Extreme Rules 2014 Sammelthread

  • Die Extreme Rules Matchcard sieht bislang ganz ordentlich aus und weiss zu gefallen. Durch die Extreme Rules-Stipulation im World Title Match hat man dem Match schon mal mehr Freiheiten und Möglichkeiten eingeräumt, die bei einem normalen Singles Match nicht möglich gewesen wären.


    Hoffentlich wird das Shield vs. Evolution Match auch noch eine Stipulation erhalten, vielleicht Street Fight oder Falls Count Anywhere Match.


    Alexander Rusev vs. R-Truth & Xavier Woods hätte man sich jedoch sparen können, da er die Beiden bereits einzeln abgefrühstückt hat. Hier hätte ich lieber Dolph Ziggler, Mark Henry oder Kofi Kingston als Gegner gesehen, die aus dem Squash Match wenigstens noch ein ordentliches acht Minuten Match hätten zaubern können. Von mir aus, darf das Match gerne in die Kickoff Show verschoben werden, sollte dies nicht der Fall sein, wird es beim PPV auch nicht weh tun, weil der Squash hoffentlich schnell von statten gehen wird. Das einzig Spannende an dem Match dürfte die Frage sein, ob Alexander Rusev R-Truth & Xavier Woods übereinanderliegend und gleichzeitig in den Accolade Submission Hold nimmt, um seine beeindruckende Kraft zu zeigen.


    Ansonsten wird es wohl noch auf Cesaro vs. Jack Swagger und ein Tag Title Match Usos vs. Rybaxel (vs. Brotherhood) hinauslaufen, vielleicht ja sogar mit Ladder Match Stipulation. Cesaro vs. Jack Swagger könnte ich mir gut als Strap Match oder Bullrope Match vorstelen, während das IC Title Match zwischen Big E und dem Turniersieger wohl ein Tables Match werden dürfte.


    Als Kickoff Show Match wäre da noch ein Mixed Tag Team Match zwischen Santino Marella & Emma und Fandango & Layla möglich, mit dem die Fehde hoffentlich ihr Ende finden wird. :)

  • Wenn man Cesaro vs Swagger nicht schon bei SmackDown verbrennt, würde ich die beiden am liebsten in einem ganz normalen Wrestling Match ohne Stipulation sehen. Ich weiß, es ist Extreme Rules, aber wenn bei Hell in a Cell nur ein HiaC Match und bei Elimination Chamber nur ein EC Match stattfindet, kann es bei Extreme Rules auch ein normales Match geben.


    Bin mir auch ziemlich sicher, dass man die beiden wieder in die Pre-Show steckt.

  • Wie PWInsider berichtet, ist laut aktuellen Planungen der WWE für die WWE Extreme Rules 2014 Kickoff Show ein WWE Tag Team Championship Match zwischen The Usos (Jimmy & Jey Uso) und Rybaxel (Ryback & Curtis Axel) fest eingeplant.


    (Quelle: LoP)


    Finde ich ehrlich gesagt ziemlich bescheuert. Rusev vs. R-Truth & Woods hätte eher in die Kickoff Show gepasst :rolleyes:

  • Ich bin mir ziemlich sicher dass es für das Cesaro/Swagger Match eine gute Midcard Position geben wird. Für ein pures Wrestlingmatch wäre ein 2 out of 3 Falls Match denkbar aber ich würde sie lieber in einer stifferen Matchart sehen. Da man dieses Programm für Cesaro kurz halten will wäre ein normales 1 on 1 bei RAW/ME/Smackdown denkbar und dann...kein Plan....Tables Match oder sowas. Damit könnte man Cesaro schnell weiter ins IC Geschehen bringen. Ich persönlich hätte auch kein Problem wenn die Cesaro/Real Americans Fehde noch bis zum nächsten PPV geht. Swagger und Cesaro finde ich hat durchaus das Potenzial mehrere gute Matches zu produzieren.


