AEW: Cody Rhodes im Interview (Zusammenarbeit mit anderen Promotions?)

Veröffentlicht am 14. Oktober 2020 um 12:59 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: Indy-News.
Der Artikel wurde 22x gelesen.

App.com interviewte zuletzt Cody Rhodes und fragte den AEW-Funktionär über eine mögliche Zusammenarbeit von AEW mit einer anderen Promotion.

Rhodes: „Ich denke, dass wir durch unsere enorme Breite im Kader keine Zusammenarbeit benötigen. Das heißt aber nicht, dass wir sie konsequent für die Zukunft komplett ausschließen. Die Leute haben hinsichtlich einer personenbedingten Zusammenarbeit mit New Japan Pro Wrestling recht. Wir haben mit Jon Moxley und Chris Jericho Akteure, die auch in Japan auftreten. Somit besteht hier schon eine indirekte Zusammenarbeit.“

Außerdem gab Rhodes ein großes Interesse an New Japan‘s Hiroshi Tanahashi bekannt. Dies dürfte hinsichtlich dieser indirekten Zusammenarbeit kein Problem sein, ihn in naher Zukunft bei AEW zu sehen.
Wrestler, so Rhodes, die bei anderen Promotions unter Vertrag stehen, bei AEW zu sehen, sei kein Problem. Doch das bedeute noch lang keine direkte Zusammenarbeit.
Somit kann man sich sicher sein, den ein oder anderen Star eines Tages bei AEW begrüßen zu dürfen.

Quelle: wrestlingnewssource

Mein Wrestlingshop.de

8