Wählt das beste Match von WWE WrestleMania 32

  • Wählt das beste Match von WWE WrestleMania 32 17

    1. WWE Women's Championship - Triple Threat Match: Charlotte (c) vs. Sasha Banks vs. Becky Lynch (14) 82%
    2. Hell In A Cell Match: Shane McMahon vs. The Undertaker (2) 12%
    3. WWE Intercontinental Championship: 7-Man Ladder Match: Kevin Owens (c) vs. Sami Zayn vs. Dolph Ziggler vs. The Miz vs. Stardust vs. Sin Cara vs. Zack Ryder (1) 6%
    4. Tag Team Grudge Match: The Usos vs. The Dudley Boyz (0) 0%
    5. 10-Divas Tag Team Match: The Total Divas vs. B.A.D. & Blonde (0) 0%
    6. WWE United States Championship: Kalisto (c) vs. Ryback (0) 0%
    7. The Rock vs. Erick Rowan (0) 0%
    8. AJ Styles vs. Chris Jericho (0) 0%
    9. No Holds Barred Street Fight: Dean Ambrose vs. Brock Lesnar (0) 0%
    10. WWE World Heavyweight Championship: Triple H (c) vs. Roman Reigns (0) 0%
    11. Six Man Tag Team Non-Title Match - Battle For Supremacy: The New Day vs. The League Of Nations (0) 0%
    12. The 3rd Annual André the Giant Memorial Battle Royal - 20-Man Match (0) 0%

    WWE WrestleMania 32 ist bereits wieder Geschichte. Doch welches Match fandet Ihr am Besten?


    Wählt das beste Match von WWE WrestleMania 32!


    Jeder von Euch hat insgesamt nur 1 Stimme zum voten!


    Bitte votet nicht einfach nur so, sondern postet auch, was Ihr ausgewählt habt und warum!


    Welches Match hat Euch gut gefallen und welches überhaupt nicht?

  • 1. Women’s Title Triple Threat Match ***3/4
    2. WWE Title Match ***1/2
    3. Jericho vs Styles ***1/4
    4. IC Title Ladder Match ***
    5. Lesnar vs Ambrose ***
    6. Hell in a Cell Match *
    7. Six Man Tag Team Match 1/2*


    8. Battle Royal – DUD

  • 1. Shane McMahon vs The Undertaker
    2. Charlotte vs Sasha Banks vs Becky Lynch
    3. Dean Ambrose vs Brock Lesnar
    4. Intercontinental Championship Match
    5. AJ Styles vs Chris Jericho
    -
    6. Triple H vs Roman Reigns
    7. New Day vs League of Nations
    8. Battle Royal


    Ich möchte hier schon mal anmerken, dass das Diven Match wohl den 1. Platz errungen hätte, wenn man nicht ein furchtbares, nein, katastrophales Finish gebracht hätte. Bei Ambrose und Lesnar hätte man einfach noch mehr Zeit und Spots reinpacken müssen, es war super aber zu früh vorbei. IC Title Match hatte n coolen Upset, aber wirklich zufrieden bin ich nicht damit, weil ein Upset Sieger ist nicht gleichbedeutend mit einem gut gewählten Sieger. Geiler Schock, an sich aber ne dumme Entscheidung. Der Main Event zwischen HHH und Reigns war super enttäuschend, da hätte ich viel mehr erwartet, es war 1 zu 1 wie HHH vs Orton bei WM25, nicht mal Intensität, einen Turn oder einen überraschenden Eingriff hat man reingebracht. Damit hilft man keinem und vor allem schadet man Reigns. Die Battle Royal war nichts, aber da freut mich zumindest der Sieg von Corbin. Pre Show ist außer Wertung, war aber ganz gut eigentlich.


    Fazit, mit WrestleMania 31 kann dieses Jahr leider überhaupt nicht mithalten, da hab ich mir mehr von erhofft. Klare Verschlechterung zum Vorjahr.
    PS: Beinahe vergessen. Rock vs Rowan war zwar kein Match und das Segment ging zu lang, aber ich hab das Wyatt Burial sehr genossen, dafür gibts noch Props.

