WWE: Neue “Performance Center” Verpflichtungen getätigt / Unentschlossen über “WrestleMania 37” Top Matches? / Weiteres Match & neue Teilnehmer für “Royal Rumble 2021” bestätigt

Veröffentlicht am 25. Januar 2021 um 7:59 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: WWE-News.
Der Artikel wurde 83x gelesen.

In der neusten Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters gab Dave Meltzer bekannt, dass die WWE neue Verpflichtungen für den “Performance Center” getätigt hätte. Demnach seien folgende Wrestler/innen verpflichtet worden: Priscilla Kelly, AQA, Elayna Black, Saree und Lacey Ryan.

AQA’s vollständiger Name ist Angela Quentina Arnold. Sie stammt aus der Wrestling-Schule von Booker T und war in der Reality of Wrestling School unter anderem Reality of Wrestling Diamonds Division Champion. Neben der Akademie hatte sie auch Auftritte für Rise und Shimmer.

Priscilla Kelly und viele weitere werden unter einem neuen Namen auftreten. Sie heißt ab sofort Gigi Dolin, Elayna Black heißt jetzt Cora Jade und Lacey Ryan bekommt Zoey Stark als neuen Namen. Alle drei Wrestlerinnen sind im “Women‘s Dusty Rhodes Tag Team Classic” vertreten.


Dave Meltzer, vom Wrestling Observer, teilte im Rahmen seines Newsletters mit, dass die WWE immer noch unentschlossen über die Main Event Kämpfe bei “WrestleMania 37” wäre. Demnach soll für den WWE Championship von “RAW” im Moment rege Unentschlossenheit herrschen. Für Reigns’ Universal Championship hatte man bereits einige Konstellationen in Betracht gezogen und mit Daniel Bryan und Shinsuke Nakamura etwaige Pläne wieder verworfen. Es könnte gut möglich sein, so Meltzer, dass man wieder einen Gegner in der Art von Kofi Kingston plane. Daher könne sich die WWE wieder einmal einen Publikumsliebling als laufenden Weltmeister vorstellen. Konkrete Namen wurden in diesem Zusammenhang nicht genannt.

WWE “WrestleMania 37” findet am 10. und 11. April 2021 im Raymond James Stadium in Tampa, Florida statt.


Die WWE bestätigte für ihre kommende Großveranstaltung “Royal Rumble 2021”, am 31.01.2021, sieben weitere Teilnehmer für das gleichnamige Match. Demnach wurden Intercontinental Champion Big E, Shinsuke Nakamura, Sami Zayn und SmackDown Tag Team Champion Dolph Ziggler für das Royal Rumble Match der Männer bestätigt. Im Royal Rumble Match der Frauen sind Ruby Riott, Liv Morgan und Tamina die neuen Teilnehmer. Nun wurden 13 Teilnehmer der Männer und 12 Teilnehmerinnen der Frauen für die Battle Royal angekündigt.

Nachfolgend die bestätigten Teilnehmer:

Männer:

  • Daniel Bryan
  • Bobby Lashley
  • AJ Styles
  • Randy Orton
  • Otis
  • The Miz
  • Jey Uso
  • Cesaro
  • Jeff Hardy
  • Big E
  • Shinsuke Nakamura
  • Sami Zayn
  • Dolph Ziggler

Frauen:

  • Nia Jax
  • Charlotte Flair
  • Bianca Belair
  • Bayley
  • Mandy Rose
  • Dana Brooke
  • Peyton Royce
  • Alexa Bliss
  • Shayna Baszler
  • Ruby Riott
  • Liv Morgan
  • Tamina

Die WWE bestätigte für “Royal Rumble 2021” das SmackDown Women‘s Championship Match. Demnach wird die amtierende Championesse Sasha Banks auf Herausforderin Carmella treffen. Das Match wurde in der gestrigen Ausgaebe von “SmackDown” verkündet. Carmella hatte schon beim PPV “TLC: Tables, Ladders & Chairs” eine Titelchance, die sie vergab.

Die vollständige Matchcard findet ihr hier.

WWE “Royal Rumble 2021” findet am 31.01.2021 im Tropicana Field in St. Petersburg, Florida statt.

Quelle: f4wonline

Mein Wrestlingshop.de

8