Shane McMahon feiert Comeback bei RAW (22. Februar 2016) - Großes Match für WM 32 angesetzt | Shane McMahon & The Undertaker für RAW (14.03.) bestätigt | The Undertaker konfrontiert Vince & Shane McMahon beim Pittsburgh-RAW

  • Große Überraschung beim heutigen Detroit-RAW (22. Februar 2016)?


    Reddit-User Falcon Arrow, der in der Vergangenheit bereits mehrere große Überraschungen im Voraus gespoilert hat, veröffentlichte nun nachfolgenden Teaser zur heutigen RAW Episode aus Detroit, Michigan (22. Februar 2016):


    Quote

    „Regardless of whatever trash last night was, watch Raw from beginning to end tonight. You just might get an early christmas present.“


    "I know what it is and as of now it begins the show. Always subject to change though."


    Dave Meltzer vom Wrestling Observer äußerte sich zu diesem Teaser bereits auf F4WOnline.com wie folgt:


    Quote

    „I don’t know what it is, but was told it’s ’not at the end, up front,‘ so I’m thinking first segment.“


    (Quelle: WrestlingINC / F4WOnline / Reddit)

  • Beim aktuellen Detroit-RAW (22. Februar 2016) kam es zu einer überraschenden Rückkehr im Opening Segment der Show. Zunächst verlieh Vince McMahon höchstpersönlich den prestigeträchtigen "Vincent J. McMahon Legacy of Excellence Award" an seine Tochter Stephanie McMahon, als plötzlich die Feierlichkeiten von einer Person unterbrochen worden sind, die nach jahrelanger WWE Abwesenheit sein überraschendes Comeback feierte: Shane McMahon.


    Dieser konfrontierte schließlich unter laustarken "SHANE-O-MAC" Rufen der Crowd seinen Vater Vince McMahon und seine Schwester Stephanie McMahon im Ring und zeigte sich nicht damit einverstanden, dass Stephanie McMahon eine solch prestigeträchtige Auszeichnung erhält, da sie zusammen mit ihrem Ehemann Triple H die Company in den Abgrund treibt, was man u.a. an der fallenden WWE Aktie, den sinkenden TV-Ratings und den vielen verletzten WWE Superstars sehen könne, die nur einige von vielen Beispielen wären.


    Stephanie McMahon warf ihrem Bruder Shane McMahon daraufhin vor, die Company vor Jahren einfach verlassen und sich so aus der Verantwortung gezogen zu haben, sodass sie schließlich ins kalte Wasser geworfen worden ist. Shane McMahon deutete anschließend darauf hin, dass Vince McMahon vor vielen Jahren einen großen Fehler begangen habe, den er nun versuchen wolle, wieder gut zu machen. Weiter berichtete Shane McMahon davon, dass er damals mit seinem Vater Vince McMahon einen Deal abgeschlossen hätte, der u.a. beinhaltete, dass Shane McMahon sich eine Auszeit von der Company nehmen könne, um sich um seine eigenen Geschäfte zu kümmern. Allerdings habe Shane McMahon trotz allem seinen Platz in der Company niemals aufgegeben. Stephanie McMahon wollte daraufhin ihrem Bruder keinen Glauben schenken, da sie angeblich über sämtliche geschäftliche Vorgänge innerhalb der Company informiert sei, was Shane McMahon verneint, da dieser Stephanie McMahon lediglich nur während seiner Auszeit gestattet hätte, an die Spitze der Company zu klettern. Weiter wurde angedeutet, dass Shane McMahon etwas gegen Vince McMahon in der Hand hat, was der WWE Chairman jedoch nicht vor den TV-Kameras ausdiskutieren möchte. Shane McMahon machte im weiteren Verlauf seiner In-Ring Promo klar, dass er in den vergangenen Jahren schon auf sehr viel Geld verzichtet hat und machte deutlich, dass er die rechtmäßige Kontrolle über Monday Night RAW haben möchte, um die Company zu retten, da der eingeschlagene Weg von Vince McMahon, Stephanie McMahon & Triple H kein guter Weg sei.


    Vince McMahon weigerte sich zunächst gegen die Forderung von Shane McMahon, da die Kontrolle über RAW auch die Kontrolle über die Company bedeuten würde, gab jedoch - da sein Sohn gegen ihn etwas Großes in der Hand hat - wenig später nach und ließ verlauten, dass sein Sohn Shane McMahon lediglich ein Match gewinnen müsse, um die Kontrolle über RAW zu erlangen - und zwar bei WrestleMania 32 gegen The Undertaker. Abschließend gab Vince McMahon zu verstehen, dass dieses Match jedoch kein normales Match sei, sondern ein Hell In A Cell Match.


    [YOUTUBE]

    [/YOUTUBE]


    [YOUTUBE]

    [/YOUTUBE]


    [YOUTUBE]

    [/YOUTUBE]


    (Quelle: WWE)

  • Das Comeback nenne ich wirklich mal eine große Überraschung. :thumbup:


    Und die Matchansetzung für WrestleMania 32 gefällt mir auch sehr: Shane McMahon vs. The Undertaker (Hell In A Cell Match - If Shane McMahon wins, he gets control of RAW). Da ist mächtig Spannung drin. Ich freu mich drauf. :)

  • Rückkehr von Shane, sehr geil.


    Und die Matchansetzung ist genial. Undertaker in seinem Home-Wrestlemania besiegen? Ich glaube, das wird nix. Und Shane in der eindeutigen Babyface-Rolle verhindert größeren Beschiss (bspw. durch die Wyatt-Family, mit der er sich verbündet haben könnte). Ich bin interessiert... :-)

  • Holy shit! DId not see that coming!!!
    Das war echt mal endlich wieder eine positive Überraschung. Hat mich auch sehr gefreut das er solch eine mega Ovation erhalten hat.


