WWE “Monday Night RAW” Results, vom 30.12.2019 (Hartford, Conneticut)

Veröffentlicht am 31. Dezember 2019 um 11:07 Uhr von Thorx in der Kategorie: WWE Monday Night RAW 2019, WWE-News.
Der Artikel wurde 33x gelesen.

 

 

 

 

WWE – World Wrestling Entertainment
“Monday Night RAW”
30.12.2019 – Hartford, Conneticut, USA

Aleister Black besiegt Buddy Murphy via Black Mass. (15:26)

Erick Rowan besiegt Kip Stevens via Chokeslam. (1:45)

Charlotte Flair besiegt Natalya via Submission (Figure Eight). (14:32)

Tag Team Match
The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) besiegen The O.C. (Luke Gallows & Karl Anderson) via Frog Splash von Ford an Anderson. (11:37)

  • Asuka nimmt die Herausforderung an und wird beim “Royal Rumble” auf RAW Women’s Champion Becky Lynch treffen.

1-on-2 Handicap Match
Drew McIntyre besiegt Curt Hawkins & Zack Ryder via Future Chock DDT an Ryder. (0:49)

Non-Title Match
U.S. Champion Andrade (w/ Zelina Vega) vs. einen Jobber endet im No Contest, nachdem Andrade die Matten vom Hallenboden entfernt, um dem Jobber dort den Hammerlock DDT zu verpassen. Doch Ricochet macht den Save.

Non-Title Match
U.S. Champion Andrade (w/ Zelina Vega) besiegt Ricochet via Hammerlock DDT. (11:13)

(Quelle: f4wonline)

Mein Wrestlingshop.de

8