King Booker verletzt - Rückkehr Ende Juni!

  • Friday Night SmackDown! war in dieser Woche nicht gerade angenehm für King Booker. Erst erlitt seine Majestät eine enttäuschende Niederlage gegen Matt Hardy und später wurde sein versuchter Hinterhalt auf den Undertaker vereitelt, indem er mit einem donnernden Tombstone Piledriver mit dem Kopf voran durch das Kommentatorenpult befördert wurde.


    Resultat der vom Deadman erhaltenen Prügel sind multiple Verletzungen bei King Booker. WWE.com erhielt folgendes Verletzungsupdate bezüglich des Zustandes von King von World Wrestling Entertainment Arzt Dr. Rios:


    "Als das Resultat des Piledriver vom Undertaker am Freitag Abend erlitt King Booker eine Verstauchung und eine Prellung des Nackens," so Dr. Rios.


    WWE.com erfuhr zudem, dass King Booker zusätzlich noch wegen einer schon vorher bestehenden Knieverletzung behandelt wird, sowie am Meniskus und am Ellenbogen, der ebenfalls verstaucht und geprellt ist, während er sich von seinem Aufeinandertreffen mit dem Undertaker erholt.


    Unklar ist, wann genau King Booker wieder zurückkehren wird.


    Da diese News von wwe.com stammt, kann wohl davon ausgegangen werden, dass die Verletzungen, die Booker durch den Piledriver erlitten hat, ein Work sind und man einen Grund suchte, um seine Pause zu erklären, damit er sich den anderen aufgeführten Verletzungen widmen kann.


    Es darf gespannt abgewartet werden, ob er bei seiner Rückkehr als King Booker erscheint oder doch mit seinem alten Gimmick Booker T, wofür sich die Anzeichen seit WrestleMania mehren.



    gelesen: wwe-germany.de
    Quelle: wwe.com

  • Jup, das ist eindeutig ne Storyline.



    Jetzt weiß ich auch endlich warum Booker Taker angegriffen hat. Und ich dachte schon Booker würde wieder ins Titlegeschehen mit eingreifen. :D



    Da ja auch letztes Jahr Michaels und Triple H D-X Zeichen während ihres Matches machten und dieses Jahr nun King Booker seinen Spin-a-Roonie aus alten Booker T zeiten zeigte, kann man wirklich davon ausgehen das er bald wieder als Booker T unterwegs sein wird.

  • Quote

    Original von ChrisJericho
    Da ja auch letztes Jahr Michaels und Triple H D-X Zeichen während ihres Matches machten und dieses Jahr nun King Booker seinen Spin-a-Roonie aus alten Booker T zeiten zeigte, kann man wirklich davon ausgehen das er bald wieder als Booker T unterwegs sein wird.




    Schätz ich auch, dass er als Booker T wieder zurückkommt. Ich wäre auf jeden Fall ziemlich froh drüber, weil mir des Gimmick viel besser gefallen hat als der "King Booker"-Dreck.



    "Five time, five time, five time, five time, five time!"

  • Quote

    Aber Ernstl.. mittlerweile heißt es dann ja.. Six time, six time, six time, six time, six time, six time!



    ich frag mich wie er das dann an einer Hand abzählen will =P


    Da bleibt ihm wohl nix anderes übrig als sich einer Chirurgischen Operation zu unterziehen und sich einen 6. Finger an die Hand operieren zu lassen :D

  • WWE gab am Mittwoch bekannt, dass sich King Booker am Nachmittag einer nötigen OP bezüglich seiner Knieverletzung unterzogen habe. Diese sei erfolgreich verlaufen.


    Gegen Ende Juni wird bereits mit einer Rückkehr des ehemaligen World Champions gerechnet.



    gelesen: wrestling-place.de
    Quelle: PWInsider.com

  • World Wrestling Entertainment (WWE) hat nun das Trademark „King Booker“ auslaufen lasssen und noch nicht wieder neu registriert.


    Es ist aktuell noch unklar, ob WWE dieses noch nachholen wird oder ob King Booker nach der Verletzungspause wieder als Booker T zurückkehren wird.



    gelesen: bsww.de
    Quelle: PWInsider.com