    Die Matchansetzung gefällt mir sehr gut!
    Einzig fraglich finde ich etwas wieso der Undertaker das Match überhaupt annehmen sollte, aus seiner Sicht gäbe es da eigentlich keinen Grund. Außerdem ist Shane in der Storyline klar der Babyface, aber wieso sollte man ihn gegen den Taker anfeuern?
    Aber das sind nur kleine Negativpunkte die ich hätte.

  • Rückkehr von Shane McMahon - kann man machen, reisst mich nicht vom Hocker, ist aber cool.


    Aber: Gegen den Taker? Sorry, aber das find ich jetzt äußerst bescheiden. Gut, gegen Strowman oder so jemanden sollte der Taker auch nicht antreten, aber gegen einen nominellen Non-Wrestler der vor vielen vielen Jahren das letzte mal im TV im Ring war? Das kann echt übel werden. Letdown für mich, gerade wenn man bedenkt, dass das immer noch die Chance hat das letzte Match des Takers zu sein.

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Wenn man das jetzt als Finte bookt und es nicht gegen den Undertaker geht, dann wäre das der größte Schwachsinn überhaupt. Das hätte eine riesen Enttäuschung nach sich zu ziehen. Das Comeback von Shane O Mac war richtig klasse, das hätte keiner, aber wirklich keiner erwartet. Zum Glück habe ich mir Raw trotz Termin doch angeschaut. Seit Jahren warte ich auf den Tag, an dem mein Lieblings McMahon zurückkehrt und gestern Nacht ist es passiert. Da wirst du doch echt irre! Oder wie Shane es selbst sagen würde, da bekommt man echt harte Nippel. Shane war klasse am Mic, hat die beiden anderen total in den Schatten gestellt.


    The Undertaker als (unfreiwilliger) Authority Guy wäre auch klasse. Natürlich wird er Pops bekommen bei dem Match, er wird aber auf keinen Fall mehr Pops bekommen als Shane. Das wird sehr ausgeglichen sein. Ich freue mich schon auf den Coast to Coast, einen meiner absoluten Lieblings Moves. Ich hoffe Shane hat den noch im Repertoire.


    Ich bin begeistert! Stunde 1, Rating von 4.0 :D

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

  • Ist ein guter Denkansatz. Ich glaube allerdings, dass es nicht gut ankommen wird. Die Leute werden nun dieses Match sehen wollen. Shane vs. Cena in einem HiaC Match passt glaube ich nicht so wirklich zusammen. Aber wenn man das HiaC wieder ganz rausbookt, dann ist wirklich die Hölle los. Ich denke Cena wird die Mania tatsächlich verpassen, auch wenn er alles dafür gibt. Sollte der Fall eintreten und Cena wird zum Authority Guy, hat der Taker wieder keinen Gegner. Dann hat er aber wirklich keinen mehr, nicht mal Cena.


    Außer natürlich die Social Outcasts fordern den Undertaker heraus. :D

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

  • Nene, Undertaker vs. Cena dann. ;-)


    Das ist das Match, welches wir uns eigentlich alle wünschen, aber ich finde persönlich diese Shane Variante mittlerweile irgendwie geiler. :D

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

  • Die Frage ist doch aber.. warum sollte der Undertaker für Vince antreten wollen? Macht doch null Sinn ..


    Weil er sonst gefeuert wird und niemals einen Platz in der WWE Hall Of Fame erhält... :D


    Außerdem könnte Vince McMahon ihm als Belohnung ein WWE World Heavyweight Championship Match gewähren - gegen den Sieger von Triple H vs. Roman Reigns. Dieses Match würde dann unmittelbar nach dem HHH vs. Reigns Match bei WrestleMania 32 stattfinden, damit der Undertaker die Chance bekommt, den World Title vor seiner Heimat-Crowd zu gewinnen.

  • Die Frage ist doch aber.. warum sollte der Undertaker für Vince antreten wollen? Macht doch null Sinn ..


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Entweder man warten einfach mal die kommenden ein, zwei Wochen ab und hält die Füße still oder man stellt Theorien auf. Ich denke einfach Mal dass der Undertaker ungewollt zum Authority Guy wird, bzw. erst gar nichts mit der Authority am Hut haben wird. Vielleicht hören wir nächste Woche aber auch ein Statement vom Undertaker. Da müssen wir jetzt noch 6 1/2 Tage abwarten. :D Aber das ergibt schon Sinn, bzw. könnte nächste Woche mit Nachdruck sehr viel Sinn ergeben. Es ist ja nicht so, dass der Taker vor den Kameras THE MAN ist, der sich wirklich alles aussuchen darf. Das wird vielleicht Backstage so sein, das ist möglich. Vince ernennt den Taker zum Authority Guy, er MUSS sich in die Gunst der Company stellen, ansonsten wird er einfach gar kein Match bestreiten bei WM. Da hat speziell Vince schon sehr viele Möglichkeiten. Aber wie gesagt, wir müssen leider warten. :D


    Edit: Ein weiterer Ansatz wäre, dass Cena bei Wrestlemania erst sein Comeback feiert und dabei Shane zum Sieg verhilft. AA gegen den Taker oder sowas in der Art. Das wäre schon ne Steilvorlage für Wrestlemania 33 oder sehe ich das falsch?

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

    The post was edited 1 time, last by CM Naitch ().