WWE: Zwei weitere Wrestler verletzt

Veröffentlicht am 21. Februar 2020 um 0:20 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: WWE-News.
Der Artikel wurde 95x gelesen.

Der Marktführer WWE hatte heute, im Rahmen des Injury Reports, bekannt gegeben, dass sich zwei weitere Wrestler verletzt haben.

Bei dem einen handelt es sich um Austin Theory.
Dieser zog sich bei der Attacke von Tommaso Ciampa eine Rückenprellung zu.
Das Match Theroy vs. Ciampa für NXT nächste Woche soll allerdings stattfinden.

Außerdem hat sich Lio Rush verletzt. Bei ihm wurde ein Nasenbeinbruch festgestellt sowie eine Verletzung des Orbitalknochens.
Dies passierte beim NXT Cruiserweight Championship Match gegen Jordan Devlin.
Die Ausfallzeit von Rush konnte vorerst nicht ermittelt werden.
Bekanntlich wird Rush am 16 Carat Gold Turnier von wXw teilnehmen.
Nach allgemeiner medizinischer Erörterung sollte ein Auftritt dort nicht in Gefahr sein.

Nach den Verletzungen von Tyler Bate und Samoa Joe, WrestlingCorner berichtete, folgen nun zwei weitere Wrestler.
WWE wird diese Ausfälle allerdings gut kompensieren können.

Quelle: WrestlingINC

Mein Wrestlingshop.de

8