  • Meine Stimme geht an das Diva Triple Threat. Hohes Tempo, klasse Leistungen von allen dreien. Herausheben will ich aber auch das Diva 10-Mann-Tag-Match: Das war von den Damen auch richtig richtig klasse gemacht, sehr unterhaltsam, tolle Moves. Das die Diven jetzt Women sind, wurde auch durch dieses Match bestätigt.


    Schlecht im Ergebnis wie auch im Verlauf fand ich Brock Lesnar vs. Dean Ambrose. Für mich tatsächlich das schlechteste Match. Das war nichts weiter als ein glorifizierter Squash ohne Variation oder Überraschung. Hätte man sich sparen können. War weder unterhaltsam noch hat das Dean Ambrose in irgendeiner Form geholfen. Auch Brock Lesnar nicht. Müll.

  • Puh, es gab mehr schlechte Matches als gute... Und von den Gewinnern fang ich gar nicht erst an xD
    Trotzdem haben mich die Damen am meisten überzeugt. Deswegen geht mein Vote an sie!



    1. Charlotte vs Sasha Banks vs Becky Lynch
    2. Shane McMahon vs The Undertaker
    3. AJ Styles vs. Chris Jericho
    4. Intercontinental Championship Match
    5. Ambrose vs. Lesnar
    .
    .
    .
    .
    6. Battle Royal
    7. New Day vs League of Nations
    8. Divas Tag Team Match
    9. Triple H vs Roman Reigns
    10 The Rock vs. Rowan
    11. Kalisto vs. Ryback
    12. Dudleyz vs. Usos



    Overall sehr schwach. TakeOver hat Wrestlemania was die Matchqualität und Bedeutung angeht aus dem Ring gefegt.

  • 1. WWE Women's Championship - Triple Threat Match: Charlotte (c) vs. Sasha Banks vs. Becky Lynch


    2. Hell In A Cell Match: Shane McMahon vs. The Undertaker
    3. WWE Intercontinental Championship: 7-Man Ladder Match
    4. AJ Styles vs. Chris Jericho
    5. No Holds Barred Street Fight: Dean Ambrose vs. Brock Lesnar
    6. WWE World Heavyweight Championship: Triple H (c) vs. Roman Reigns
    7. Six Man Tag Team Non-Title Match - Battle For Supremacy: The New Day vs. The League Of Nations
    8. 10-Divas Tag Team Match: The Total Divas vs. B.A.D. & Blonde
    9. The 3rd Annual André the Giant Memorial Battle Royal - 20-Man Match
    10. WWE United States Championship: Kalisto (c) vs. Ryback
    11. Tag Team Grudge Match: The Usos vs. The Dudley Boyz
    12. The Rock vs. Erick Rowan

  • Aber ist das genial oder was? Hätte man letztes Jahr um diese Zeit jemandem erzählt, dass das Womens Match bei der nächsten Wrestlemania als das beste Match der Card geadelt wird, hätte man einen für absolut verrückt erklärt ^^


    Da muss man einfach auch mal großes Lob aussprechen an die Frauen und auch an die WWE bzw. NXT. :thumbup:

  • Als Vollblutzyniker müsste man hier eigentlich für das Rowan vs. Rock Match abstimmen, da es einen vor größerem Leid bewahrt hat :D


    Spaß beiseite meine Stimme geht auch an das Womens Title Match das war nämlich das einzige Match auf der Card was meine Erwartungen etwas übertroffen hat.
    Das HiaC Match war auch noch in Ordnung ebenso wie das Ladder Match (Zack Ryder als Sieger haut mich immer noch vom Stuhl :D )

  • 1. WWE Women's Championship - Triple Threat Match: Charlotte (c) vs. Sasha Banks vs. Becky Lynch :thumbsup:

