WrestlingCorner Meinung: Geringfügiges Einkommen

Veröffentlicht am 21. Juli 2021 um 23:01 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: Intern.
Der Artikel wurde 23x gelesen.

Notiert von Vincent Hummel

“Es klingt hart, ist aber ein Umstand, der mir persönlich erst recht spät aufgefallen ist. Die Gehälterklasse bei WWE kann unterschiedlicher kaum sein. Durch die Relevanz ändert sich auch dein Einkommen. So können Typen wie Brock Lesnar oder Roman Reigns sich durchaus auf einem Betrag ausruhen, der sich im Millionenbereich jährlich bewegt. Andere wiederum sind da eher der Durchschnitt und grenzen sich ab von den Ausnahmen. Als man hörte, dass ein ‘normaler’ NXT Superstar nicht mehr verdient als ein Otto Normalbürger, ist der Beweis der größten Wrestling-Liga der Welt nichtig, dass es sich hier um Riesensummen für jeden handeln müsse. Das kann sich auch die WWE nicht leisten. Auch Kürzungen sind Teil des Konzepts. Jedoch kann man sagen, dass jeder WWE-Wrestler sein Hobby zum Beruf machen wird – so viel steht fest.”

Alexander Wolfe Interview

Kommende Veranstaltungen

8