NJPW “Road To Castle Attack Tag 4” Results vom 17.02.2021 (Tokio, Japan)

Veröffentlicht am 17. Februar 2021 um 18:04 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: Puroresu-News.
Der Artikel wurde 10x gelesen.

NJPW – New Japan Pro Wrestling
“Road To Castle Attack Tag 4”
17.02.2021 – Tokio, Japan

Six-Man Tag Team Match
The Empire (Will Ospreay, Jeff Cobb und Great O-Khan) besiegen Hiroyoshi Tenzan, Hiroshi Tanahashi und Gabriel Kidd via Pinfall von Cobb an Kidd nach dem Tour of the Islands (11:39)

Eight-Man Tag Team Match
CHAOS (Hirooki Goto, Tomohiro Ishii, Toru Yano und YOSHI-HASHI) vs. BULLET CLUB (Jay White, Tama Tonga, Tanga Loa und Chase Owens) endete via No Contest (11:41)

Six-Man Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (Hiromu Takahashi, ShingonTakagi und BUSHI) besiegen BULLET CLUB (Taiji Ishimori, El Phantasmo und Yujiro Takahashi) via Pinfall von Takagi an Takahashi nach dem Pumping Bomber (08:47)

SANADA besiegt Yuji Nagata via Pinfall nach dem Moonsault (12:01)
Anmerkung: Offiziell war ein Tag Team Match geplant, indem Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito & SANADA) auf Kota Ibushi & Yuji Nagata treffen. Naito gab bekannt, dass er aufgrund einer Knieverletung pausieren müsse. Er entschuldigte sich bei den Fans. Es wird weiterhin davon ausgegangen, dass jener zum Match gegen Ibushi Ende des Monats wieder fit sein wird.

Tag Team Match
CHAOS (Kazuchika Okada & SHO) besiegen BULLET CLUB (EVIL & Dick Togo) via Submission von SHO an Togo nach dem Armbreaker (11:52)

Anmerkung: Die “Road To Catsle Attack” Show am 21. Februar wurde aufgrund des Erdbebens abgesagt. Die Toyota Crown Arena ist bei diesem Ereignis zu Schaden gekommen.

Quelle: WrestlingINC

Mein Wrestlingshop.de

8