Mason Scott

  • [Blocked Image: http://up.picr.de/23262055hg.png]


    JJH1712 :


    Bürgerlicher Name
    Michael Dean Scott Jr.


    Spitznamen
    Mr. Submission


    Herkunft
    Fresno, Kalifornien


    Angekündigt aus
    Jacksonville, Florida


    Finisher
    Jackhammer
    T.A.C. (Kimura Lock)


    Signature Moves
    Spear
    Ankle Lock
    R.N.C. (Rear Nacked Choke)
    Impaler DDT


    Gesinnung
    Face


    Wrestlingstil
    Brawler (tzd guter Techniker), Submission Spezialist


    Größe
    188 cm


    Gewicht
    115 kg


    Theme Song
    Rev Theory - "Justice"


    Catchphrase
    "Run or tap out"


    Besonderheiten:


    - Während seiner Jugend auf der Highschool betrieb er verschiedene Sportarten (u.a. Ringen, Boxen und Judo).
    - Spielte am College bei der University of Florida als Cornerback Football.
    - Betreibt MMA seitdem er 19 ist.
    - Er mag sämtlich No-DQ-Matches. Seine Favoriten sind TLC-Matches und I-Quit-Matches.
    - In-Charakter ist noch sehr roh und lässt sich leicht provozieren. Er wird öfters mal disqualifiziert (daher seine Zuneigung für No-DQ Matches), da er Griffe nicht löst oder auf den Gegner einschlägt. Er lässt sich durch nichts einschüchtern. Bei seinen Promos nimmt er kein Blatt vor dem Mund. Er zieht dabei oft über seinen Gegner her und macht sich oft über diese lustig. Er redet sich oft in rage, was oft damit endet, dass er auf irgendjemanden einschlägt.
    - Er ist auch sehr ehrgeizig und will alles dafür tun, Titel zu gewinnen.
    - Aussehen: Kurze Haare, trägt privat meist Jeans, Football Shirts und Caps.
    - Ringoutfit: Ähnlich wie Brock Lesnar nur ohne MMA Handschuhe (da diese seine Schläge nur schwächen). Auf seiner Hose steht in weiß "Run or tap out". Während des Einzugs trägt er ein Trikot von den Jacksonville Jaguars, welches er immer unterschreibt und verschenkt.
    - Auch wenn er seine Gegner am liebsten zur Aufgabe zwingt, ist die Gator Powerbomb eine tödliche Waffe, die für viele Gegner das Ende bedeutet.

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

    The post was edited 1 time, last by CM Naitch ().

  • Hier der Wikipedia-Artikel von Mason Scott :D


    Michael Dean Scott Jr. (* 9. März 1992 in Fresno, Kalifornien), besser bekannt unter seinen Ringnamen Mason Scott, ist ein US-amerikanischer Wrestler sowie ehemaliger MMA-Fighter und Footballspieler der aktuell bei der FWC unter Vertrag steht.


    Leben
    Michael Dean Scott Jr. wurde in Fresno als sechstes und jüngstes Kind des ehemaligen Footballspielers Michael Dean Scott und der Industriekauffrau Michelle Parker geboren. Bereits während seiner frühsten Kindheit begann Scott mit verschiedenen Kampfsportarten. Inspiriert durch die Monday Night Wars entwickelte er während seiner Jugend eine Vorliebe für Pro-Wrestling. Während seiner Zeit auf der Fresno High School spielte er wie sein Vater Football und war im Ringerteam der Schule. Nebenbei fing er privat noch mit dem Boxen an. Während seines letzten High School Jahres wurde er zum zweiten mal ins All-American Football und zum dritten mal ins All-American Ringerteam gewählt. Er wurde daraufhin von der University of Florida in das Football Team der Florida Gators aufgenommen.


    Football Karriere
    Bei den Florida Gators bestritt Scott in seiner Freshman-Saison im Jahr 2010 nur 3 Spiele, ehe er sich eine schwerwiegende Knieverletzung zuzog, womit die Saison für ihn beendet war. Während dieser drei Spiele gelangen ihm zehn Tackles, zwei Interceptions und ein Touchdown. Während seiner Rehaphase kam er in Kontakt mit Mixed Martial Arts und entschloss sich daraufhin seine Football Karriere zu beenden.


    MMA Karriere
    Scott zog daraufhin von Gainesville nach Jacksonville und wurde dort Teil einer kleinen MMA-Liga. Er begann bereits während seiner Reha-Phase mit dem Krafttraining und tratt anschließend mit einem Gewicht von 115 Kilogramm an. In seinen 10 Profikämpfen gelangen ihm 10 Siege, wobei er 9 davon durch Aufgabe gewann. Dies brachte ihn den Spitznamen "Mr. Submission" ein. Scott erhielt nach diesen 10 Kämpfen verschiedene Angebote von größeren Ligen (u.a. von der UFC), entschied sich aber dafür Pro-Wrestler zu werden.


    Wrestling Karriere
    Während seiner kurzen Zeit als Pro-Wrestler tourte er durch komplett Nordamerika. Dabei wurde er immer wieder für seinen In-Ring Stil gelobt. Daraufhin beschloss er sich für den ersten Wrestler-Draft anzumelden. Am 28. September 2015 wurde er im Wrestler-Draft an 11. Stelle von der FWC ausgewählt.


    Fantasy Wrestling Championship
    In der FWC tritt Scott mit einem erhöhten Kampfgewicht von 125 Kilogramm an. Er übernahm den Spitznamen "Mr. Submission" aus dem MMA Bereich und tritt als Submission-Spezialist an. Am 02. Oktober besiegte Scott bei seinem FWC-Debüt Harry Hogan (Harry Brown) via Submission im T.A.C.. Nachdem er die Fehde gegen Harry Brown bei FWC X-Clusive beendete, bestritt er bei Beatdown im Zuge seiner Open Challenge ein Match gegen den Top Pick des Drafts Tommy Crash. Das Match endete in einem No Contest, nachdem die Latin Stallions in das Match eingriffen und beide Superstars abfertigten. Scott sollte anschließend gemeinsam mit Crash ein Tag Team Match beim FWC Homecoming PPV gegen die Latin Stallions absolvieren. Bei Homecoming turnte jedoch Crash gegen Scott und lies das Match sausen, um sich den Global Players anzuschließen. Scott konnte die Latin Stallions trotzdem mit Hilfe von Mistifly besiegen. Im Anschluss startete Scott ein Fehde mit Tommy Crash, welche zu einem 2. Match der beiden bei FWC Bloody Christmas führen wird. Bei besagtem PPV trafen die beiden dann in einem Submission Match aufeinander, welches Tommy Crash mit Hilfe von den Latin Stallions für sich entscheiden konnte. Dabei wurde Scott aber nicht zur Aufgabe gezwungen, sondern verlor durch einen Referee Stopp, nachdem er das Bewusstsein verlor.
    Im Januar 2016 war er nach einer kurzen verletzungsbedingten Auszeit am ersten Cage of Pain Match bei FWC Global Warfare 2016 beteiligt. Bei dem Match wurde mittels einer Powerbomb von "The Gladiator" vom Käfig durch den Kommentatorentisch befördert. "The Gladiator" gewann das Match im Anschluss.
    Im Anschluss an den Global Warfare PPV lieferte er sich eine kurze Fehde mit Ian O'Sullivan, welchen er in allen 3 Aufeinandertreffen besiegen konnte.
    Nachdem er beim Wipe Out PPV im Rumble Match 4 Eliminierungen verbuchen konnte, wurde Scott in eine Fehde um seinen "Mentor" CM Naitch und Bronco Bill eingespannt. Scott vertritt dabei CM Naitch bei einem Street Fight bei Clash of Heroes II um die Rechte der Company gegen Bronco Bill.


    Auszeichnungen und Titel


    High School
    - 2-facher All-American High School Football
    - 3-facher All-American High School Ringen


    MMA
    - Bilanz:
    10 Kämpfe: 10 Siege (9 durch Submission im Kimura Lock) 0 Niederlagen 0 Draws


    Wrestling
    - #11 Pick im Wrestler-Draft 2015
    - FWC Bilanz:



    Privates
    Michael Dean Scott Jr. ist nach seinem Vater benannt. Er hat insgesamt fünf Geschwister. Er lebt in Jacksonville und ist großer Fan der Jacksonville Jaguars. Er ist seit seinem Senior-Year auf der Highschool mit Jennifer Miller liiert.

    Mason Scott FWC Statistik:


    Gesamt: 27


    16-6-5


    Singlewrestler: 21


    12-4-5


    Tag Team Wrestler: 6
    4-2-0

    The post was edited 21 times, last by JJH1712 ().

