Telekom schafft Flatrates ab

  • Quote

    Daten-Drosselung: Telekom schafft DSL-Flatrates ab
    Bonn - Kunden der Deutschen Telekom können mit ihren Anschlüssen zu Hause künftig nur noch bis zu einem bestimmten Datenvolumen schnell surfen. Wie bei Handyverträgen mit Internetpauschale soll in Zukunft auch für das Surfen zu Hause das Datenvolumen für schnelles Surfen begrenzt werden, teilte die Telekom mit. Wird die Volumengrenze erreicht, soll die Geschwindigkeit des Internetanschlusses gedrosselt werden. Die Begrenzung gilt für neue Verträge, die ab Mai abgeschlossen werden.
    Quelle: Spiegel Online

    Auf dem Weg zurück in die Steinzeit... :puke:

  • Und man begründet das ganze mit dem Kampf gegen die Raubkopierer... Geschickt, aber damit werden sie auf die Schnauze fallen.

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Was dem ganzen (hoffentlich) einen Strich durch die Rechnung macht, könnte die Netzneutralität sein. Die gewährleistet, das alle Internetdienste "gleichgestellt" sind. Wenn aber Traffic von Entertain nicht zum Datenverbrauch gezählt wird, dann ist das ein unlauterer Wettbewerbsvorteil. Gut, die Telekom wird sich auf diesen Fall vorbereitet haben, aber mal abwarten.


    So oder so ist das einfach nur kreuzdämlich und rückständig. Erst müssen wir 10-15 Jahre lang auf eine vernünftige DSL-Anbindung warten, während halb Europa schon damit surfed, nur damit wir die Telekomtotgeburt ISDN ihre Halbwertzeit leben lassen müssen und jetzt so ein Mumpitz. Man kann auch mit Gewalt die Zukunft blockieren.

  • Ich hoffe soooo sehr dass sie auf die Nase fallen & man diese Entscheidung wieder rückgängig macht! Die Begründung dafür muss ich hier ja gar nicht auflisten, es ist einfach ganz großer Bullshit.

  • Quote

    Bei Tarifen mit Geschwindigkeiten bis zu 16 MBit/s liegt die Grenze bei 75 GByte im Monat, 50-MBit/s-Zugänge werden bei 200 GByte gedrosselt, bei 100 MBit/s liegt die Obergrenze bei 300 GByte und bei 200-MBit/s-Verträgen bei 400 GByte.


    Quelle


    Also mit 16 MB/s schaffe ich die 75GB an einem Tag. Mal sehen, wie schnell sie den Quatsch wieder rückgängig machen werden.

  • Mich ärgert das immer noch richtig, auch als Nicht-Telekom Kunde. Was denken die eigentlich wer sie sind, das ist ja genau so wie wenn ich ein Auto verkaufe, das aber nach 100 km im Monat nur noch 30 fährt! Eine absolute Oberfrechheit, wie Celeste schon sagt können Dienste wie Steam oder auch Lovefilm dann dicht machen. Ich glaube es zwar nicht, aber wenn die Mitbewerber mitziehen (Vodafone denkt angeblich nach, Kabel Deutschland hat wohl schon solche Klauseln) dann sind wir als Nutzer mal richtig die Deppen.

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Danke Telekom, das bestärkt meinen Entschluss noch weiter in absehbarer Zeit zu Kabel Deutschland zu wechseln.
    Mal ganz ehrlich, was denken die sich eig. überhaupt bei so einem Unsinn? Ich muss ehrlich sagen ich war bei der Telekom soweit zufrieden, da die eben die einzigen waren die bei uns (auf dem Land) anständiges Internet liefern konnten und eben auch geholfen haben wenns mal irgendwo nich ging.
    Trotzdem werden die (ich kanns nich anders sagen) Pfeifen auf die Nase fallen denn so ein Mist wird sich nicht durchsetzen können, das wird ein gefundenes Fressen für die nächstgrößeren Konzerne, die eben nich so dumm sind und da mitziehen.
    Bin mal gespannt wie sich das noch entwickelt aber so kanns einfach nicht gehen.

  • Vorsicht Beowulf :

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Vorsicht Beowulf :

    Steiner :


    Sorry hatte eigentlich Kabel BW bei meiner Aussage gemeint, mein Fehler :D trotzdem danke für die Info, da es bei MSN etwas ausführlicher steht.


    Trotzdem glaub ich nicht das da jeder Anbieter mitziehen wird, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das es zu so einem massiven Rückschritt kommt, nachdem ja so toll angeprangert wurde, wie sehr doch die ganzen Leitungen ausgebaut und verbessert wurden

  • Steiner :


    Sorry hatte eigentlich Kabel BW bei meiner Aussage gemeint, mein Fehler :D trotzdem danke für die Info, da es bei MSN etwas ausführlicher steht.


    Trotzdem glaub ich nicht das da jeder Anbieter mitziehen wird, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das es zu so einem massiven Rückschritt kommt, nachdem ja so toll angeprangert wurde, wie sehr doch die ganzen Leitungen ausgebaut und verbessert wurden


    Dummerweise lässt das Geld alle Kundenwünsche ignorieren. Telekom sagt voraus, dass richtig groß Geld gemacht wird und die anderen horchen auf und wollen auch ein Stück Kuchen abhaben. Das Kuchen ist natürlich die leidgeprüfte Geldtasche des Volkes...