WWE Network: Neue Doku-Serie bestätigt (inkl. Trailer)

Veröffentlicht am 7. Februar 2020 um 14:14 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: Medien-News, WWE-News.
Der Artikel wurde 127x gelesen.

Es wird noch in diesem Monat die Premiere einer neuen Dokumentation auf dem WWE Network geben, die sich mit der “Ruthless Aggression” Ära von WWE beschäftigen wird. Der Name wird somit auch “Ruthless Aggression” heißen.

Das Unternehmen gab heute bekannt, dass die erste Folge von WWE „Ruthless Aggression“ am Sonntag, den 16. Februar, um 10.00 Uhr (Eastern Time) auf Abruf im WWE Network verfügbar sein wird. Neue Folgen werden dann ab Februar jeden Montag um 10.00 Uhr (Eastern Time) auf Abruf hochgeladen.

WWE schrieb, dass die Serie dort aufhört, wo die von WWE Network hochgelobten Dokumentationen zum “Monday Night War” aufgehört haben, und die produktiven, wenn auch turbulenten Jahre nach der Attitude Era beschreibt, nachdem WWE den Kampf um die Vormachtstellung am Montagabend gewonnen und seinen Spitzenkonkurrenten WCW übernommen hat.

Bekannt dafür, legendäre WWE Superstars wie John Cena, Brock Lesnar, Randy Orton und Batista hervorzubringen, war die Zeit der „Ruthless Aggression“, auch für WWE eine Zeit bemerkenswerter Innovationen. Das Unternehmen führte neue Konzepte wie Elimination Chamber und Money in the Bank ein und teilte zum ersten Mal in seiner Geschichte die Roster in zwei einzigartige Marken auf: RAW und SmackDown.

John Cena, Batista, Randy Orton, Triple H, Kurt Angle, Mark Henry, Becky Lynch, Kevin Owens, The Miz, Paul Heyman und Bruce Prichard sind unter denjenigen, die Interviews für die Dokumentation gaben.

WWE veröffentlichte die Beschreibungen für die ersten fünf Folgen der Show:

Folge 1: „Es ist Zeit, die Dinge aufzurütteln“
Verfügbar ab Sonntag, den 16. Februar um 10 Uhr (Eastern Time).
„Mit dem Ende des Monday Night War rechnet WWE mit den Herausforderungen, die sich aus der Akquisition von WCW und dem Weggang etablierter Superstars wie “Stone Cold” Steve Austin und The Rock ergeben, und trifft die mutige Entscheidung, seinen Kader zu teilen, zwischen zwei Marken.“

Folge 2: „John Cena tritt der Company bei“
Verfügbar ab Montag, den 17. Februar um 10 Uhr (Eastern Time).
„Ein neuer, auch polarisierender Superstar entsteht in Form von John Cena. Nach anfänglichen Erfolgen bemüht sich Cena, als Performer zu finden, und stellt fest, dass er kurz davor steht, entlassen zu werden. Nur bis eine neue Person ihn neue Höhen aufzeigt.“

Folge 3: „Evolution“
Verfügbar ab Montag, 24. Februar, um 10 Uhr (Eastern Time).
„Kein Stable beherrschte die „Ruthless Aggression“ Ära mehr als Evolution, die dominierende Vereinigung von Triple H, Ric Flair, Randy Orton und Batista. Finden Sie heraus, was die vier Legenden zusammengebracht hat, und erfahren Sie zum ersten Mal, welche Hindernisse Evolution von Anfang an zu überwinden hatte.“

Folge 4: „Das nächste große Ding“
Verfügbar ab Montag, 2. März um 10 Uhr (Eastern Time).
„Verfolgen Sie Brock Lesnars rasanten Aufstieg in der WWE und erfahren Sie alles über seine kontroverse und schlagzeilentreibende Entscheidung 2004.“

Folge 5: „Es herrscht Krieg – RAW vs. SmackDown“
Verfügbar ab Montag, 9. März um 10 Uhr (Eastern Time).
„Erfahren Sie mehr über die bahnbrechende Entscheidung von WWE, den Kader zwischen zwei Marken, RAW und SmackDown, aufzuteilen, von den unzähligen Herausforderungen hinter den Kulissen bis hin zu dem intensiven Wettbewerb, der zwischen den Rostern und ihren Superstars ausbrach.“

Nachfolgend der Trailer zur neuen Dokumentation:

Quelle: F4WOnline

Mein Wrestlingshop.de

8