Geplante Top Matches für den WWE SummerSlam 2017 | UPDATE: RAW Womens Title 4-Way beim SummerSlam / SummerSlam 2017 Main Event-Plan geändert / Styles vs. Cena statt Styles vs. Nakamura beim SummerSlam? / Nikki Bella-Rückkehr

  • Ich kotze im Strahl.. Warum? Weil WWE immer auf Reigns zurückgreift und dann soll Strowman dafür hinhalten. Klar ist es gut einen festen RAW Champion zu haben, der auch anwesend ist. Aber muss das wieder Reigns sein? Dann gibt den Blt doch eher Joe..


    Reigns vs. Cena muss ich auch nicht haben, wo hat man da denn den Dream Match Faktor? Alles zwar nur Gerüchte, will mir aber nicht schmecken. Außer die Gerüchte um Bliss, dass sie nach dem Slam noch Champion sein sollte.

  • Vollkommen richtige Entscheidung, Lesnar vs. Reigns bereits beim SummerSlam zu bringen. Es verwundert mich, wie die WWE davon ausgehen konnte, dass eine einjährige World Title Regentschaft eines Part-Timers, der bei RAW vielleicht 12-15 Mal im Jahr auftritt und die meisten PPVs auslässt, funktioniert. Sowas braucht kein Mensch.


    Das macht die ganze Reigns-Sache aber natürlich nicht besser. Wenn sie weiterhin mit dieser Gleichgültigkeit den Reigns-Stiefel runterbooken, sehe ich für die Main Event Szene bei RAW schwarz.

  • Aber wohin geht dann der Weg von Strowman? Nach meinen Vorstellungen hätte er das Ambulance Match gewonnen und wäre dann ins Titelpicture geraten. Jetzt hab ich bedenken, dass man Reigns gewinnen lässt um ihn gegen Lesnar zu stärken.


    Wie gesagt, finde es gut das man wieder einen festen Champion haben will, aber es kommt so derbst ungelegen. Ist denen aber auch spät aufgefallen das es nicht klappt..

  • Tja, das ist wohl eine typische Booking-Falle bzw. die Umsetzung anderer Pläne auf Kosten von Strowman. Ich verstehe bis heute ehrlich gesagt nicht, warum er bei Fastlane klar und deutlich gegen Reigns verloren hat. Das hat ihm doch schon einiges an Impact genommen, das man dann über die Wochen nach WrestleMania und nach seiner Verletzung wieder aufgebaut hat. Aber wenn er dann wieder gegen Reigns verliert...


    Mir ist da einfach Fastlane ein Dorn im Auge. Würde er jetzt bei GBOF seine erste klare Niederlage kassieren, dazu ja noch in einem Gimmick Match, wäre das okay. Nur: Fastlane hat auch gezeigt, was Strowman sein soll: Kanonenfutter für das vermeintliche Top-Face. Und davon haben wir im WWE-Kosmos wohl aktuell nur eines...

  • Wenn man den Weg gehen würde, hat man wieder einen Charakter für die Zukunft vergeigt. Die Niederlage gegen Reigns war zwar schlimm, aber das Finish in meinen Augen noch schlimmer. Hätte man es besser verkauft, wäre es wohl halb so wild gewesen.


    Aber ich verstehen das Booking Team nicht. Bei Ryback vs. Punk war es doch auch so, wo sie sich in eine idiotische Falle gebookt haben. Wenn ich eine Story plane, dann doch über Wochen oder Monate. Mir kommt das vor das eine Story angesetzt wird und mitten drin erst überlegt wird, wo es aber dann zu spät ist. Dabei hat sich WWE mühe gegeben Strowman zu pushen, scheinbar wieder nur um Reigns zu Pushen.

  • Positiv gesehen:
    Wenn Reigns den Titel holt, dann ist selbiger wieder aktiver zu sehen. Und Cena vs. Reigns ist tatsächlich noch nicht vorgekommen und wäre eine komplett unverbrauchte Paarung. Lässt man dann Cena seinen Rekordtital dann noch gegen Reigns holen (der auf dem Weg zu WM vielleicht wirklich noch zum Heel turnt), dann kann das gut funktionieren.


    Das Ambulance-Match ist ein Gimmick-Match. Man kann Strowman dominieren lassen und am Ende lässt man es ähnlich wie bei dem Dumpstermatch gegen Kalisto durch ein Missgeschick passieren, dass er verliert. Ich fände es ok, wenn man Strowman als Monster vom Lesnar-Level präsentiert, ihn aber etwas dümmer bzw. unerfahrener darstellt. Dann hat man immer mal ne Bookingoption zum Schützen.

  • Lässt man dann Cena seinen Rekordtital dann noch gegen Reigns holen (der auf dem Weg zu WM vielleicht wirklich noch zum Heel turnt), dann kann das gut funktionieren.


    Ich befürchte, dass du da einfach zu logisch denkst, wobei das hier wohl allen gefallen würde. :D

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

  • Quote

    With Reigns vs. Lesnar taking place at SummerSlam, it would appear that the WrestleMania main event has been changed as well, although WWE could do a third Reigns vs. Lesnar match at the show. Meltzer speculated that given John Cena declaring himself a "free agent," WWE could go with Reigns vs. Cena as the main event of WrestleMania.