    Daniel Bryan gewinnt in einem echten Fight den Main Event des Abends und es wird sehr emotional. Allerdings würde ich mich auch nicht wundern wenn Steph rauskommt und über Daniels Vater lästert. Reality Era....Steph ist ein Monsterheel. Liegt ihr wohl im Blut. Wer war nochmal dieser Shane? (Nee Spaß, Shane O ist eine Hardcore Legende)


    Shield vs Evolution mit Ric Flair am Ring geht hoffentlich auch mehr als einen PPV. Ich würde mich ja freuen wenn man das HIAC Match wieder zu einer reinen, sehr spärlich eingesetzten Matchart macht und den PPV abschafft. (Stattdessen könnte man das Scramble Match zurückbringen. Wieso hat sich das nie durch gesetzt??). Ein finales Hell in a Cell Match vor oder beim Summerslam Shield vs Evolution das die Hounds of Justice gewinnen und alles ist gut.


    Bray Wyatt gewinnt, es steht 1:1 und diese ungaulblich gute Fehde steuert hoffentlich langsam auf den finalen dritten Akt zu. Egal wann und wo dieses Finale statt findet, es wird der Main Event und ein Abend den man Zukunft auf vielen DVDs sehen wird. Boah, ist Bray Wyatt gut. Ich meine Cena, klar, 12 Jahre Main Event und so aber Bray fucking Wyatt, Alter. Mir fehlen jedes mal die Worte.


    Bleibt noch die Undercard mit einem IC Titel der endlich wieder Aufmerksakeit bekommt und so etwas wie eine Division bekommt. BNB bringt genug Charisma damit mein Lieblingstitel wieder ins Spotlight rücken kann (ähnlich wie es der Honky Tonk Man gemacht hat) und dann soll es endlich wieder der Workhorse Titel sein auf dessen Titelverteidung jeder wartet, weil man vorher weiß, jetzt kommt ein super Match. Das Roster dazu hätte man im Moment. Problembei der Sache ist das es 2 Midcard Titel gibt.


    Dazu wahrscheinlich ein gutes 5 Minuten Divas Match und der Rückkehr von lovely AJ. Spannender als das kommende Match mit Paige und Tamina wird sein, wieviel Zeit Paige und AJ bei Payback bekommen. Und das ist ja eigentlich eine der krassesten Entwicklung der letzten Monate: Die Divas Division ist in Zukunft nicht mehr zwingend die Klozeit beim PPV. Ich meine Paige, AJ, Emma ist richtig gut im Ring (siehe NXT Arrival!!!), Brie kann was, Summer Rae auch, Natalya, Cameron uuuuuund irgendwann muss Karma wiederkommen. Dreht man die Uhr ein paar Jahre zurück war Frauenwrestling die Wurzel vielen Übels in der Welt ;)

  • Die 30-minütige Kickoff Show vor WWE Extreme Rules 2014 an diesem Sonntag, wird folgendes Match beinhalten:


    [Blocked Image: https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/t1.0-9/10277163_854897961190637_3245330332214254284_n.jpg]
    WeeLC Match - Kickoff Show Match
    El Torito (w/ Diego & Fernando) vs. Hornswoggle (w/ Heath Slater, Drew McIntyre & Jinder Mahal)


    Dieses sogenannte WeeLC Match findet zum ersten Mal in der WWE Geschichte statt. Dabei handelt es sich um die Mini-Version des TLC: Tables, Ladders & Chairs Matches.



    Zudem wird bei WWE Extreme Rules 2014 der Gewinner des #1 Contender's WWE Intercontinental Championship Tournaments Bad News Barrett (Sieg im Finale gegen Rob Van Dam) ein WWE Intercontinental Championship Titelmatch gegen Big E bestreiten.



    [Blocked Image: https://scontent-a-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-ash3/t1.0-9/1972490_854897871190646_4426443173766001211_n.jpg]
    WWE Intercontinental Championship
    Big E (c) vs. Bad News Barrett


    (Quelle: "RAW" TV-Ausstrahlung)

  • Nach dem Ende der dieswöchigen RAW Episode wurde auf WWE.com ein weiteres Match für WWE Extreme Rules 2014 offiziell bestätigt.


    So werden sich Jack Swagger, Rob Van Dam und Cesaro in einem Triple Threat Match gegenüberstehen.


