Entlassungs-Sammelthread | UPDATE: Chris Atkins & Andrea D'Marco entlassen - Josh Bredl nicht entlassen)

  • Und wieder.....wenn das Dusty wüsste.... -.-

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

  • An seinem Höhepunkt mit dem Maskengimmick hat man den Zug halt abfahren lassen worauf hin er auch nicht mehr alles gegeben hat, schade im Endeffekt aber man kann nunmal nicht jeden in Richtung Spitze befördern.


    Muss aber im Endeffekt nichtmal was damit zu tun haben evtl. betrifft der Rücktritt nur die aktive Karriere und er bekommt eine Backstage Rolle ähnlich wie bei Christian.

    "You better watch..."
    "Watch what?"
    "It!!!"

    The post was edited 2 times, last by Beowulf ().

  • Wie WrestlingCorner.de bereits berichtete, hat Cody Rhodes aka Stardust am Samstag, den 21. Mai 2016 via Twitter verkündet, dass er die WWE um seine sofortige Entlassung gebeten hat. Es ist zwar noch nicht bekannt, warum Cody Rhodes die WWE um seine sofortige Entlassung gebeten hat, aber PWInsider berichtet, dass es möglicherweise einen Backstage-Vorfall gegeben haben könnte, da Cody Rhodes & Goldust die SmackDown! TV-Tapings am Dienstag, den 17. Mai 2016 in Greenville, South Carolina noch vor Beginn verlassen haben sollen. Anzumerken sei an dieser Stelle jedoch, dass Goldust beim aktuellen WWE Live Event am Samstag, den 21. Mai 2016 in Reading, Pennsylvania aufgetreten ist.


    Cody Rhodes' Ehefrau Brandi Rhodes aka Eden Stiles hat sich via Twitter nun wie folgt zu der Entlassungs-Bitte ihres Ehemannes geäußert:


    Quote

    "Could not be any prouder or more supportive."


    Es bleibt abzuwarten, ob auch Eden Stiles die WWE in den kommenden Wochen verlassen wird. Diese deutete nämlich in den vergangenen Wochen via Twitter vermehrt "Big News" und "Career Happenings" an.


    (Quelle: WrestlingINC)

  • Nachdem Cody Rhodes am Samstag, den 21. Mai 2016 via Twitter verkündete, dass er die WWE um seine sofortige Entlassung gebeten hat, gab es in den sozialen Netzwerken viele Spekulationen über den aktuellen WWE Status von Eden Stiles, der Ehefrau von Cody Rhodes. Via Twitter hat sich Eden Stiles nun zu ihrem aktuellen WWE Status geäußert und verraten, dass sie sich bereits in Newark, New Jersey aufhält und dort beim heutigen WWE Extreme Rules 2016 Pay-Per-View im Einsatz sein wird.


    Quote

    "I'm in NJ getting ready for Extreme Rules. So I guess people made false reports again Feels like I'm on Days of Our Lives! The suspense!"


    (Quelle: Twitter)

  • Cody Rhodes aka Stardust hat auf seinem privaten Twitter verkündet, dass er hofft, noch am heutigen Sonntagabend, den 22. Mai 2016 ein Update bezüglich seiner am Samstag, den 21. Mai 2016 bei der WWE eingereichten Entlassungs-Bitte sowie seinem WWE Status geben zu können, nachdem es in den vergangenen 24 Stunden diverse Gerüchte und Spekulationen zu seiner Entlassungs-Bitte gegeben haben soll:


    Quote

    "All the reports I've seen are 100% false & just speculation.


    Hope to provide answers by this evening."


    Bezüglich der Spekulation, dass die Entlassungs-Bitte von Cody Rhodes möglicherweise der Beginn einer neuen Storyline sein könnte, berichtet der PWInsider, dass dies nicht der Fall ist und dass Cody Rhodes gegenüber mehreren Leuten verlautet haben soll, dass er sich definitiv dazu entschlossen hat, die WWE nach 10 Jahren zu verlassen. Außerdem wird berichtet, dass seine Entlassungs-Bitte ein sehr gut überlegter Schritt sein soll.