    While the SummerSlam main event has changed, plans can always change again as Meltzer noted that "everyone realizes how strong Samoa Joe has gotten over in the Lesnar feud."



    "It would appear", "Meltzer SPECULATED", "plans can always change again".


    Ihr tut gerade so als hätte Meltzer hier irgendwelche Fakten auf den Tisch gelegt. Achtet doch mal auf die Wortwahl, alles könnte evtl. passieren, vielleicht aber auch nicht. Beim Women's Title bin ich mir nach wie vor zu 100% sicher, dass er falsch liegt, also könnte er auch bei den anderen falsch liegen. Warum erwähnt er überhaupt Samoa Joes Booking, wenn er sich doch sooo sicher ist?


    Ich persönlich hätte zwar ganz gerne einen Title Run für Brrrraaaaauuuuun gesehen, aber Reigns vs. Lesnar wäre auch ein klasse SummerSlam Main Event. Wenn man den SummerSlam dieses Jahr wirklich "so groß wie möglich" aufziehen will, darf der BIG DAWG natürlich im Main Event nicht fehlen.


    Noch geiler wäre ein Reigns vs. Cena WrestleMania Main Event. Da wäre aber mal richtig Stimmung im Superdome. :thumbup:

  • Vermutlich wird beim WWE SummerSlam 2017 ein Match zwischen AJ Styles und Shinsuke Nakamura stattfinden:


  • Quote

    There has been criticism from fans because of the feeling that Nakamura hasn’t been giving us 5-star matches since debuting on Smackdown.


    [Blocked Image: http://i.imgur.com/nq8YuRb.jpg]



    Mit Styles vs. Nakamura schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Erstens ist es natürlich ein super Match, und zweitens stellt man damit genau diese Fans zufrieden, die sicher wieder rumheulen werden, weil Brock und Roman im Main Event stehen.

  • Die Wrestling-Journalisten "kloppen" sich mal wieder: Während Dave Meltzer seit mehr als einer Woche von Lesnar vs. Reigns beim SummerSlam spricht, hält Sportskeeda seit einigen Tagen weiter daran fest, dass die WWE Lesnar vs. Reigns erst bei WM 34 in die Tat umsetzen wird und weiterhin mit Lesnar vs. Strowman für den SummerSlam plant:




    Dave Meltzer vs. Sportskeeda ... da darf man gespannt sein, wer von beiden am Ende Recht haben wird. In wenigen Stunden werden wir es erfahren. :D



    ---



    Passend zum Ambulance Match noch dieser mögliche SPOILER:



  • 1:0 für Sportskeeda. :D


    Für Dave Meltzer war das ein Schuss in den Ofen, wenn jetzt bei RAW nach dem "Mordversuch" von Reigns an Strowman bei GBOF nicht doch noch Brock Lesnar vs. Roman Reigns für den SummerSlam angekündigt werden sollte ...

  • Würde absolut keinen Sinn machen Roman dafür zu belohnen, dass er gegen Strowman verliert und ihn dann massakrieren will. Onkel Dave kassiert momentan eine Niederlage nach der anderen, liegt fast immer falsch mit seinen Prognosen.


    Geschieht ihm aber recht. Er zieht ohnehin alles was mit WWE zu tun hat durch den Dreck.

  • In der akuellen Wrestling Observer Radio-Episode, die nach WWE Great Balls Of Fire 2017 übertragen würde, hält Dave Meltzer offenbar trotz Sieg von Braun Strowman im Ambulance Match weiter an Brock Lesnar vs. Roman Reigns statt Brock Lesnar vs. Braun Strowman für den SummerSlam fest.


    Quote

    On last night's Wrestling Observer Radio, Dave Meltzer discussed the finishes of the Great Balls of Fire matches. Meltzer speculates that WWE is still likely going to stick with having Roman Reigns face Brock Lesnar at SummerSlam and for Reigns to win.

  • Sportskeeda vs. Dave Meltzer Round 2:


    Während Dave Meltzer weiterhin davon berichtet, dass seinen Quellen zufolge beim WWE SummerSlam 2017 ein WWE Universal Championship Match zwischen Brock Lesnar (c) und Roman Reigns mitsamt Titelwechsel stattfinden wird, berichtet Sportskeeda, dass Dave Meltzer falsch liegt und stattdessen beim WWE SummerSlam 2017 ein WWE Universal Championship Fatal 4-Way Match zwischen Brock Lesnar (c), Roman Reigns, Samoa Joe und Braun Strowman stattfinden wird. Demnach zufolge könnte Braun Strowman sich nächste Woche bei RAW ins #1 Contender's Match zwischen Roman Reigns und Samoa Joe einmischen und beide abfertigen, worauf das Match angesetzt wird:



    Vielleicht ja bald 2:0 für Sportskeeda.


    Vielleicht füttert man Dave Meltzer aktuell bewusst mit Falschinformationen. Wenn das hier stimmt und es dann auch kein Alexa Bliss vs. Nia Jax beim SummerSlam gibt, wie von Dave Meltzer behauptet, stünde er ziemlich dumm dar. :D