hat er's ja noch drauf und nachdem gerade SD! mangelnde Star Power hat wäre das doch ne gute Sache.

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Sydnei1990 ,
    Sollte Shawn Michaels Ring In returnen, wird er definit nicht bei SmackDown! eingesetzt werden. WWE wollte ihn vor einigen Jahren schonmal zu SmackDown! draftet. Die Tapings finden ja dienstags statt und Mittwoch ist zumindest in den USA dieser Kirchentag, der bei uns sonntags ist. Shawn Michaels ist ein sehr gläubiger Mensch. Von daher möchte er jeden Mittwoch in Ruhe in San Antonio, Texas die Kirche besuchen. Das war wohl die Begründung.


    Ich genieße diesen Tweet von Michaels mit ganz großer Vorsicht. Denn das hört sich nach einer sehr, sehr sicheren Rückkehr an. Ich wäre da sehr vorsichtig. Aber sollte HBK returnen, dann ganz bestimmt nich in ring. Ich hoffe wirklich, dass er der anonyme General Manager ist. :D

  • S

    Sydnei1990 ,
    Sollte Shawn Michaels Ring In returnen, wird er definit nicht bei SmackDown! eingesetzt werden. WWE wollte ihn vor einigen Jahren schonmal zu SmackDown! draftet. Die Tapings finden ja dienstags statt und Mittwoch ist zumindest in den USA dieser Kirchentag, der bei uns sonntags ist. Shawn Michaels ist ein sehr gläubiger Mensch. Von daher möchte er jeden Mittwoch in Ruhe in San Antonio, Texas die Kirche besuchen. Das war wohl die Begründung.


    Ich genieße diesen Tweet von Michaels mit ganz großer Vorsicht. Denn das hört sich nach einer sehr, sehr sicheren Rückkehr an. Ich wäre da sehr vorsichtig. Aber sollte HBK returnen, dann ganz bestimmt nich in ring. Ich hoffe wirklich, dass er der anonyme General Manager ist. :D

    Stimmt, da war was....Hatte es jetzt nicht mehr im Kopf.
    Eine Frage, die sich jetzt in mir hochkommt, ist, ob er als Heel wiederkommt?
    Schließlich hätt er ja schon einige Heel-Aktionen gebracht.

  • Als aktiver Wrestler wird er ohnehin nicht zurückkommen, allerhöchstens als RAW GM oder Trainer hinter den Kulissen. Vielleicht bedeutet der Tweet von Shawn Michaels auch nur, dass er sich mit WWE auf ein neues DVD Projekt geeinigt hat, welches die komplette Karriere von HBK umfasst. ;)

  • Trotz allen Gerüchten, dass Shawn Michaels möglicherweise wieder für World Wrestling Entertainment arbeiten könnte, geht man nicht davon aus, dass er seine In-Ring Rückkehr bei der Company feiern wird. Allerdings soll World Wrestling Entertainment sehr stark daran interessiert sein, Shawn Michaels als Special Guest Referee in einem Match bei WrestleMania XXVII einzusetzen.



    Quelle: Wrestling Observer Newsletter

  • Ich glaube grundsätzlich nicht an eine In-Ring-Rückkehr seitens HBK. Ich schätze ihn so ein, dass er nach all den Jahren, in denen er (fast) immer in Begleitung von Verletzungen und Schmerzen aufgetreten ist, seine Stiefel wirklich an den Nagel gehängt hat. Er ist kein Ric Flair, der nicht weiß wann Schluss ist. Trotzdem glaube ich auch - und das sehr gerne - dass ihm die WWE, die große Bühne und alles was damit zusammen hängt, sehr fehlt.
    Der geheime RAW-GM wurde bisher bestimmt nur noch nicht enthüllt, weil HBK sich noch immer ein wenig ziert, die Position zu übernehmen. :D


    Ich hoffe nur, dass man diesen idiotischen Plan HBK in einem Match des Takers als Referee einzusetzen, verworfen hat.

