WWE: Beth Phoenix verletzt?!

Veröffentlicht am 27. Januar 2020 um 22:41 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: WWE-News.
Der Artikel wurde 245x gelesen.

Der Rumble der Frauen von WWE konnte wieder einmal mit dem der Männer mithalten. Dies sei nicht zuletzt den außerordentlich guten Leistungen der WWE Legenden zu verdanken.

So war auch WWE Hall of Fame Mitglied Beth Phoenix am Royal Rumble Match der Frauen beteiligt. Sie kam mit der Nummer 19 ins Match, hielte sich einige Zeit im Match, wurde dann aber von Shayna Baszler eliminiert.

Während des Matches zog sich Beth Phoenix, die im realen Leben mit WWE Hall of Famer Edge zusammen ist, der am Royal Rumble Match der Männer für ein spektakuläres Comeback sorgte, WrestlingCorner berichtete, eine Verletzung am Hinterkopf zu.
Während des Kampfes gegen Bianca Belair wurde sie in die Ringecke geschleudert und landete mit ihrem Hinterkopf auf dem Ringpolster. Nach dieser Landung kommunizierte Belair sofort mit Phoenix, die zunächst bei Bewusstsein war.

Wie schlimm die Verletzung der ehemaligen WWE Diva wirklich ist, wurde noch nicht öffentlich bekannt gegeben. Es scheint allerdings keine schwerwiegende Verletzung zu sein. Vermutet wird eine Gehirnerschütterung.
Sobald näheres bekannt wird, erfahrt ihr dies auf unserer Seite.

Quelle: WrestlingINC

Mein Wrestlingshop.de

8