    2. AJ Styles vs. Chris Jericho :thumbup:
    3. WWE Intercontinental Championship: 7-Man Ladder Match
    8o
    4. No Holds Barred Street Fight: Dean Ambrose vs. Brock Lesnar
    :huh:
    (seltsames Ende, hätte besser sein können)
    5. WWE World Heavyweight Championship: Triple H (c) vs. Roman Reigns
    ?(
    (...)
    6. Hell In A Cell Match: Shane McMahon vs. The Undertaker
    :thumbdown:
    (viel zu langsam und uninteressant)
    7. Six Man Tag Team Non-Title Match - Battle For Supremacy: The New Day vs. The League Of Nations
    (geile Entrance-Idee von The New Day ansonsten nichts was man braucht)
    :|
    8. WWE United States Championship: Kalisto (c) vs. Ryback
    :dash:
    (Halle leer, Werbung nach 2 Minuten, schnell vorbei)
    9. Tag Team Grudge Match: The Usos vs. The Dudley Boyz
    :censored:
    10. The Rock vs. Erick Rowan
    :search:
    11. 10-Divas Tag Team Match: The Total Divas vs. B.A.D. & Blonde
    :ill:
    12. The 3rd Annual André the Giant Memorial Battle Royal - 20-Man Match
    :sleeping:

  • Aber ist das genial oder was? Hätte man letztes Jahr um diese Zeit jemandem erzählt, dass das Womens Match bei der nächsten Wrestlemania als das beste Match der Card geadelt wird, hätte man einen für absolut verrückt erklärt ^^


    Da muss man einfach auch mal großes Lob aussprechen an die Frauen und auch an die WWE bzw. NXT. :thumbup:


    Auf Twitter hats einer passend gesagt: Wenn einer vor einem Jahr gesagt hätte, dass wir uns bei Wrestlemania über einen Titelgewinn von Zack Ryder, einen Monsterbump von Shane und das Divenmatch freuen würden... Das ist echt mal surreal.

  • 1. WWE Women's Championship - Triple Threat Match: Charlotte (c) vs. Sasha Banks vs. Becky Lynch (mit Abstand bestes Match des Abends, auch wenn das Ende nicht gut war)


    2. WWE Intercontinental Championship: 7-Man Ladder Match (Trotz schlechten Aufbau gab es ein ordentliches Match und mit Ryder einen sehr überraschenden Sieger)
    3. AJ Styles vs. Chris Jericho (Ordentliches Match das mich aber überhaupt nicht interessiert hat)
    4. Hell In A Cell Match: Shane McMahon vs. The Undertaker (Bis auf den Bump von Shane O'Mac ein sehr zähes Match)
    5. No Holds Barred Street Fight: Dean Ambrose vs. Brock Lesnar (enttäuschendes Match, welches viel zu kurz war)
    6. WWE World Heavyweight Championship: Triple H (c) vs. Roman Reigns (Keine Überraschungen und mir zu kontrolliert abgelaufen, hätte eher auf ein No-DQ Brawl gehofft)


    7. Six Man Tag Team Non-Title Match - Battle For Supremacy: The New Day vs. The League Of Nations (Entrance von New Day Top/ Match Flop)
    8. The 3rd Annual André the Giant Memorial Battle Royal - 20-Man Match (Eine Battle Royal mit 0 Bedeutung, aber mit Corbin als Sieger kann ich gut leben, auch wenn ich es Mark Henry gegönnt hätte)
    9.The Rock vs. Erick Rowan (R.I.P. Wyatt Family)


    Pre-Show kann ich nicht bewerten, da hab ich spontan Lust auf eine Runde FIFA 16 bekommen :lol:

    Mason Scott FWC Statistik:


    Gesamt: 27


    16-6-5


    Singlewrestler: 21


    12-4-5


    Tag Team Wrestler: 6
    4-2-0

  • Ganz eindeutig, klarer Fall: The Rock vs Erick Rowan. :D


    Mal eine ganz kleine Anmerkung, die im anderen Thread sicherlich besser gepasst hätte, aber mir jetzt eben erst einfällt. The Rock lobt Bray Wyatt und der erhält dafür sogar noch positive Reaktionen? War das vielleicht ein Test, wie Bray als Face ankommt? Ich gebe ihn noch nicht auf und glaube weiter daran, dass irgendwann noch mal eine rosige Zukunft für Bray Wyatt kommt.


    So und jetzt ernsthaft: bin auch klar beim Divenmatch - war unterhaltsam, wrestlerisch sehr gut und vor allem spannend, leider mit der falschesten Siegerin die man hätte wählen können.

  • Meine Stimme geht an das Diva Triple Threat. Hohes Tempo, klasse Leistungen von allen dreien.


    Genau so seh ich das auch. Unglaublich, da hat das Damen Match bei Wrestlemania seit Jahren das Abo auf den letzten Platz - und jetzt das MotN!

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg