WWE “NXT TakeOver: Orlando” Results, vom 01.04.2017 (Orlando, Florida)

Veröffentlicht am 2. April 2017 um 3:45 Uhr von TheUndertaker in der Kategorie: WWE NXT TakeOver, WWE-News.
Der Artikel wurde 660x gelesen.

 

 

 

 

WWE – World Wrestling Entertainment
NXT TakeOver: Orlando
01.04.2017 – Orlando, Florida, USA

– “NXT TakeOver: Orlando” startet mit einer kleinen “We Are NXT”-Ansprache von Triple H aus den Lautsprechern in der Halle, bevor ein “NXT TakeOver: Orlando”-Hypevideo ausgestrahlt wird. Anschließend wird erneut in die Halle geschaltet, wo die Kommentatoren Tom Phillips, Nigel McGuinness & “Showtime” Percy Watson die Zuschauer begrüßen und die heutige Show hypen. Anschließend kommen SAnitY (Eric Young, Alexander Wolfe, Killian Dain & Nikki Cross) für das erste Match des heutigen Abends heraus. Während sich SAnitY auf den Weg zum Ring machen, werden Szenen gezeigt, die sich am Nachmittag vor NXT TakeOver: Orlando ereignet haben. Darin ist zu sehen, wie No Way José beim WrestleMania 33 Axxess hinterrücks von SAnitY (Eric Young, Alexander Wolfe, Killian Dain & Nikki Cross) attackiert worden ist und anschließend auf einer Trage aus der Halle abtransportiert werden musste. NXT General Manager William Regal verkündete daraufhin später, dass No Way José verletzt ist und keine ärztliche Freigabe für den Ring bei NXT TakeOver: Orlando erhalten wird, weshalb sich Tye Dillinger, Roderick Strong & Ruby Riot entweder einen neuen Tag Team-Partner suchen oder das Match bei NXT TakeOver: Orlando als 3-on-4 Handicap Tag Team Match bestreiten sollen. Nach den besagten Szenen kommen “The Perfect 10” Tye Dillinger, Roderick Strong & Ruby Riot in die Halle und stellen den No Way José-Ersatz vor: Kassius Ohno.

8-Person Tag Team Match
SAnitY (Eric Young, Alexander Wolfe, Killian Dain & Nikki Cross) besiegen “The Perfect 10” Tye Dillinger, Roderick Strong, Kassius Oho & Ruby Riot via Ulster Plantation von Killian Dain gegen Tye Dillinger (12:10)

– Backstage bereitet sich NXT Champion Bobby Roode auf seine heutige Titelverteidigung gegen Shinsuke Nakamura vor.

– Die WWE Hall Of Famer Adam “Edge” Copeland & Beth Phoenix werden von den Kameras in der Zuschauermenge eingefangen.

Aleister Black besiegt Andrade “Cien” Almas via Black Mass (09:37)

– Ember Moon bereitet sich backstage auf ihr heutiges NXT Women’s Championship Match gegen NXT Champion Asuka vor.

– NXT General Manager William Regal steht im Ring und enthüllt die neuen NXT Tag Team Championship Titelgürtel.

Triple Threat Tag Team Elimination Match
NXT Tag Team Championship
The Authors Of Pain (Akam & Rezar) (c) (w/ Paul Ellering) besiegen #DIY (Johnny Gargano & Tommaso Ciampa) und The Revival (Dash & Dawson) via Stipulation (23:37)

– The Authors Of Pain (Akam & Rezar) eliminieren #DIY (Johnny Gargano & Tommaso Ciampa) via Last Chapter gegen Tommaso Ciampa (18:57)
– The Authors Of Pain (Akam & Rezar) eliminieren The Revival (Dash & Dawson) via Super Collider gegen Scott Dawson (23:37)

– Nach dem Match feiern The Authors Of Pain (Akam & Rezar) ihren Sieg und bekommen die neuen NXT Tag Team Championship Titelgürtel ausgehändigt.

– NXT General Manager William Regal steht im Ring und enthüllt den neuen NXT Women’s Championship Titelgürtel.

NXT Women’s Championship
Two Undefeated Competitors Collide
Asuka (c) besiegt Ember Moon via Knockout Kick (12:14)

– Nach dem Match feiert NXT Women’s Champion Asuka ihren Sieg und bekommt den neuen NXT Women’s Championship Titelgürtel ausgehändigt.

– Drew McIntyre wird von den Kameras in der Zuschauermenge eingefangen.

– Backstage bereitet sich Shinsuke Nakamura auf sein heutiges NXT Championship Match gegen NXT Champion Bobby Roode vor.

– NXT General Manager William Regal steht im Ring und enthüllt den neuen NXT Championship Titelgürtel.

NXT Championship
Bobby Roode (c) besiegt Shinsuke Nakamura via Glorious DDT (28:07)

– Nach dem Match feiert NXT Champion Bobby Roode seinen Sieg und bekommt den neuen NXT Championship Titelgürtel ausgehändigt. Mit einem feiernden NXT Champion Bobby Roode geht NXT TakeOver: Orlando schließlich “off-air”.

(Quelle: WWE Network / PWTorch)

Mein Wrestlingshop.de

8