    [Blocked Image: https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/t1.0-9/10154372_854897907857309_1690334371598724104_n.jpg]
    Triple Threat Match
    Jack Swagger (w/ Zeb Colter) vs. Rob Van Dam vs. Cesaro (w/ Paul Heyman)


    (Quelle: WWE.com)

  • Was ich nur schade finde ist das die Tag Team Champions keinen Platz auf der Card gefunden haben. Anstatt Torito vs. Hornswoggle oder Truth/Woods vs. Rusev hätte man lieber ein starkes Tag Team Match auf die Card tun sollen. Aber naja..


    Bis auf die beiden oben genannten Ausnahmen finde ich die Card an sich aber so gesehen richtig gut. Bryan vs. Kane, Cena vs. Wyatt & Evolution vs. Shield könnten drei richtige Knaller Matches werden! Ebenso interessant werden könnten auch Paige vs. Tamina, Big E vs. BNB & Swagger vs. Cesaro vs. RVD, wohin gegen Torito vs. Hornswoggle & der Rusev Squash zur Pinkelpause dienen werden bzw Gott sei dank nur in der Pre Show stattfindet.

  • Ziemlich gute Extreme Rules Matchcard. :thumbup:


    Hoffe, dass noch das ein oder andere Match in der letzten Minute, vielleicht via WWE App-Voting in der Pre-Show oder beim Special Event selbst, eine Stipulation erhält.


    Barrett vs. Big E dürfte ein ordentliches Match mitsamt Titelwechsel werden. Mit Barrett hat man einen guten und vorallem den richtigen Turniersieger gefunden.


    Das Triple Threat Match zwischen Swagger, RVD und Cesaro hat man nahezu genauso gebookt, wie ich es in einem Thread vor einigen Tagen vorausgesagt habe. Passt. Auch hier eine gute Matchansetzung und dank Triple Threat Match-Stipulation dürfen hier auch problemlos Tische, Stühle, Leiter, Mülltonnen, Feuerlöscher und Schlagstöcke zum Einsatz kommen. Hier wird dann wohl Jack Swagger gepinnt werden, damit es bei Payback in Chicago Anfang Juni zum Match zwischen Heyman Guy und Ex-Heyman Guy kommen wird (RVD vs. Cesaro). Gefällt mir.


    Schade, dass es bislang noch kein Tag Title Match gibt, aber das könnte man ja immerhin noch kurzfristig bei SmackDown! oder im Laufe der Woche ansetzen, sollte sich Jey Uso nicht ernsthaft verletzt haben. Mal die nächsten Updates abwarten, ob da nicht doch noch was vorgefallen ist. Sollte es ein Tag Title Match noch kurzfristig geben, dann wohl Usos vs. Brotherhood, damit dort der Brotherhood-Split endgültig vollzogen werden kann nach der Niederlage.


    Mit El Torito vs. Hornswoggle hat man das perfekte Kickoff-Show Match gefunden, da es dort niemanden stört und es beim Special Event selbst keinem anderen Match wichtige Zeit nimmt. Da das WeeLC Match ein Mini TLC Match ist, darf man wohl mit lauter Comedyeinlagen ala Torito befördert 3MB durch Tisch und Stuhl rechnen. Hoffentlich ist die Los Matadores vs. 3MB Fehde danach auch Geschichte, denn langsam reicht es wirklich mit der Paarung. Wird Zeit für ein neues Programm beider Teams. Für 3MB dürfte wohl schon ein Programm gegen Adam Rose warten, da es 3MB vs. Adam Rose Matches bereits bei den Live Events gibt.


    Rusev vs. Truth & Woods hätte man ruhig auch in die Kickoff Show packen können, aber immerhin hat man es nach den Szenen bei RAW geschafft, dass man wenigstens ein wenig Lust auf das Match bekommt. Da fällt mir auch schon eine Bonusfrage für das Tippspiel ein: "Wird das (Squash) Match kürzer oder länger als eine Minute dauern?" :D Im besagten Match kann man dann Alexander Rusev auf großer Special Event-Bühne präsentieren und dominieren lassen. Da kann man dann nur hoffen, dass Rusev, der mir mitsamt Lana nach wie vor gut gefällt, nach Extreme Rules endlich mal eine richtige Fehde und nicht nur Squash Matches bekommt. Meinetwegen lasst ihn ruhig Dean Ambrose den US Title abnehmen, so würde der Titel wenigstens ein wenig Aufmerksamkeit und Spotlight bekommen, wenn ihn der noch unbesiegbare Rusev hält.