  • benfalls eine nette Idee für ein Comeback von Michaels. Man müsste ihn
    natürlich in 1-2 Monaten vorher wieder in eine Fehde aufbauen, aber dies
    dürfte kein großes Problem werden. Ich finde man könnte diese Idee auch
    gut mit meiner eigenen verbinden. Er kehrt als GM zurück, der ja ein
    Heel ist, und indem er zum Beispiel wieder dem Taker die Serie kaputt
    machen will könnte er dann als Special Referee agieren.

  • Shawn Michaels hat nun auf seinem YouTube Account ein Video veröffentlicht, indem er über seine gemeinsame Zukunft mit World Wrestling Entertainment spricht. Dabei verkündete er, dass er sich zusammen mit World Wrestling Entertainment auf einen neuen Vertrag einigen konnte, der ihn langfristig an die Company bindet.


    Shawn Michaels verriet jedoch, dass es kein In-Ring Comeback von ihm geben wird und er auch nicht der anonyme General Manager von RAW ist. Ebenfalls sagte er, dass er auch nicht als On-Air Charakter zurückkehrt sondern eine Rolle hinter den Kulissen für World Wrestling Entertainment einnehmen wird, um der Company zu helfen und sie bei ihren weiteren Planungen zu unterstützen.


    [YOUTUBE]

    [/YOUTUBE]



    Quelle: f4wonline

  • Sowas in der Art habe ich auch erwartet. Als Trainer oder vielleicht sogar als kreative Unterstützung ist er sicher eine Bereicherung für die WWE. Ich freue mich für ihn, dass er auch weiterhin ein Teil dieser ist, auch wenn es verdammt schade wäre ihn on air nicht wieder zu sehen. Aber man sollte ja bekanntlich niemals nie sagen.

  • HBK im Producer Team, zusammen mit HHH - nett ;)

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Finde ich auch. :) Ist natürlich klar, dass Shawn Michaels sagt, dass er nicht der anonyme RAW General Manger sein wird. Denn wäre ja das ganze Geheimnis schon gelüftet. Ich bin ja nicht blind, oder so. Ich glaube es zwar auch nicht wirklich, dass wir HBK On Air zusehen bekommen. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. :)

  • Meine Theorie:


    Ich glaube schon, dass er der GM ist, denn:


    Wenn er es nicht ist, hätte er es auch nicht dementieren, ja nicht mal erwähnen müssen.
    Dadurch dass er es getan hat und alles von sich geschoben hat, könnte es doch bedeuten, dass er um jeden Preis etwas geheimhalten muss.


    Oder er weiss inzwischen, wer es ist. Also meint er vielleicht, dass ER es nicht ist.
    Überlegen wir mal: Er übernimmt die gleiche Rolle Backstage wie Triple H?
    Also ist HBK neuer SL-Schreiber und HHH neuer GM.
    Würde doch passen.

  • Meine Theorie:

    Ich glaube schon, dass er der GM ist, denn:

    Wenn er es nicht ist, hätte er es auch nicht dementieren, ja nicht mal erwähnen müssen.
    Dadurch dass er es getan hat und alles von sich geschoben hat, könnte es doch bedeuten, dass er um jeden Preis etwas geheimhalten muss.


    Theoretisch hast du recht klar würde er verneinen das er der GM ist denn hätte er es gesagt dann wäre es kein Gehmeimnis mehr und der anonyme GM wäre nicht mehr anonym. :D

  • Ist doch geil dass HBK zurück kommt.
    Aber ich muss ehrlich sagen das ich froh bin das HBK nicht wieder in den Ring steigt.
    Cooler Kompromiss für Shawn Michaels weil er hinter den Kulissen heißt ja nicht Rückkehr in den Ring und er muss sich nicht für immer von der WWE fern halten. :thumbsup:

  • Ich hoffe einfach, dass er der RAW-General-Manager ist. Die Zeit der E-Mails sollte bald beendet werden. Ich will wieder einen echten General Manager, und wäre da besser als das "Heartbreak Kid" Shawn Michaels? Dass er es bisher abstreitet, ist ja klar. Warum sollte er es auch so bekannt machen? ;)