  • Match History:
    Beatdown #42 (02.10.2015) Mason Scott bes. Harry Hogan (Harry Brown) via Submission im T.A.C.
    Beatdown #43 (09.10.2015) Mason Scott bes. Mastrio via Submission im T.A.C.
    FWC X-Clusive (18.10.2015) Mason Scott bes. Harric Flair (Harry Brown) via Submission im T.A.C.
    Beatdown #44 (23.10.2015) Submission Match: Mason Scott vs. Tommy Crash endet im No Contest, nachdem die Latin Stallions in das Match eingegriffen haben
    FWC Houseshow (27.10.2015) Tag Team Match: Mason Scott & Tommy Crash bes. The Latin Stallions via Pinfall, nach dem Body Crasher von Crash gegen Santiago
    FWC Houseshow (29.10.2015) Submission Match: Mason Scott bes. Mastrio via Submission im T.A.C.
    Beatdown #46 (06.11.2015) Tag Team Match: Mason Scott & Tommy Crash bes. Mistifly & El Fantastico via DQ, nachdem die Latin Stallions in das Match eingegriffen haben
    FWC Homecoming (22.11.2015) Tag Team Match: Mason Scott & Mistifly bes. Latin Stallions via Submission im T.A.C. von Scott an Perreira
    Beatdown #48 (27.11.2015) Mason Scott bes. Ryan Phoenix via Submission im T.A.C.
    FWC Bloody Christmas (20.12.2015) Submission Match: Tommy Crash bes. Mason Scott via Referee Stoppage
    Beatdown #53 (09.01.2016) Mason Scott bes. Leonard K. Carson via Submission im T.A.C.
    Beatdown #54 (16.01.2016) 6-Men Tag Team Match: The Brand (Dynamite Harris, The Gladiator & Leonard K. Carson) bes. CJ Styles, Crazy Bitch & Mason Scott via Pinfall von Harris gegen Styles
    FWC Global Wa1rfare (24.01.2016): FWL Undisputed Championship: 5-Men Cage of Pain Steel Cage Match: The Gladiator bes. Mason Scott, Dynamite Harris, CJ Styles & Crazy Bitch via Stipulation
    Beatdown #55 (29.01.2016) Mason Scott bes. Ian O’Sullivan via Submission im T.A.C.
    Beatdown #56 (05.02.2016) Mason Scott bes. Ian O’Sullivan via Pinfall
    Beatdown #57 (21.02.2016) Submission Match: Mason Scott bes. Ian O’Sullivan via Submission im T.A.C.
    FWC Wipe Out (29.02.2016): 30-Men Rumble Match: Sieger: Morse & Bryan Christopher
    FWC Houseshow (01.03.2016) Submission Match: Mason Scott vs. Crazy Bitch endet im No Contest, nachdem sich beide einen Brawl lieferten
    FWC Houseshow (02.03.2016) Submission Match: Mason Scott bes. Jagdish Gupta (lokaler Wrestler) via Submission im T.A.C.
    Beatdown #59 (04.03.2016) 8-Men Tag Team Match: Global Players (Tommy Crash, Carlos Felipe Santiago & Juan Perreira) & Jacob Dunn bes. Bronco Bill, The Henchmen (Jesse & Johnny) & Mason Scott via Pinfall von Dunn gegen Johnny
    Beatdown #60 (11.03.2016) Non-Title Match Mason Scott vs. Jake Tyler endet im No Contest, nachdem Morse CJ Styles vom Titantron warf
    FWC Beatdowm #63 (03.04.2016) 2 on 1 Handicap Match: Mason Scott bes. The Henchmen (Jesse & Johnny) via DQ
    FWC Clash of Heroes II (10.04.2016): Street Fight: Bronco Bill (w/The Henchmen) bes. Mason Scott (w/CM Naitch) via Pinfall
    Beatdown #73 (24.06.2016) Parking Lot Brawl: Mason Scott vs. Black Mamba endet im No Contest
    FWC King of the Ring (10.07.2016) Extreme Rules Tornado Tag Team Match The Clique (Mason Scott & Sokrates) bes. The Henchmen (Jesse & Johnny) via Pinfall
    FWC Beatdown #77 (29.07.2016) Mason Scott bes. Sokrates via Pinfall



    Total Stats
    16 wins
    6 loses
    4 draws


    ________________________________________________________________________________________________


    Weiteres
    FWC Debüt: Beatdown #42 (02.10.2015) gegen Harry Brown
    PPV Debüt: FWC X-Clusive (18.10.2015) gegen Harry Brown

    Mason Scott FWC Statistik:


    Gesamt: 27


    16-6-5


    Singlewrestler: 21


    12-4-5


    Tag Team Wrestler: 6
    4-2-0

    The post was edited 45 times, last by JJH1712 ().

  • Notizen zu Mason Scott bei der FWC Houseshow:


    - Mason Scott ist bei der Houseshow in seinem ersten eigenen T-Shirt eingelaufen. Das schwarze T-Shirt mit der Aufschrift "Run or Tap out" hat einen Alligator in der Mitte auf der Vorderseite in der Anlehnung an seiner College Vergangenheit (Florida Gators).
    - Er hat bei den beiden Houseshow Auftritten zwei neue Moves in sein Repertoire aufgenommen: So schmiss er die Gegner mit einen Overhead Belly to Belly Suplex durch den Ring. Auch zeigte er einen neuen Submission Move, eine Variation des Front Necklock. Ob er beide Moves auch in sein reguläres Moveset aufnimmt, bleibt abzuwarten?
    - Am Samstag findet Beatdown in Sacramento, Kalifornien statt, welches "nur" 170 Meilen nördlich von Scotts Heimatstadt Fresno liegt. Deswegen dürfte es höchstwahrscheinlich zu einer erneuten Auflage der Open Challenge zu einem Submission Match kommen.
    - Zudem hat sich Scott bei seinem Match gegen Mastrio eine kleine Platzwunde am linken Auge zugezogen, jedoch bestritt er das Match ohne Beeinträchtigung zu Ende. Hier könnt ihr das Bild sehen
    [Blocked Image: http://www.allwrestlingsuperstars.com/aw/01/26804_original.jpg]

    Mason Scott FWC Statistik:


    Gesamt: 27


    16-6-5


    Singlewrestler: 21


    12-4-5


    Tag Team Wrestler: 6
    4-2-0

    The post was edited 1 time, last by JJH1712 ().