    Laut aktuellem Stand vom heutigen Sonntag, den 22. Mai 2016 steht Cody Rhodes noch immer offiziell bei der WWE unter Vertrag. Eine WWE Quelle berichtete gegenüber PWInsider, dass die WWE den aktuellen Vertrag von Cody Rhodes, welcher möglicherweise in diesem Sommer endet, einfach auslaufen lassen möchte. Cody Rhodes hingegen möchte nicht so lange warten und die Company bereits vor Vertragsablauf verlassen, weshalb er schließlich um seine sofortige Entlassung gebeten haben soll. Ob dies möglicherweise ein Hinweis darauf sein könnte, dass die WWE ohnehin geplant hatte, Cody Rhodes aka Stardust in den kommenden Wochen zu entlassen, ist nicht bekannt.


    Nachdem vor wenigen Stunden vom PWInsider berichtet worden ist, dass Cody Rhodes und Goldust die SmackDown! TV-Tapings am Dienstag, den 17. Mai 2016 in Greenville, South Carolina noch vor Beginn verlassen haben sollen, was möglicherweise auf einen Backstage-Vorfall hindeuten könnte, vermeldet PWInsider nun in einem weiteren Update, dass es zwischen der WWE und Goldust aktuell keinerlei Streitigkeiten geben soll.


    (Quelle: PWInsider / WrestlingINC)

  • Und soeben ist es passiert! Die WWE hat bekannt gegeben, dass sie Cody Rhodes aus seinem Vertrag entlassen haben.


    WWE Homepage wrote:

    WWE has come to terms on the release of Cody Rhodes as of today, May 22, 2016. WWE wishes Rhodes the best in all his future endeavors.


    (Quelle: WWE Homepage)

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

  • Cody Rhodes hat sich nun via Twitter ausführlich zu seiner WWE Entlassung geäußert:



    (Quelle: Twitter)

  • - Wie WrestlingCorner.de bereits berichtete, hat Cody Rhodes gestern via Twitter ein ausführliches Statement zu den Hintergründen seiner WWE Entlassung abgegeben und darin verlauten lassen, dass er mit seiner Rolle innerhalb der Company unzufrieden war, da seine Anliegen und Ideen vom WWE Creative Team nicht erhört wurden. So soll Cody Rhodes das WWE Creative Team bereits seit sechs Monaten mehrfach darum gebeten haben, wieder als Cody Rhodes auftreten zu dürfen und einen Schlussstrich unter das Stardust-Gimmick zu ziehen. Die beiden Head Writer von RAW & SmackDown! sollen die Bitte von Cody Rhodes jedoch nicht erhört haben, da sich einer der beiden Head Writer laut Cody Rhodes hinter den Kulissen wie ein neuer Brian Gewirtz aufspielt (Ed Koskey), während der andere Head Writer laut Cody Rhodes viel zu sehr damit beschäftigt ist, ständig die Nachwuchs-Divas anzubaggern (Ryan Ward). Da Cody Rhodes das Vermächtnis seines verstorbenen Vaters jedoch nicht mit dem Stardust-Gimmick oder anderem Trash-Zeug fortsetzen wollte, zog er einen konsequenten Schlussstrich und bat schließlich um seine sofortige WWE Entlassung, damit Cody Rhodes wieder er selbst sein kann.


    Dave Meltzer vom Wrestling Observer berichtet in der aktuellen Episode vom Wrestling Observer Radio, dass die ursprünglichen Pläne der WWE vorgesehen haben, dass sich Stardust unmittelbar nach WrestleMania 32 wieder zurück in Cody Rhodes „verwandeln“ sollte. Kurz nach WrestleMania 32 soll Vince McMahon seine Meinung jedoch wieder geändert und die Entscheidung getroffen haben, dass Stardust-Gimmick doch noch weiterzuführen, da man keinerlei Pläne für Cody Rhodes hätte. Daraufhin wurde Stardust in der Undercard lediglich als Jobber eingesetzt – ohne wirkliche Pläne für den Charakter.


    Obwohl bereits öffentlich von der WWE verkündet worden ist, dass Cody Rhodes auf eigenen Wunsch aus seinem aktuellen WWE Vertrag entlassen worden ist, soll die Trennung zwischen beiden Seiten nicht einvernehmlich erfolgt sein. So soll Cody Rhodes laut Informationen von Dave Meltzer trotz öffentlicher Bekanntgabe seiner Entlassung aktuell noch immer von der WWE durch vertragliche Klauseln „festgehalten“ werden. So sollen einige hochrangige WWE Offizielle sehr verärgert über die Entlassungs-Bitte von Cody Rhodes gewesen sein, weshalb man ihm aktuell durch vertragliche Klauseln extrem erschwert, in den kommenden drei bis zwölf Monaten für eine andere Wrestling-Company arbeiten zu können.


    - Wie die WWE soeben auf WWE.com offiziell bekannt gab, wurde Adam Rose, der zuletzt von der WWE auf unbestimmte Zeit suspendiert wurde und erst kürzlich aufgrund seiner Verhaftung wegen Zeugenbeeinflussung und häusliche Gewalt für Schlagzeilen sorgte, am heutigen Montag, den 23. Mai 2016 auf eigenen Wunsch aus seinem aktuellen WWE Vertrag entlassen:


    Quote

    Adam Rose released


    WWE has granted Adam Rose's request to be released, as of today, May 23, 2016. WWE wishes Rose the best in all his future endeavors.


    Seine Entlassung bahnte sich bereits in den vergangenen Tagen an, nachdem Adam Rose bereits aus dem offiziellen Entrance Video von The Social Outcasts entfernt worden ist, welches bei den WWE Live Events am vergangenen Wochenende ausgestrahlt worden ist.


    (Quelle: WrestlingINC / Wrestling Observer / WrestlingINC)

  • - Bei Cody kann ich seinen Wunsch absolut nachvollziehen. Als Cody Rhodes wäre er ein solider Upper-Midcarder gewesen, wenn man ihn richtig eingesetzt hätte. Das Stardust-Gimmick ist seit fast einem Jahr tot und man hätte ihn nur noch als Jobber verbraten.


    - Die Entlassung von Adam Rose kommt wenig überraschend.

    Mason Scott FWC Statistik:


    Gesamt: 27


    16-6-5


    Singlewrestler: 21


    12-4-5


    Tag Team Wrestler: 6
    4-2-0

  • Nachdem die WWE innerhalb der vergangenen vier Wochen bereits Rich Brennan, Kyle Edwards, Alex Riley, Hornswoggle, Zeb Colter, El Torito, Cameron, Santino Marella, King Barrett, Damien Sandow, The Brooklyn Brawler. Christian, Alex Reyes, Cody Rhodes und Adam Rose entlassen hat, soll es laut Informationen von Great Lakes Championship Wrestling-Gründer David Herro, der ehemalige WWE Superstars für Events von Great Lakes Championship Wrestling bookt, offenbar in Kürze noch eine weitere namhafte WWE Entlassung geben. David Herro via Twitter:


    Quote

    "Rumblings about another WWE release.. ... #StayTuned"


    (Quelle: WrestlingINC / DailyWrestlingNews)

  • Nachdem es in den vergangenen Stunden im Internet Gerüchte darüber gab, dass die Ehefrau von Cody Rhodes, Brandi Rhodes aka Eden Stiles, nach den aktuellen SmackDown! TV-Tapings in Norfolk, Virginia (24. Mai 2016) ebenfalls die WWE verlassen wird, bestätigten sich diese nun. Die WWE gab die einvernehmliche Trennung von der SmackDown! Ring Announcerin auf ihrer Homepage bekannt:


    Quote

    WWE has granted Eden (wife of Cody Rhodes) her request to be released, as of today, May 24, 2016. WWE wishes Eden the best in all her future endeavors.


    (Quelle: WWE Homepage)

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

    The post was edited 1 time, last by CM Naitch ().