  • Die Card ist nicht schlecht. Aber: Ein einziges Extreme Rules Match? Wie heißt der PPV nochmal? ;) Steel Cage Matches sind in der WWE a) langweilig b) nichts mehr besonderes und c) alles andere als extrem.
    Schade!

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Gute Matchcard und dieses mal hab ich auch endlich nen 100%igen Grund die Pre-Show zu skippen :D nur ein bischen mehr Extreme hätte es schon sein können, allerdings muss man auch dazu sagen das man Stipulation Matches nicht zum Anfang einer Fehde bzw. bei Einmalmatches bringen sollte daher geht das bei den Titelmatches schon in Ordnung das es nur normale Matches sind.
    Tag Title Match mit ner schönen Stipulation ist eigentlich das was hier auf der Card noch fehlt.

  • Wie in der dieswöchigen SmackDown! Episode offiziell bestätigt wurde, wird das Triple Threat Match zwischen Cesaro, Jack Swagger und Rob Van Dam bei WWE Extreme Rules 2014 unter Elimination Rules abgehalten werden.


    [Blocked Image: https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/t1.0-9/10154372_854897907857309_1690334371598724104_n.jpg]
    Triple Threat Elimination Match
    Jack Swagger (w/ Zeb Colter) vs. Rob Van Dam vs. Cesaro (w/ Paul Heyman)


    (Quelle: WWE.com)

  • Als ich sah, dass eine Stipulation dazukommt, dachte ich mir "geil, wirds ja doch noch extrem!"


    Und dann mutet uns WWE diese knallharte Stip zu, das is doch schon fast zu heftig!


    Was ich damit sagen will is, dass das Match an sich, sicher schon stark wird, aber bitte WWE, gebt dem PPV einen anderen Namen. Extreme Rules is da echt Fehl am Platz. Zumal immer überall groß damit geworben wird, dass es ja eine ganze Nacht keine Regeln geben wird. Pustekuchen...

  • Die Elimination Rules im Triple Threat Match finde ich eine gute Wahl, da man so mehr aus dem Match herausholen kann und die einzelnen Pinfalls auch etwas bedeuten. Wenn es Cesaro schafft, sowohl Jack Swagger als auch Rob Van Dam zu pinnen, wäre das ein großer Push.


    An Gegenständen wie Tische, Stühle, Kendo-Sticks, Mülltonnen, Feuerlöscher, Leitern usw. wird es sicher auch nicht im Match mangeln, da es beim Triple Threat bekanntlich keine DQ gibt.


    Das Match wäre ein guter Opener und könnte mit ca. 15 bis 20 Minuten Matchzeit recht ordentlich werden. :thumbup:

  • - Der ehemalige Midget-Wrestler Short Sleeve Sampson wird am Sonntag bei WWE Extreme Rules 2014 auftreten und sehr wahrscheinlich in das WeeLC Match zwischen El Torito und Hornswoggle involviert werden, möglicherweise als Special Guest Referee. Short Sleeve Sampson ist im vergangenen Jahr zurückgetreten und trat zuvor in der Vergangenheit desöfteren gelegentlich in kleinen Segmenten bei WWE und TNA Wrestling auf. Außerdem ist er auch durch Hulk Hogan's Micro Championship Wrestling bekannt.


    - Wie PWInsider berichtet, gibt es innerhalb der WWE Spekulationen, dass Ric Flair möglicherweise am Sonntag bei WWE Extreme Rules 2014 auftreten könnte, um seinen am Montag bei RAW begonnenen Angle mit Evolution und The Shield fortzusetzen. Zwar ist laut einer Ric Flair nahestehenden Person bislang noch nicht geplant, dass der "Nature Boy" beim besagten "Special Event" auftreten wird, allerdings könnte sich dies jederzeit noch kurzfristig ändern.


    (Quelle: WWE / LoP / PWInsider)